08.03.2016, 14:43 Uhr

One Pot: Alles aus einem Topf

Mit One Pot Gerichten ersparen Sie sich nicht nur den Abwasch, sondern auch Zeit: One Pot Hendl mit Reis und Brokkoli (Foto: Carletto Photography)

Alle Zutaten in einem Topf zu kochen liegt derzeit voll im Trend.

One Pot Pasta und One Pot Reis-Gerichte liegen nicht nur voll im Trend, sondern sind auch praktisch. Sie brauchen nur einen Topf, alle Zutaten hinein und kochen! Die Rezepte funktionieren und sind damit besonders beliebt bei allen, die wenig oder keine Zeit zum Kochen haben: egal ob gestresster Bürohengst oder die Mama, die alle Hände voll zu tun hat. Eine One Pot Gericht mit Pasta oder Reis geht sich immer aus.

One Pot Hendl

Rezept für One Pot Hendl mit Reis und Brokkoli: Zutaten (für 2 Portionen) * Tasse entspricht 250 ml: 1 Tasse Langkornreis, 2 Frühlingszwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 1/2 Brokkoli, 1 Zitrone, 2,5 Tassen Gemüsesuppe, 500 g Hühnerfilets, 5 – 6 Zweige Thymian; Zubereitung: Die Hühnerfilets grob würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben vierteln. Brokkoli in Rosen zupfen. Alle Zutaten in einen Topf geben, heiße Suppe dazu. 25 – 30 Minuten kochen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt.

CookingCatrin
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.