Triathlon

Beiträge zum Thema Triathlon

Sport
Das Schwimmbad in Radenthein steht Triathleten und Sport-Schwimmern ab dem 1. Juni für Trainingszwecke zur Verfügung.

Radenthein
Trainingsmöglichkeit für Schwimmer und Triathleten geschaffen

Das Schwimmbad Radenthein steht Triathleten und Schwimmern im Leistungs- und Spitzensportbereich ab Juni montags und dienstags als Trainingsort zur Verfügung. RADENTHEIN. Die Corona-Krise macht das Training für Sportler zur enormen Herausforderung. In Kärnten ist es jetzt gelungen eine Lösung für die Schwimmer und Triathleten im Leistungs- und Spitzensportbereich zu finden. Das teilen Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser und Landessportdirektor Arno Arthofer mit. „Schwimmer und...

  • 23.05.20
Sport
14 Bilder

AC Donau Chemie St. Veit - Alternative Trainingsformate
Manschaftszeitfahren und Nachwuchs Duathlon

In Zeiten der Corona-Pandemie und den damit verbundenen behördlichen Maßnahmen waren die Athleten des AC Donau Chemie St. Veit auf der Suche nach alternativen Möglichkeiten um sich sportlich zu messen. Unsere Top-Athleten Nils Kistner, Thomas Canori und Marco Ottella nahmen deshalb bei einem internationalen Teamzeitfahren mit dem Rad über die Plattform Zwift teil. Das Format wurde von der ETU (European Triathlon Union) ins Leben gerufen und erfreut sich großer Beliebtheit. Das Team AC Donau...

  • 27.04.20
  •  1
  •  1
Sport
Zum 50-er Radtour nach Berlin

Triathlon im Fokus von Claudia Müller
Essenszustellung als Trainingsprogramm

Gut, zu den Heeres-, Polizei- oder Berufssportlern, die ab sofort ihrer Leidenschaft nachgehen dürfen, zählt Claudia Müller aus Stallhof nicht. Den Zugang zu ihrem Sport legt die bald 50-Jährige aber höchst professionell an. „Ich bin eine Einzelsportlerin“, meint die mehrfache Ironman-Finisherin, im Sport von den Corona-Maßnahmen nicht ganz so schlimm betroffen zu sein. Die Einhaltung der verordneten Maßnahmen, von der sie auch als Betreuerin im Kindergarten Stallhof betroffen ist, erachtet sie...

  • 26.04.20
Sport
Bilder von Siegerehrungen der Triathlonveranstaltungen wird man zumindest im Frühjahr schmerzlich vermissen!

Absagenflut
Coronavirus tritt Triathlon-Veranstalter mit voller Härte

Eigentlich hätte es für den Triathlon Verband Tirol und seine Veranstalter ein wahres Top-Jahr an Internationalen und Nationalen Veranstaltungen werden sollen. Aber seit dem Coronavirus und dessen Folgen auch für den Sport ist alles anders. Eine wahre Flut an Absagen trifft Tirol besonders hart! „Da müssen wir leider gemeinsam durch, denn vor allem die Gesundheit steht im Vordergrund. Dennoch trifft uns die große Anzahl an Veranstaltungsabsagen besonders hart", zeigt sich Tirols...

  • 13.04.20
Sport
5 Bilder

CORONA
Optimismus statt Schwarzmalerei

KEFERMARKT. Das Corona-Virus bringt auch das Leben von Spitzensportlern durcheinander. Wir haben Matthias Aumayr zum Interview gebeten. Der 34-jährige Kefermarkter, der für Tripower Freistadt startet, ist unter anderem Staatsmeister im Halbmarathon, Landesmeister im Marathon und er gewann im Vorjahr den prestigeträchtigen Erzberglauf. Herr Aumayr, wie gehen Sie als Privatperson mit der aktuellen Situation um? Selbstverständlich mache ich mir viele Gedanken rund um das Virus, vor allem was...

  • 11.04.20
Sport
Keine Triathlon Siegerfotos im Jahr 2020 in Walchsee und Kitzbühel.
5 Bilder

Triathlonsport in Tirol
Triathlon Härtefälle in Tirol

So schnell kann es gehen. Da am Ostermontag auch für die Druckerei-Betriebe Feiertag ist, wurde nachstehender Bericht für die BEZIRKSBLÄTTER KW 16 bereits in Druckauftrag gegeben. Auf Grund dauernder Veränderungen, Absagen und Neuansetzungen ist in diesem Bericht (betrifft Walchsee) nicht mehr aktuell. Auch die Walchsee Challenge musste jetzt auf Grund der (ITU) und (ETU) ebenfalls abgesagt werden. Es kann nämlich nicht garantiert werden ob die annähernd 2000 Triathlon Athleten auf Grund der...

  • 10.04.20
Sport

Keine Alternative für den eXtrem Triathlon Graz zum Dachstein
6. Austria eXtreme Triathlon erst 2021

Die aktuelle Entwicklung um COVID-19 zwingt uns den 6. Austria eXtreme Triathlon am 27. Juni 2020 nach Rücksprache mit dem Österreichischen Triathlonverband zu verschieben. Diese Entscheidung fällt uns sehr schwer, sie ist aufgrund der weltweiten Lage allerdings alternativlos. Aus heutiger Sicht ist es absolut unwahrscheinlich, dass die internationalen Teilnehmer/innen, welche etwa 80% des Starterfeldes ausmachen, anreisen können. Es ist derzeit aber auch nicht zu erwarten, dass eine...

  • 31.03.20
Sport
Der Wörthersee Triathlon wird seit letztem Jahr über die Olympische Distanz ausgetragen

Sport
Wörthersee Triathlon auf 2021 verschoben

Der Wörthersee Triathlon musste abgesagt werden. Einen möglichen Ersatztermin im September gibt es aus Rücksicht auf die Soldaten, die in die Organisation eingebunden sind und derzeit voll im Einsatz stehen, nicht. Nächster Termin: 21. bis 23. Mai 2021. WÖRTHERSEE (stp). Wie schon zahlreiche andere Sportveranstaltungen fällt nun auch der diesjährige Wörthersee Triathlon der Corona-Krise zum Opfer. Das ursprüngliche Datum mit 31. Mai kann von den Veranstaltern nicht eingehalten werden. Neuer...

  • 25.03.20
Sport
2 Bilder

Olympischen Spiele
Die olympischen Sommerspiele sind verschoben

Seit wenigen Stunden ist es amtlich, die Olympischen Spiele in Tokio werden verschoben. Neuer Termin vermutlich 2021. SAALFELDEN/NIEDERNSILL. Sonja Spendelhofer, Präsidentin des österreichischen Leichtathletikverbandes sagt in einer ersten Reaktion: „Es ist gut, dass nun endlich eine Entscheidung getroffen wurde. Die Gesundheit aller hat absolute Priorität. Ich wünsche allen unseren Athleten, dass sie ihre bisherigen Anstrengungen als gute Basis für eventuell verbleibende Saisonhöhepunkte...

  • 24.03.20
Sport

Triathlon
Lukas Hollaus: "Ich hänge gewissermaßen in der Luft"

Österreichs Top-Triathlet Lukas Hollaus wäre zurzeit für Olympia in Tokio qualifiziert. NIEDERNSILL. Der Niedernsiller Lukas Hollaus muss weiter warten und bangen ob die olympischen Spiele in Tokio stattfinden. "Natürlich ist es keine einfache Situation für mich. So knapp vor meinem großen Traum Olympia ist der Blick in die Zukunft mehr als ungewiss. Ich werde in den nächsten Wochen keine Schwimmmöglichkeit haben und muss dementsprechend mein Training umstellen, adaptieren und alternative...

  • 22.03.20
Sport

Covid-19 Austria eXtreme Triathlon
Triathlon & COVID-19

Wir alle sind wegen COVID-19 in diesen Tagen mit unvorhergesehenen Herausforderungen konfrontiert. Das Organisationsteam des Austria eXtreme Triathlon möchte an erster Stelle all jenen danken, welche die Gesundheitsversorgung und die elementare Infrastruktur sicherstellen. Alle zusammen können wir sie bestmöglich unterstützen, wenn wir uns an die behördlichen Vorgaben halten, Kontakte vermeiden und möglichst zu Hause bleiben. Das ist natürlich gerade für Sportlerinnen und Sportler nicht...

  • 21.03.20
Sport
Lisa Perterer sucht sich Indoor-Alternativen zum Schwimmtraining
4 Bilder

Sportler in Zeiten von Corona
Lisa Perterer: "Olympische Spiele geben mir die nötige Motivation"

Home Office für Kärntens Spitzensportler: Triathletin Lisa Perterer (28) hat ihr Olympia-Ticket für Tokio bereits in der Tasche. Trotz vieler abgesagter Wettkämpfe versucht sie die Motivation im Training aufrecht zu halten. VILLACH (stp). "Ich gehe davon aus, dass die Olympischen Spiele stattfinden", sagt Lisa Perterer. Die Spitzen-Triathletin lebt aktuell mit ihrer Familie zusammen in Villach, hält ihr Trainingspensum hoch. Bei ihrem letzten Weittkampf-Einsatz Anfang Mai holte sie beu der...

  • 19.03.20
Sport
Katharina Turza bei der Triathlon-WM in Nizza – natürlich mit einem Lächeln im Gesicht

Katharina Turza
Mit Spaß trotz Schmerzen zur “Iron Woman“

Trotz kaputter Hüfte kann Katharina Turza wieder laufen – länger als die meisten anderen. „Ich muss nicht, sondern ich darf mich jeden Tag bewegen. Etwas dürfen und machen zu können, ist viel entscheidender und positiver. Einen Normalzustand zu haben, ist keine Selbstverständlichkeit.“ Dieses Motto von Katharina Turza, mit dem wir unseren Schwerpunkt „FokusFrau“ eröffneten, bekommt gerade jetzt mehr Bedeutung, wie man ihn auch interpretieren mag. Für die 39-jährige Stainzerin war das vor...

  • 17.03.20
Sport
Von links: Niki Franzmair, Gerald Steindl und Isaac Kosgei.

Valentiner Triathlet
Landesmeistertitel für Steindl bereits zu Saisonbeginn

Der St. Valentiner Triathlet Gerald Steindl holte sich vergangenes Wochenende bei den Geländelaufmeisterschaften in Oberschlierbach gleich zu Saisonbeginn den oberösterreichischen Landesmeistertitel. ST. VALENTIN, OBERSCHLIERBACH. Mit einer starken Mannschaftsbesetzung der Zehnkampf-Union Linz wurde der Erfolg wahr gemacht. Das Trio Niki Franzmair, Isaac Kosgei und Gerald Steindl zeigten ihr Können und werden noch weitere Events gemeinsam bestreiten.

  • 12.03.20
Sport

Sandra Huber und Werner Reichkendler im Interview
"Den Transalpine Run kannst du nicht beschreiben, du musst ihn erleben"

Das Interview ist auch auf "Helden des Laufsports" zu finden. Sandra Huber und Werner Reichkendler sind ein absolut sportverrücktes Paar. 2019 haben die beiden 33-Jährigen erfolgreich den Transalpine Run absolviert. Mehr über dieses Abenteuer erzählen uns die beiden Saalfeldner im Helden-Interview #89. Helden des Laufsports: Wann habt ihr begonnen Ausdauersport zu betreiben? Sandra: Mit dem Laufsport habe ich bereits im Teenageralter begonnen. Damals standen aber noch keine Wettkämpfe...

  • 05.03.20
SportBezahlte Anzeige
Triathlon hilft der körperlichen und seelischen Gesundheit.

Triathlon
Triathlon auch für Kärntner Jugend

Der Kärntner Triathlon Verband will vor allem Kinder und Jugendliche zum Triathlon bringen. Der Triathlon-Sport hat große Potenziale: Er macht Freude. Er fördert die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Triathlon fürs SelbstvertrauenEr vermittelt Werte wie Fairness, Toleranz, Respekt und Disziplin und stärkt das Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. SchnuppertrainingDie Vision des Kärntner Triathlon Verbandes ist es, die Faszination des Triathlon-Sports...

  • 03.03.20
Sport
Zum 3. Mal gibt's die Winter Challenge in Kirchberg.

Goas Winter Challenge
Der Wettkampf um die "Goas"

Wieder Wettkampf am Gaisberg in Kirchberg. KIRCHBERG. Ein Triathlon der besonderen Art findet erneut am Sportberg Gaisberg in Kirchberg statt. Der Verein „Speascht – Goas Events" lädt zur 3. Auflage der "Goas" Winter Challenge am Samstag, 7. März. Dabei gilt es erneut drei Aufgaben zu bewältigen – Tourenski, Rodeln, Berglauf. Im Dreier-Team macht der Tourenskigeher den Auftakt. Nach 1,7 Kilometer und 430 Höhenmetern übergibt er an den Rodler. Dieser begibt sich auf eine 3,5 Kilometer lange...

  • 27.02.20
Sport
3 Bilder

Villach: Der Triathlet Emanuel Sabitzer (31) über seine persönliche Mission.

Der Triathlon findet seinen sportlichen Ursprung in dem Jahr 1920. Der erste Bericht findet sich in der Sportzeitung „L’Auto“. Das damalige Sportevent bestand aus einem 3-km-Lauf, 12-km-Radwettbewerb und der Überquerung des Flusses Marne (Frankreich). Der Villacher Spitzensportler Emanuel Sabitzer zeigt Einblicke in sein tägliches „Sportleben“. Wie wichtig ist Dir Bewegung, Emanuel? Sehr wichtig! Soweit ich mich an meine Kindheit zurück erinnern kann, war ich immer sportlich aktiv. Relativ...

  • 26.02.20
Sport
Dank des neuen Sponsors – Rad Shop Lietz/Ybbsitz – kann Fuchs mit neuem Material trainieren.

Triathlonsport
Sebastian Fuchs zum Training in Australien, USA & Kroatien

Sebastian Fuchs, der erst 17-jährige Triathlet aus Weyer, startet in die Saison 2020 mit intensiven Trainingsblöcken. WEYER. In den nächsten Wochen nutzt Fuchs die Trainingsmöglichkeiten bei warmen Temperaturen in Australien, den USA und in Kroatien. Durch genau abgestimmte Trainingspläne will der junge Triathlet in guter Form bei den darauffolgenden Bewerben an den Start gehen. Große Unterstützung bekam er auch von seinem Arbeitgeber, der voestalpine precision strip, die dem Weyrer...

  • 25.02.20
Sport

4-Städte-Cross-Cup 2020
4. Station in Melk

BEZIRK KREMS. Am Wochenende stand wieder einmal der Sport ganz groß am Programm geschrieben. Die 4. Auflage des 4-Städte-Cross-Cups erfolgte am 23.2.2020 in Melk. 91 Läufer und Läuferinnen nahmen die 5,6 Kilometer-lange Strecke bei Schönwetter in Angriff. Vier Runden in der Melker Au waren zu bewältigen, wobei der Wind von Runde zu Runde mehr wurde. Elke Schiebl hielt die orange-blauen Vereinsfarben hoch und siegte in der W50 in 00:26:33. In der Gesamtcupwertung belegte sie mit 214,05 Punkten...

  • 23.02.20
Sport
v.l.n.r: Erwin Heider, Daniela Sontag, Manuela Kanzler, Margot Pfeiffer, Johann Hiemetzberger, Christian Straub, Traude Hartl, Franz Gerstbauer, Martin Riedel
11 Bilder

Daniela Sontag vom Tri Team Krems gewinnt 15km Lauf!

BEZIRK KREMS. Am 23.02.2020 war die 3. Station der VCM Laufserie in Wien. Gelaufen wurde auf der Prater Hauptallee, zur Auswahl standen 5km, 10km, 15km oder Halbmarathon. Da sich die div. Distanzen sehr gut zur Formüberprüfung eignen, waren auch einige Athleten von heimischen Vereinen am Start unter den insgesamt 2000 Teilnehmern. Daniela Sontag vom Tri Team Krems ist bereits in hervorragender Form. Sontag gewinnt über 15km überlegen mit 4 min Vorsprung die Damenwertung in 01:04:01. Ihr...

  • 23.02.20
Sport

Weiss startet in Saison bei CrossCups

BADEN/GUMPOLDSKIRCHEN. Am vergangenen Sonntag eröffnete der Gumpoldskirchner Michi Weiss seine Wettkampfsaison. Er startete sowohl auf der kurzen Distanz (3950m), als auch eine Stunde später auf der langen Distanz (9350m). Bei beiden Bewerben belegte der Triathlon-Profi von den TriRunners Baden den 2. Platz. Trotz zahlreicher Hindernisse und Kurven gelangen ihm hervorragende Zeiten von 12:57 bzw. 31:59, nur wenige Sekunden hinter den Siegern. „Ich habe über die letzten Wochen viel trainiert...

  • 23.02.20
Sport
Sabine Greipel holte eine Silbermedaille in der Klasse 55-59.
2 Bilder

Sabine Greipel
Stegersbacherin holt WM-Silber im Wintertriathlon

Bei den Weltmeisterschaften im Wintertriathlon in Asiago in Italien erreichte die Stegersbacherin Sabine Greipel von MSC Rogner Bad Blumau in einer Zeit von 1:01,56 Stunden den Vizeweltmeistertitel in der Altersklasse von 55 bis 59 Jahren. Zu bewältigen waren 3,6 Kilometer im Laufen, sechs Kilometer mit dem Mountainbike und sechs Kilometer auf Langlaufschiern.

  • 17.02.20
Sport

Triathlon
Ironman Zell am See-Kaprun in Rekordzeit ausverkauft

Die neunte Austragung des IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun ist bereits 199 Tage vor dem Rennen ausverkauft und damit so schnell wie noch nie zuvor. ZELL AM SEE-KAPRUN. Die Veranstalter müssen die Anmeldung zu einem der beliebtesten IRONMAN 70.3 Rennen Europas bereits Mitte Februar schließen und somit beinahe 3 Monate früher als noch im letzten Jahr. Rund 2500 Starter werden am 30. August wiederum in Zell am See-Kaprun erwartet.Der IRONMAN 70.3 World Championship Austragungsort von 2015 ist...

  • 14.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.