Alles zum Thema Wörgl

Beiträge zum Thema Wörgl

Leute
Veronika Spielbichler vom Unterguggenberger Institut mit Schauspielerin Verena Altenberger, ORF-Landesdirektor Helmut Krieghofer, Produzent Dieter Pochlatko sowie Jakob Pochlatko (v.l.).
29 Bilder

Wörgl feierte Präsentation von Freigeld-Film

Hauptdarsteller Karl Markovics und Verena Altenberger besuchten die Präsentation des Films "Das Wunder von Wörgl" im Cineplexx Wörgl. WÖRGL (bfl). Es war ein Staraufgebot, wie es die Stadt Wörgl wohl selten zu sehen bekommt. Zur Präsentation des Fernsehfilms "Das Wunder von Wörgl" am 15. November kamen viele mitwirkende Schauspieler in das Cineplexx Wörgl angereist. Darunter die beiden Hauptdarsteller Karl Markovics und Verena Altenberger sowie weitere Darsteller. Ebenso anwesend waren...

  • 19.11.18
Sport
Starker Auftritt der Mädels vom SC Wörgl.
2 Bilder

Schwimmsport
230 Teilnehmer beim Wave-Meeting in der Wörgler Wasserwelt

Am 10. November veranstaltete der Schwimmclub Wörgl zum 13. Mal das int. Wave-Meeting. Insgesamt 17 Vereine aus Italien, Slowakei, Deutschland und Österreich kamen mit 230 Schwimmerinnen und Schwimmern, um sich zu messen. Bei der Veranstaltung für Kinder bis 14 Jahren wurden starke Leistungen erbracht. So schwamm Jan Bacher vom ASV SC Brixen (ITA) zum neuem Meeting-Rekord im Finale über 100 m Lagen. Der Vereins-Tagessieg ging ebenfalls nach Italien zum ASV SC Brixen. Die Schwimmerinnen und...

  • 14.11.18
Lokales
Werner Ritter, Direktor der Siemens AG und Vorsitzender des Universitätsrates Innsbruck, gab in der Aula einen Impulsvortrag zum Thema Digitalisierung.
11 Bilder

Wörgler Schule traf auf Wirtschaft

Die BHAK/BHAS Wörgl machte die Digitalisierung beim dritten Tag der Wirtschaft zum Thema. WÖRGL (bfl). Zum dritten Mal feierte die BHAK/BHAS Wörgl den Tag der Wirtschaft am Dienstag, den 13. November. Unter dem Motto "Schule trifft auf Wirtschaft 4.0" stellten sich Gäste aus der Wirtschaft und dem Schulwesen in einer Podiumsdiskussion der Frage, welche digitalen Kompetenzen sich Unternehmer von Absolventen erwarten. Aber auch die zukünftige Rolle der Digitalisierung war ein Thema des...

  • 14.11.18
Lokales
Wörgls Bgm Hedi Wechner, der Obmann der TGKK Werner Salzburger und Organisator Dr. Gerald Bode (hinten v.l.) mit Dr. Eva Maria Keller (vorne links), die sich der Blutzuckerbestimmung unterzog.
4 Bilder

Weltdiabetestag
GZW Wörgl lud zur Gesundheitsstraße

WÖRGL (bfl). Anlässlich des Weltdiabetestags, lud das Gesundheitszentrum (GZW) Wörgl am 14. November mit einer Gesundheitsstraße zum Gesundheitscheck ein. Von 10 bis 13 Uhr hatten Besucher die Gelegenheit ihren Blutzucker bestimmen oder den Blutdruck messen zu lassen. Zudem gab es auch Informationen rund um die Körperpflege bei Diabetes sowie die richtige Ernährung. Jedes Jahr wird am 14. November eine Patienten- und zugleich eine Ärzteveranstaltung in Tirol durchgeführt. Letztere findet heuer...

  • 14.11.18
Wirtschaft
Auch heuer überzeugte Egger als "place to perform" – gewählt von ehemaligen Praktikanten.

Egger ist "place to perform"

Ehemalige Praktikanten wählten EGGER zum „Besten Praktikumsanbieter Österreichs“ ST. JOHANN/WÖRGL (niko). Die uniforce Consulting GmbH führt jährlich in Zusammenarbeit mit dem Institut für Wirtschaftspsychologie der Universität Wien die Studie „place to perform – Österreichs beste Praktika“ durch und evaluiert Praktikums- und Lehrstellenanbieter. Das Gütesiegel steht für qualitativ hochwertige, interessante und attraktive Praktikumsstellen mit einem angenehmen Arbeitsklima und bester...

  • 14.11.18
Lokales
Dass es überhaupt eine Verordnung mit Bußgeld braucht, damit Bürger ihre "eigenen" Straßen nicht mit Müll und Hundekot verschmutzen stimmt bedenklich.

Kommentar: Reine Verordnung stimmt nachdenklich

Per Reinhalteverordnung will der Wörgler Gemeinderat die Straßen und Gehsteige der Stadt in Zukunft sauber halten. Konkret geht es um Verschmutzungsvergehen durch Zigarettenstummel, Kaugummis und Hundekot. Notorischen Gehsteig-Verschmutzern soll laut der Verordnung ab 1. Jänner 2019 nach einer Abmahnung auch ein Bußgeld von 35 Euro blühen. Es ist dies eine begrüßenswerte Maßnahme, die wohl seit geraumer Zeit notwendig war. Kleinmüll-Rüpel und innerstädtische Schmutzfinken gibt es auf Wörgler...

  • 14.11.18
Lokales
Militärkommandant Generalmajor Herbert Bauer und Kameradschaftspräsident Hermann Hotter (v.l.).

Militärkommandant referierte in Wörgl über Sicherheitspolitik

Vortrag für Mitglieder der Traditionsverbände fand am Freitag, den 9. November in Wörgl stadt. WÖRGL (be). Hermann Hotter, Präsident des Tiroler Kameradschaftsbundes, Manfred Schachner, Kommandant der Schützenkompanien des Viertels Unterland, sowie Hermann Egger und Hannes Bodner von den Schützengilden luden am Freitag, den 9. November zu einem Vortrag über die sicherheitspolitische Entwicklung in die "Alte Post" in Wörgl. Referent war Militärkommandant Generalmajor Herbert Bauer. Er...

  • 13.11.18
Lokales
Das Führungsteam der Naturfreunde Wörgl mit Christian Kovacevic (3.v.l.), Gerhard Berger (5.v.l.) und Isabella Mölk.(6.v.l.).

Naturfreunde Wörgl blicken auf bewegtes Jahr zurück

WÖRGL (red). Bei ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am 9. November im Volkshaus hielt die Naturfreunde-Ortsgruppe Rückschau auf ein bewegtes Jahr. Zwischen Jänner und Oktober wurden 17 Outdoor-Aktivitäten durchgeführt. Zwei Mitglieder absolvierten die Ausbildung zum Übungsleiter Bergwandern im Kaisertal. Sechs Stammtische, die Teilnahme an der Aktion "Sauberes Wörgl" und Theaterbesuche bei der Stadt- und Gaststubenbühne rundeten das Programm ab. Viel Zeit und Energie werde nach wie vor...

  • 13.11.18
Lokales
Clemens Mayer übergab den beiden Obfrauen des Vereins „Kinder der Sonne“, Bgm. Hedi Wechner (l.) und NAbg. Carmen Schimanek (r.) die großzügige Spende der Hypo Tirol Bank.

Hypo Tirol Bank Wörgl-Kufstein spendete 1.000 Euro

WÖRGL (red). Eine freudige Überraschung gab es für den Verein „Kinder der Sonne“ anlässlich des Charity-Konzertes mit Schlagersängerin Lara und den Grubertalern. Clemens Mayer, Geschäftsstellenleiter der Hypo Tirol Bank in Wörgl und Kufstein übergab eine großzügige Spende von 1.000 Euro. Mayer betonte in diesem Zusammenhang, dass sich die Hypo Tirol Bank ihrer sozialen Verantwortung bewusst ist. Umso wichtiger sei es dann auch, Vereine mit sozialem Engagement zu unterstützen. Obfrau Carmen...

  • 10.11.18
Politik
Der Wörgler Gemeinderat war sich einig darüber, dass Verschmutzungsvergehen in Zukunft in Wörgl kontrolliert und sanktioniert werden sollen.
3 Bilder

Wörgler Gemeinderat will Gehsteig-Verschmutzern Einhalt gebieten

Neue Reinhalteverordnung soll Müll- und Hundekotvergehen auf Wörgler Gehsteigen 'eindämmen'. Weitere Themen im Gemeinderat waren die neue Tierkadaversammelstelle, Wohnbauförderung und die Nordtangente. WÖRGL (bfl). Zigarettenstummel, Kaugummis und Hundekot auf Wörgler Straßen und Gehsteigen sollen bald der Vergangenheit angehören – zumindest in der Theorie. Verschmutzungsvergehen sollen in Wörgl in Zukunft sanktioniert werden – das beschlossen die Gemeinderäte in der letzten Wörgler...

  • 09.11.18
Lokales
Vbgm. Hubert Aufschnaiter und Bgm. Hedi Wechner (v.l.) gratulierten dem neuen Vorstand des Gesundheits- und Sozialsprengels ebenso wie Vbgm. Mario Wiechenthaler (3.v.r.) und GR Hubert Mosser (r.). (v.l.) Schriftführerstellv. Gertraud Taxacher, Obfrau Maria Steiner, Kassierstv. Johanna Hauser, Beisitzerin Martina Walter, Sozialreferent Christian Kovacevic (Beisitzer), Kassier Christian Pumpfer, Schriftführerin Elisabeth Widschwenter und Obfraustellv. Andreas Obitzhofer.
2 Bilder

Wörgler Sprengel-Vorstand einstimmig bestätigt

WÖRGL (red). Bei der Mitgliederversammlung des Wörgler Gesundheits- und Sozialsprengels wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Auch der Tätigkeitsbericht der Geschäftsführung zeigte einmal mehr, wie wichtig die Arbeit des Sprengels für die Gemeinschaft ist. So wurden im Jahr 2017 im Rahmen der Hauskrankenpflege und der Heim- bzw. Haushaltshilfe 195 Personen von 23 Mitarbeitern betreut. Nicht minder war der Aufwand an Arbeitsstunden. Insgesamt wurden knapp über 14.000 Stunden...

  • 08.11.18
Sport
Teakwondo Verein Wörgl bei der Staatsmeisterschaft.

Kampfsport
Teakwondo Verein von Wörgl erfolgreich

Österreichische Taekwondo Meisterschaft 2018 in Oberndorf Das kleine Team vom Taekwondo Verein Wörgl konnte sich über einen 1.Platz für Sebastian Neuschmied und den 3.Platz im Paarbewerb mit Madita Flörl/Felix Thurner freuen. Beide hatten es heuer in den Einzelklassen sehr schwer, da sie gürtelmäßig aufgestiegen sind und sich mit sehr routinierten Konkurrenten messen mussten. Eine ansprechende Leistung zeigte auch Daniel Naschberger bei seinem ersten ÖM-Einsatz. Der Verein hat das...

  • 05.11.18
Lokales
Mehrere Polizeistreifen, Rettungsdienst und Notarzt am Lkw-Parkplatz im Westen Wörgls.

zwei Flüchtige festgenommen
Fernfahrer prügelten sich auf Parkplatz

WÖRGL (red). Am 3. November kam es gegen 22:20 Uhr auf einem Firmenparkplatz aus bisher unbekanntem Grund zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Fernfahrern. Dabei versetzten zwei zu diesem Zeitpunkt Unbekannte einem 44-jährigen Ukrainer Schläge und Tritte. Ein 29-jähriger Ukrainer, der dem Opfer zu Hilfe kam, wurde ebenfalls attackiert, er konnte mit leichten Verletzungen in eine Tankstelle flüchten. Der 44-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung...

  • 05.11.18
Lokales
38 Bilder

"Heldensonntag"
Kranzniederlegung am "Rearer"- Denkmal

WÖRGL (wma). Schon eine Tradition ist es dass am Heldensonntag, dies ist der erste Sonntag nach Allerheiligen auch Allerseelensonntag genannt, zu Ehren der Gefallenen Soldaten beider Weltkriege am Kriegerdenkmal, nach dem Heldengedenkgottesdienst der vom Stadtpfarrer Dechant Theo Mairhofer zelebriert wurde, ein Kranz niedergelegt wird. Auf Grund der Renovierungsarbeiten an der Kirche musste aber auf die Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal verzichtet werden und die Formationen marschierten zum...

  • 04.11.18
Lokales
Exkursion zur PV-Anlage der Stadtwerke.
5 Bilder

Erneuerbare Energien & Klimaschutz
Breite Veranstaltungsreihe in Wörgl

WÖRGL (red). Im Rahmen des e5-Klimaschutzprogramms für Gemeinden starteten die Stadtwerke Wörgl gemeinsam mit dem Verein "komm!unity" eine Veranstaltungsreihe zu unterschiedlichen Themen rund um Energie und Klimaschutz. Vier von fünf öffentlichen und kostenlosen Veranstaltungen wurden bereits abgehalten, im Jänner 2019 wird dann die fünfte und letzte  dieser Serie stattfinden. Experten greifen dann das Thema „Schimmel in der Wohnung“ auf. Ein Expertenteam der Energie Tirol gibt wichtige Tipps...

  • 31.10.18
Lokales
Ingrid Felipe, Andreas Ehrenstrasser (Bgm. Langkampfen), Bernhard Zisterer (Bgm. Kramsach), Anton Hoflacher (Bgm. Kundl), Martin Krumschnabel (Bgm. Kufstein) und LHStv Josef Geisler freuen sich über weitere e‘s.
2 Bilder

20 Jahre e5-Programm
Gemeinden aus dem Bezirk auf Energie-Erfolgskurs

BEZIRK (red). Das e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. In diesem Jahr wurden vier neue und damit die 50. Gemeinde aufgenommen: Axams, Innervillgraten, Jenbach und Schwoich. „Mit der Entscheidung dem e5-Programm beizutreten, unterstreichen Gemeinden nunmehr seit zwei Jahrzehnten ihre Bemühungen die Energieeffizienz zu erhöhen und verstärkt erneuerbare Energien einzusetzen. Gemeinsam arbeiten wir so an der Erreichung der Energieunabhängigkeit...

  • 30.10.18
Leute
Lukas Halder (Mitte) überzeugte mit seinem surrealen Regiewerk „The Life We Draw“.
4 Bilder

Kurzfilmfestival
Wörgl feiert filmisches Fest der Kreativität

WÖRGL (vsg). Die Faszination für das Medium Film führte am vergangenen Wochenende einmal mehr kreative Filmemacher und ein interessiertes Publikum nach Wörgl. "Film ab!“ hieß es am 26. und 27. Oktober beim mittlerweile sechsten Kurzfilmfestival, das im beheizten Festzelt am Andreas Hofer Platz stattfand. Während es am Freitag um Musikvideos ging, wurden am Samstag aus Kurzfilmen aller Art durch das Publikum die Sieger ermittelt. Die Trophäen durften Dominik Hauser für "A Journey – Plato´s...

  • 30.10.18
Lokales
Die Jubelpaare mit Bezirkshauptmann Christoph Platzgummer (l) und Vizebürgermeister Mario Wiechenthaler (r). Nothburga und Norbert Perger, Theresia und Josef Unterer, Erika und Rudolf Pardon (alle 50 Jahre), Edeltraud und Heinrich Kleedorfer (70 Jahre), Klara und Rudolf Hechenberger, Gertrude und Ewald Spechtenhauser (50 Jahre) sowie Eveline und Josef Dobnik (60 Jahre) (v.l.).

Wörgl feiert sieben Jubelpaare

WÖRGL (red). Zu einer außergewöhnlichen Jubelpaarfeier lud am Mittwoch, den 24. Oktober die Stadtgemeinde Wörgl in das Restaurant Gasthof Lamm. Fünf goldene sowie ein diamantenes Jubelpaar waren schlussendlich der Einladung nachgekommen – wie auch ein Paar, dass mit siebzig gemeinsamen Ehejahren seine Gnadenhochzeit feierte. Vizebürgermeister Mario Wiechenthaler betonte in seiner Ansprache, dass es Paare wie diese sind, die für Jungverheiratete eine Art Vorbildwirkung ausüben. Denn es sei...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Über 100 neue Lehrlinge starteten kürzlich ihre Ausbildung in Wörgl und Kufstein bei "Spar".

21 Lehrberufe
Über 100 neue Lehrlinge für die "Spar"-Zentrale Wörgl

KUFSTEIN/WÖRGL (red). Kürzlich wurden mehr als 100 neue Lehrlinge im Rahmen einer zweitägigen Startveranstaltung in der Gründerstadt Kufstein bei "Spar" willkommen geheißen. Neben den vielen Informationen zur Lehrlingsausbildung folgte eine „Wissenschallenge" rund um das Unternehmen durch die Festungsstadt. Die Lehrlinge erwartet eine umfangreiche und intensive Ausbildung im Supermarkt, bei Seminaren und in den eigenen Akademieklassen in Kufstein mithilfe eines maßgeschneiderten Lehrplans,...

  • 24.10.18
Lokales
Das Thema "Hund" beschäftigte die Wörgler, die zum Stadtteilgespräch am 4. Oktober kamen.
3 Bilder

Hundekot auf Wegen sorgt für Unmut unter Wörgler Bürgern
Wörgler Stadtteil kam bei Gespräch auf den Hund

WÖRGL (bfl). Auf "den Hund" zu sprechen kamen Wörgler Bürger am Donnerstag, den 4. Oktober, beim Wörgler Stadtteilgespräch im Gasthof Alte Post. Neben Fragen rund um Bau- und Straßenprojekte im Gebiet südlich der Salzburger und Innsbrucker Straße dominierten vor allem Themen rund um die Vierbeiner das Gespräch in Wörgl. Konkret kritisierten Bewohner, die zum Stadtteilgespräch gekommen waren, die Praktiken rund um das Gassigehen mit Hunden in der Stadt. Der Fußweg entlang des Feldes an der...

  • 24.10.18
Politik
BR Stefan Zaggl und die Landtagsabgeordneten Claudia Hagsteiner, Elisabeth Fleischanderl und Philip Wohlgemuth (von links) flankieren NR Christian Kovacevic (Mitte).
2 Bilder

100 Prozent bei Bezirkskonferenz
Genossen stehen geschlossen hinter Kovacevic

BEZIRK/WÖRGL (red). In Anwesenheit der SP-Landtagsabgeordneten Georg Dornauer, Claudia Hagsteiner, Philip Wohlgemuth und Elisabeth Fleischanderl sowie Bundesrat Stefan Zaggl wurde Nationalrat Christian Kovacevic am Freitag, dem 19. Oktober im Rahmen einer ordentlichen Bezirkskonferenz der SPÖ Kufstein mit 100 Prozent als Vorsitzender bestätigt. Zuvor hatte der Wörgler die geladenen Delegierten in einer 20-minütigen Rede auf die Herausforderung der nächsten Monate und Jahre eingeschworen: „Die...

  • 23.10.18
Leute
Kurator Günther Moschig, Kulturreferentin Gabi Madersbacher und Vizebürgermeister Hubert Aufschnaiter bei der Ausstellungseröffnung.

Kunst
Ausstellung „It’s a pop affair“ begeistert Publikum in Wörgl

WÖRGL (red). Die Ausstellung "It's a pop affair" feierte am Freitag, den 12. Oktober in der Galerie am Polylog in Wörgl Eröffnung. Für viele Interessierte war dies ein erster, besonderer Besuch einer außergewöhnlichen Ausstellung. Denn beim Ausstellungsprojekt werden drei Künstler unterschiedlichen Generationen zusammengeführt, die sich auf verschiedene Weise mit alltäglichen Erlebnissen auseinandersetzen. Bei den drei Künstlern handelt es sich um Kevin Coyne, "Egone" und Peter Piek. Die Bilder...

  • 22.10.18
Lokales
Der 53-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.
3 Bilder

Fahrer blieb unverletzt
Traktor stürzte mit Anhänger über Feldweg ab

WÖRGL (red). Am 19. Oktober stürzte gegen 16:30 Uhr in Wörgl ein 53-Jähriger mit seinem Traktor samt Anhänger zum Beladen von Sträuchern auf einem abfallenden Feldweg oberhalb seines Wohnhauses ab. Laut Polizei kam der Traktor auf dem nassen und abschüssigen Feldweg ins Rutschen und kam auf dem Dach zu liegen. Der Mann konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt. Der Traktor musste anschließend durch die Feuerwehr mittels Seilwinde geborgen werden.

  • 22.10.18
Sport
Christoph Büchele vom BC Unterberger Wörgl
2 Bilder

Tiroler Boxsport
Harte Fights im Zillertal

UDERNS (red). Schon zum vierten Mal veranstaltete der Boxclub Unterberger in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen in der Festhalle Uderns im Zillertal eine internationale Boxveranstaltung. Dem begeisterten Publikum wurden im Rahmen der National Fightnight Pound for Pound zwölf harte und spannende Kämpfe geboten. Dabei schlugen sich die Tiroler Boxer vom Boxclub Unterberger, dem Boxring Innsbruck und dem neugegründeten Boxclub St. Johann ausgezeichnet und holten sechs Turniersiege....

  • 22.10.18