30.07.2016, 23:26 Uhr

Hadersdorf am Kamp

Rathaus
Hadersdorf am Kamp: Kirche | Der Ursprung des Namens Hadersdorf wurde erstmals im Jahre 865 erwähnt. In einer Urkunde aus dem Jahre 1136 wird der Ort als Haderichsdorff genannt. Die erste urkundliche Bezeichnung als Markt stammt aus dem Jahre 1365. Steht man auf dem großen, baumbeschatteten Marktplatz, mag man sich in jene vergangene Zeit zurückversetzt fühlen. Ohne die Erfordernisse und Wohnbedürfnisse der Gegenwart zu beeinträchtigen, konnte hier nahezu die gesamte alte Bausubstanz bewahrt bleiben.

Alte Bürgerhäuser mit Fassaden verschiedener Stilepochen zeugen vom damaligen Reichtum der Bürger.
2
2
2
1
2
2
2
1
1
2
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentareausblenden
75.779
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 31.07.2016 | 05:29   Melden
22.511
Christa Posch aus Ottakring | 31.07.2016 | 13:56   Melden
111.948
Birgit Winkler aus Krems | 31.07.2016 | 16:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.