30.03.2016, 14:05 Uhr

Hans Harlander neuer Obmann der Sängerrunde Schwoich

Der langjährige Obmann Martin Lengauer-Stockner (re.) gratuliert seinem Nachfolger Hans Harlander. (Foto: Nageler)

Wechsel im Vorstand der Sängerrunde Schwoich: Nach 21 Jahren als Obmann stellte Martin Lengauer-Stockner bei der letzten Jahreshauptversammlung sein Amt zur Verfügung. Zu seinem Nachfolger wurde Hans Harlander gewählt.

SCHWOICH (hn). 1995 hatte Martin Lengauer-Stockner das Amt des Obmannes übernommen, in den letzten zwei Jahrzehnten hat der erfolgreiche Zimmermeister und Unternehmer einige starke Akzente gesetzt. So haben die Schwoicher Sänger bei zahlreichen Auftritten im In- und Ausland ihr Publikum begeistert, das traditionelle Anklöpfeln wurde „wiederbelebt“, zweimal war der Chor auf „Tournee“ in Island, außerdem wurde 2007 eine CD aufgenommen – und die köstlichen Mitternachtseinlagen beim traditionellen Sängerball sind ohnehin legendär. Einer der Höhepunkte war schließlich das gelungene Kranzlsingen in Schwoich anlässlich des 120-Jahr-Jubiläums der Sängerrunde.
Hans Harlander ist seit elf Jahren Mitglied beim Chor. Auf den neuen Obmann wartet bereits die erste große Herausforderung: Am 9. April laden die Schwoicher Sangesbrüder wieder zu ihrem beliebten Sängertreffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.