05.04.2016, 11:06 Uhr

Sport & Spannung an der Sportmittelschule Kitzbühel

Dir. Angelika Trenkwalder mit den Siegern der 5. und 6. Schulstufe, K.S.C.-Präs. Michael Huber und Egon Blassnig. (Foto: privat)
KITZBÜHEL (navi). Wie jedes Jahr veranstaltete die Sportmittelschule Kitzbühel gemeinsam mit dem K.S.C. einen Wintersporttag. Bei den Bewerben Minicross, Speed, Zipflbob, Biathlon und Skispringen hatten die teilnehmenden Schüler viel Spaß. Eine besondere Herausforderung stellte der Sprungbewerb auf der Schattbergschanze dar.

Bei den Bewerben standen nicht nur Geschwindigkeit, Meter und Sekunden, sondern vor allem das Vergnügen im Vordergrund. Im Anschluss traten die jungen Athleten im Rahmen des Kitzbüheler Schülerskitags beim Riesentorlauf am Ganslern gegeneinander an.

Die Siegerehrung nahmen Dir. Angelika Trenkwalder, K.S.C.-Präs. Michael Huber und Mitorganisator Egon Blassnig vor.
Bei den Mädchen konnten sich in der 5. Schulstufe Marina Vötter, in der 6. Schulstufe Lena Ritter, in der 7. Schulstufe Madlen Obermoser und in der 8. Schulstufe Victoria Oberhofer gegen ihre Konkurrenz durchsetzen.
Nach einem spannenden Rennen erreichten bei den Knaben der 5. bis 8. Schulstufen Alexander Wessner, Leonhard Ritter, Alexander Pfurtscheller und Patrick Leitner den 1. Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.