30.04.2016, 10:00 Uhr

Kärnten-Woche bei "Guten Morgen Österreich"

In Maria Saal ist die erste Station der Kärnten-Woche von "Guten Morgen Österreich" (Foto: Christa Posch)

Von 2. bis 6. Mai meldet sich das Frühstücksfernsehen erstmals aus Kärnten.

Ab 6 Uhr wecken Eva Pölzl und Marco Ventre kommende Woche in ORF 2 aus unserem Bundesland. Das mobile Studio macht in Maria Saal (2. Mai), Keutschach (3. Mai), Ferlach (4. Mai) und St. Jakob (6. Mai) Station. Am Feiertag gibt es keine Sendung. In der Kärnten-Woche verspricht man eine "Reise vom geschichtlichen Ursprung Kärntens bis in die künstlerische Gegenwart".

In Maria Saal wird ein 22 Meter hoher Maibaum aufgestellt und dann heißt es kraxeln! Mit Gästen wird weiters das Tagesthema "Bewerben, aber richtig!" diskutiert. Dabei sind Elisabeth Niederer von "Jugend am Werk" und vom AMS Wolfgang Orasch.
Zum Thema Internetbetrug - aktuelle Fälle und Gefahren - wird Christian Baumgartner von der Landespolizeidirektion Kärnten sprechen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.