22.09.2016, 08:49 Uhr

Die „Lange Nacht der Museen“ im Ernst Krenek Forum Krems

(Foto: Klaus Barisch)
Am 1. Oktober 2016, findet bereits zum 17. Mal die österreichweite „Lange Nacht der Museen“, eine vom ORF initiierte Kulturveranstaltung statt. Auch die Türen des Ernst Krenek Forums sind für kulturinteressierte Nachtschwärmer von 18 bis 1 Uhr früh geöffnet.

Mitmachen und ausprobieren

Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit des Ernst Krenek Instituts, verschiedene musikalische Angebote zum Ausprobieren und Mitmachen – auch das Bodenklavier wird wieder dabei sein!

Rätsel-Rallye

Wer fleißig mitmacht und ausprobiert sowie aufmerksam durch unsere Ausstellung geht, wird vielleicht sogar einen Preis mit nach Hause nehmen.

Führungen (19.00, 20.30 UHR)
Manfred Permoser von der Köchel-Gesellschaft bietet Führungen entlang der Köchel-Promenade an. Den Auftakt dazu gibt Severin Endelweber mit seinem Streichquartett jeweils um 19.00 und um 20.30 Uhr.

Die Tickets(für alle beteiligten Museen) kosten regulär € 15,– und ermäßigt € 12,– (für Schülerinnen/Schüler, Studentinnen/Studenten, Seniorinnen/Senioren, Menschen mit Behinderungen, Präsenzdiener und Ö1-Club-Mitglieder). Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahre.
Ernst Krenek Forum
Minoritenplatz 4
3500 Krems, www.krenek.com
 02732 / 715 70 0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.