23.03.2016, 16:53 Uhr

Schrebergartenhäuser mit Lack besprüht

Laut Ermittlungen der Polizei wurde aus den Häuschen nichts gestohlen. (Foto: Polizei/KK)

Die unbekannten Täter stiegen in die vier Hütten ein. Sie besprühten die Fassaden mit Lackspray. Laut Polizei entstand ein erheblicher Sachschaden.

KLAGENFURT. Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht auf heute in vier Schrebergartenhäuser in Klagenfurt ein. Anschließend besprühten die Einbrecher die Holzfassaden mit einem Lack. Laut Ermittlungen der Polizei wurde aus den Häuschen nichts gestohlen. An den Fassaden entstand erheblicher Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.