17.03.2016, 10:00 Uhr

Gefunkt hat es bei einem Fotoshooting

Liebesglück: Micaela Schäfer lernte den Klagenfurter bei einem Foto-Shooting kennen. Nun sind sie ein Paar (Foto: Stefan Poscharnig hd-foto.at)

Felix Steiner ist mit Micaela Schäfer liiert. Mit der WOCHE sprach er über sein Liebesglück.

KLAGENFURT. KLAGENFURT (mv). Vor wenigen Wochen schritt der 31-jährige Klagenfurter Felix Steiner mit Micaela Schäfer in Berlin über den Roten Teppich. Schnell wurde in den Medien spekuliert, wer der Mann an der Seite des deutschen Models und Moderatorin ist. Die WOCHE traf den Klagenfurter zum Interview.

WOCHE: Wie habt ihr euch kennen gelernt?
Felix Steiner:
Wir haben uns im Sommer bei einem Foto-Shooting kennen gelernt. Ich habe sie schon damals anziehend gefunden, doch damals hatten wir beide einen Partner. Ende des Jahres hat sich Micaela bei mir gemeldet und wir trafen uns in Klagenfurt.
WOCHE: Was unternimmt man mit einem Star in Klagenfurt?
Felix Steiner:
Sie ist ganz unkompliziert. Wir waren in einem Café etwas trinken und zum Essen in Velden. Wenn wir uns jetzt treffen, machen wir ganz normale Dinge – etwa einen DVD-Abend.
WOCHE: Eine Fernbeziehung ist problematisch. Wie oft schafft ihr es euch zu sehen?
Felix Steiner:
Wir sehen uns regelmäßig. Sie ist als DJane oft in Österreich unterwegs und dann treffen wir uns. Es schreckt sie auch nicht, wenn sie ein paar Stunden mit dem Zug fahren muss.
WOCHE: Würdest du zu ihr nach Berlin ziehen?
Felix Steiner:
Unsere Beziehung ist erst am Anfang. Mein Lebensmittelpunkt ist in Kärnten, ein Umzug muss gut überlegt sein. Wenn alles passt, könnte ich mir durchaus vorstellen mit ihr zusammenzuziehen.
WOCHE: In den Medien wurde das Gerücht einer Nackthochzeit verbreitet. Trifft man dich deshalb regelmäßig im Fitnesscenter?
Felix Steiner:
Das Gerücht ist wegen einem Foto-Shooting entstanden. Aber zu einer Nackthochzeit gehören immer zwei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.