13.06.2016, 16:59 Uhr

Cantus Vivendi und Kinderchor Krems

Vom und beim Trinken singen die Menschen allerorts und seit jeher. Lassen Sie sich entführen auf einen Ausflug durch Trinklieder aus Lateinamerika, Frankreich und der Wachau, von der Renaissance bis heute, vertont von Hassler, Mozart, Schubert, Paul Simon und Udo Jürgens!
Da ist die Rede vom Wein, natürlich, vom Zechen, von der „Pein, wenns fehlt am Wein“ und auch ein wenig vom Wasser.
Der Chor Cantus Vivendi unter der Leitung von Hannes Fromhund vereint Menschen mit Freude am Singen aus dem Raum von St. Pölten bis Horn und Wien. Unterstützt wird er auch diesmal vom Kinderchor Krems, der mangels Liedern vom Traubensaft mit Wickie, Abba und Schlafliedern vor der kollektiven Trunkenheit bewahrt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.