09.03.2016, 13:16 Uhr

Flüchtlingshilfe: Buddys gesucht

KREMS. Flüchtlingen bei der Integration und bei der Bewältigung des Alltags in einer fremden Kultur unterstützen: Wer diese verantwortungsvolle Aufgabe ehrenamtlich übernehmen möchte, ist eingeladen, in der Kremser Flüchtlingshilfe mitzuarbeiten.

Das Buddy-System bewährt sich in Krems schon seit Jahren in der Integrationsarbeit. Über 100 ehrenamtliche Buddys sind derzeit bereits in der Flüchtlingshilfe engagiert. Ein Buddy der ersten Stunde ist Stephanie Atteneder. „Wenn man – so wie ich – gerne in fremde Länder reist, um Land und Leute kennenzulernen, ist die Tätigkeit als Buddy sehr bereichernd. Wir sind mittlerweile sogar enge Freunde geworden“, erzählt sie über ihre Arbeit mit Flüchtlingen.
Nähere Informationen: Koordinationsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe, Ringstraße 23, DSA Manuela Leoni, office@impulse-krems.at, Tel. 0676 840 803 204
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.