09.10.2016, 19:37 Uhr

NV Cityrun in der Nö. Landeshauptstadt in seiner sechsten Auflage

Unter optimalen Laufbedingungen ging der 6. NV Cityrun, der in einen Nightrun umgewandelt worden war, pünktlich ab 19.15 Uhr über die Bühne. Der Start für den 10k-Lauf, der eigentlich ( laut Zweitplatziertem) einem Viertelmarathon entsprach, lag mitten in der barocken Altstadt und dann galt es acht kurvige Runden durch die Landeshauptstadt zu absolvieren. Bei dieser Neuauflage des Blum Elite Citylaufs von anno dazumal ( 2011 gewann Günther Weidlinger und 2012 Christian Steinhammer) nahmen über 600 Athleten u.a. über 10,5 km in der Landeshauptstadt Teil. Der Hauptlauf erwies sich als spannend, da Wolfgang Wallner ( LAG-NÖ-Mitte) - nach Verletzungspause wieder zurück im Wettkampfgeschehen - den ersten Kilometer ziemlich forsch anging und auch weiter das Tempo hoch hielt. Er siegte in 36:02,6, eine Minute vor dem erst 22-jährigen Florian Schneeweiß ( NF St. Pölten). Bei den Damen holte sich Elke Schiebl vom Tri Team Krems, die vor vier Jahren in St. Pölten gesiegt hatte, in 48:04,9 Minuten den 6. Gesamtrang (2. M 50). Trotz eines passablen Pace von 4:32 Minuten pro Kilometer wurde die Tri Team Triathletin um knappe 3 Sekunden auf Platz zwei verwiesen. Der Veranstalter, die Sportunion St. Pölten, stellte ein bestens organisiertes, stimmungsvolles Laufevent mit einem tollen Publikum auf die Beine.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.