07.04.2016, 10:09 Uhr

Tolle Stimmung bei der Career Links 2016 an der IMC FH Krems

IMC FH Krems Alumni standen als Beraterinnen und Berater bei Career Links für Studierende Rede und Antwort. v.l.n.r Erste Reihe: Matthias Wolf (firstbird), Nicole Scharf und Katharina Hofstätter (Hofer), Christiane Hofer (booking.com), Beatrix Henneis-Kohlbauer und Tina Weiss (IMC Alumni Relations) Zweite Reihe: Sabine Rothenschlager (Arcotel Hotels) , Hannes Hell (Strabag), und Florian Ruhdorfer (IMC Career Center) (Foto: IMC FH Krems)
Mit 750 Studierenden und 50 Ausstellern war die Career Links, die jährliche Karrieremesse der IMC Fachhochschule Krems, erneut äußerst erfolgreich.

Am 5. April war die IMC FH Krems erneut Veranstalter der Career Links, der jährlich stattfindenden Recruitingmesse am Campus Krems. Insgesamt präsentierten sich ca. 50 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen den Studierenden und Jungabsolventinnen und -absolventen. Auch dieses Jahr war das Interesse an der Veranstaltung groß: Im Laufe des Tages lernten ca. 750 Studierende die regional bzw. international erfolgreichen Unternehmen kennen und informierten sich über mögliche Praktikumsplätze und Einstiegspositionen. Die Career Links trägt damit auch klar zur hervorragenden Beschäftigungsquote der IMC FH Krems Absolventinnen und Absolventen von 98% bei.

Ein Plus an Services

Die Messe für Job & Praktikum an der IMC FH Krems bietet den Studierenden eine reiche Palette an zusätzlichen Angeboten und Hilfestellungen, welche die Studierenden perfekt auf den bevorstehenden Bewerbungsprozess vorbereiten sollen. So wurde zum Beispiel der Dresscode Business im Rahmen einer fakultativen Imageberatung näher definiert. Darüber hinaus wurde die Möglichkeit geboten, das perfekte Bewerbungsfoto im Rahmen des Bewerbungsfotoshootings zu erhalten.

Hoch gesteckte Erwartungen der teilnehmenden Unternehmen
Für die Microsoft Österreich GmbH sind die Ansprüche an die Karrieremesse klar definiert: Es ist die perfekte Plattform, um die besten Talente von morgen kennen zu lernen. Worauf das Unternehmen bei Bewerbungen besonders achtet? Im Bewerbungsprozess sind Leidenschaft und Flexibilität mit die wichtigsten Schlagwörter, so die International University Recruiterin von Microsoft, Mag. (FH) Johanna Wagner MA.

Auch Mag. Philipp Möseneder von der Fischer Sports GmbH zeigt sich überzeugt, dass die Career Links eine einmalige Möglichkeit darstellt, um Kontakte zu knüpfen, die für die Zukunft der Unternehmen wichtig sind. Möseneder sieht außerdem eine große Chance darin, sich als attraktiver Arbeitsgeber in den Köpfen der Studierenden zu verankern.

Warum die Karrieremesse Career Links auch für Unternehmen aus der Region so interessant ist? Der Obmann des Wirtschaftsforum Waldviertel und Geschäftsführender Gesellschafter der KASTNER Gruppe Christof Kastner betont: „Wir suchen die besten Köpfe für das Waldviertel! Die Ausbildung an der IMC FH Krems erfüllt bestens die Anforderungen an die moderne Wirtschaft. Daher ist die Career Links die perfekte Möglichkeit für uns, auf die hohe Innovationskraft und Kompetenz der Waldviertler Wirtschaft bei den jungen Akademikerinnen und Akademikern der IMC FH Krems aufmerksam zu machen und sie für unsere Region zu gewinnen.“


Die besten Talente für außergewöhnliche Unternehmen

Für die Hofer KG Zweigniederlassung Loosdorf rechtfertigt vor allem der hohe Praxisbezug des Studiums die bereits seit Jahren bestehende sehr enge Zusammenarbeit mit dem Career Center der IMC FH Krems. Laut Mag. (FH) Philipp Neumann hilft dieser praktischer Schwerpunkt den Studierenden dabei, selbstständig, flexibel, professionell und selbstbewusst aufzutreten. Da die Studierenden oft auch bereits erste Berufserfahrungen gesammelt haben, sind sie bestens für die Arbeitswelt gerüstet. Die Career Links bietet dabei die perfekte Plattform, um eben diese jungen Talente kennen zu lernen.

Dieser Einschätzung schließen sich auch Mag. (FH) Martina Metzich und Mag. (FH) Stefan Hofbauer, MA von Baxalta an. Sie fügen hinzu, dass die Interessentinnen und Interessenten keineswegs kontaktscheu und sehr authentisch sind und ein hohes Maß an innerer Motivation zeigen. Es handelt sich daher genau um die Talents, die gesucht werden – im Falle von Baxalta nicht ausschließlich aus den Bachelor- und Masterstudiengängen Medial and Pharmaceutical Biotechnology sondern auch aus den verschiedenen Wirschaftsstudiengängen.

Mag. (FH) Jennifer Hofbauer von der Landeskliniken-Holding weist auf die langjährige Zusammenarbeit mit der Fachhochschule hin: „Die Studierenden und Alumni des IMC FH Krems Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen und des Masterstudiengangs Management von Gesundheitsunternehmen passen wie die Faust aufs Auge zu unserem Unternehmensprofil. Deswegen bieten wir auch regelmäßig Praktikumsplätze und Einstiegspositionen für die Studierenden der Fachhochschule an.“

Die Firma Sonnentor KräuterhandelsgesmbH stellt den regionalen Faktor in den Vordergrund: Krems liegt klar im Einzugsgebiet nach Sprögnitz und ist daher als Arbeitsgeber für die Kremserinnen und Kremser sehr interessant. Die Career Links biete dabei für das Unternehmen die Möglichkeit, sich als Arbeitgeber zu positionieren und so weitere Absolventinnen und Absolventen für das international erfolgreiche Unternehmen mit hohem regionalem Faktor zu gewinnen.

Weit mehr Angebote als „nur“ die Karrieremesse

Zu den Kernaufgaben des Career Centers gehört die Betreuung der Studierenden vor, während und nach dem Berufspraktikum. Darüber hinaus bietet das Career Center eine Vielzahl an weiteren Services, die den direkten Kontakt von Unternehmen und Studierenden herstellen sollen: Die Management Dialoge stellen eine exklusive Reihe von Veranstaltungen mit Top-Speakern aus der Wirtschaft dar, die Career Lounges bieten lokalen und internationalen Unternehmen die Möglichkeit, sich einer Gruppe von interessierten Studierenden zu präsentieren, die Company Visits ermöglichen exklusive Einblicke im Rahmen von Unternehmensexkursion und das On Campus Recruiting bietet Unternehmen die Möglichkeit, Studierende der IMC FH Krems direkt vor Ort kennen zu lernen und sich von deren Potenzialen und Kenntnissen zu überzeugen.

Neben diesen Eventreihen wird außerdem jeden Freitag ein CV-Check angeboten. Interessante Tipps und Tricks zum Thema Bewerbung werden im eigens erstellten Bewerbungsleitfaden zur Verfügung gestellt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.