20.07.2016, 11:53 Uhr

Spatenstich für das neue Rußbacher Gemeindeamt

Ab Herbst 2017 werden hier Gemeindeamt, Ärztin und Musikverein residieren. (Foto: Architekt Maurer)
NIEDERRUSSBACH. Mit einem Kostenaufwand von rund 1,5 Millionen Euro wird demnächst mit den Bauarbeiten für das neue Gemeindezentrum begonnen. Ein wesentlicher Teil der Kosten wird durch Landesförderungen gedeckt. Der U-förmige Grundriss sorgt für eine, dem ländlichen Stil entsprechende Optik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.