17.05.2016, 11:34 Uhr

"Happy Bathday" in Stockerau

Die Geburtstagstorte wurde nach dem Anschnitt an die Besucher verteilt.

50 Jahre Freibad: Ausstellung am 21. und 22. Mai im Belvedereschlössl

STOCKERAU. "Einem Bedürfnis der Bevölkerung unserer Stadt und der umliegenden Gemeinden Rechnung tragend, hat der Gemeinderat von Stockerau am 10. Mai 1963 den Beschluss gefasst, auf dem Gelände ehemaliger Ablagerungsstätten und Schottergruben ein modernes Erholungszentrum zu errichten". Mit diesen Worten informierte Bürgermeister Josef Wondrak die Bürger über den Baubeginn des Erholungszentrums.
Bereits 1966 konnte so das Freibad eröffnet werden, Grund genug, dieses Ereignis mit einer Sonderausstellung im Bezirksmuseum Kulturzentrum Belvedereschlössl zu feiern.
Bei der Eröffnung der Ausstellung bezog Bürgermeister Helmut Laab auch zu den Kosten Stellung. "Eine derartige Anlage kann nicht kostendeckend betrieben werden, für die größte Stadt des Weinviertels erfüllt das Erholungszentrum aber einen wertvollen Dienst aus gesundheitlicher wie auch sportlicher Sicht", erklärt er. "Alleine das Hallenbad und die 2004 eröffnete Wellness Oase wird jährlich von über 25.000 Besuchern frequentiert".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.