Alles zum Thema Wörgl

Beiträge zum Thema Wörgl

Politik
BR Stefan Zaggl und die Landtagsabgeordneten Claudia Hagsteiner, Elisabeth Fleischanderl und Philip Wohlgemuth (von links) flankieren NR Christian Kovacevic (Mitte).

100 Prozent bei Bezirkskonferenz
Genossen stehen geschlossen hinter Kovacevic

BEZIRK/WÖRGL (red). In Anwesenheit der SP-Landtagsabgeordneten Georg Dornauer, Claudia Hagsteiner, Philip Wohlgemuth und Elisabeth Fleischanderl sowie Bundesrat Stefan Zaggl wurde Nationalrat Christian Kovacevic am Freitag, dem 19. Oktober im Rahmen einer ordentlichen Bezirkskonferenz der SPÖ Kufstein mit 100 Prozent als Vorsitzender bestätigt. Zuvor hatte der Wörgler die geladenen Delegierten in einer 20-minütigen Rede auf die Herausforderung der nächsten Monate und Jahre eingeschworen: „Die...

  • 23.10.18
Leute
Kurator Günther Moschig, Kulturreferentin Gabi Madersbacher und Vizebürgermeister Hubert Aufschnaiter bei der Ausstellungseröffnung.

Kunst
Ausstellung „It’s a pop affair“ begeistert Publikum in Wörgl

WÖRGL (red). Die Ausstellung "It's a pop affair" feierte am Freitag, den 12. Oktober in der Galerie am Polylog in Wörgl Eröffnung. Für viele Interessierte war dies ein erster, besonderer Besuch einer außergewöhnlichen Ausstellung. Denn beim Ausstellungsprojekt werden drei Künstler unterschiedlichen Generationen zusammengeführt, die sich auf verschiedene Weise mit alltäglichen Erlebnissen auseinandersetzen. Bei den drei Künstlern handelt es sich um Kevin Coyne, "Egone" und Peter Piek. Die Bilder...

  • 22.10.18
Lokales
Der 53-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt.
3 Bilder

Fahrer blieb unverletzt
Traktor stürzte mit Anhänger über Feldweg ab

WÖRGL (red). Am 19. Oktober stürzte gegen 16:30 Uhr in Wörgl ein 53-Jähriger mit seinem Traktor samt Anhänger zum Beladen von Sträuchern auf einem abfallenden Feldweg oberhalb seines Wohnhauses ab. Laut Polizei kam der Traktor auf dem nassen und abschüssigen Feldweg ins Rutschen und kam auf dem Dach zu liegen. Der Mann konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt. Der Traktor musste anschließend durch die Feuerwehr mittels Seilwinde geborgen werden.

  • 22.10.18
Sport
Christoph Büchele vom BC Unterberger Wörgl
2 Bilder

Tiroler Boxsport
Harte Fights im Zillertal

UDERNS (red). Schon zum vierten Mal veranstaltete der Boxclub Unterberger in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen in der Festhalle Uderns im Zillertal eine internationale Boxveranstaltung. Dem begeisterten Publikum wurden im Rahmen der National Fightnight Pound for Pound zwölf harte und spannende Kämpfe geboten. Dabei schlugen sich die Tiroler Boxer vom Boxclub Unterberger, dem Boxring Innsbruck und dem neugegründeten Boxclub St. Johann ausgezeichnet und holten sechs Turniersiege....

  • 22.10.18
Sport
Anna Petutschnig - als Juniorin auf das Podest der Eliteklasse.

ÖM Eisschnellauf
Juniorin holt Bronze in der Eliteklasse

WÖRGL (red). ÖMS Sprint im Iceskating - Anna Petutschnigg sensationell in der Eliteklasse auf Rang drei hinter der Siegerin und Weltklasseathletin Vanessa Herzog. Bei den diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften der Eliteklasse konnte sich die erst 16-jährige Anna Petutschnigg vom SC Lattella Wörgl/Team Iceskating über die 500m Sprint als Juniorenläuferin, in der Klasse der Elite, mit einem sensationellen dritten Rang behaupten. Nach ihrem letzten persönlichen Rekord über diese...

  • 22.10.18
Lokales
Radelten erfolgreich für den Klimaschutz. Die glücklichen Gewinner aus Wörgl.

Tiroler Fahrradwettbewerb
Wörgl erradelt sich den dritten Platz

WÖRGL (red). Radeln für den Klimaschutz – diesem Aufruf des Landes und des Klimabündnis Tirol sind in Wörgl auch in diesem Jahr wieder über 200 Biker nachgekommen. Mit dieser beachtenswerten Teilnehmerzahl schaffte es Wörgl unter den 117 teilnehmenden Gemeinden in Tirol auf Platz drei. Der Sieg ging an Innsbruck und St. Johann in Tirol. 175.186 Kilometer geradeltVon der beachtlichen Bilanz der Teilnehmer aus Wörgl beeindruckt zeigte sich auch Vize-Bürgermeister Hubert Aufschnaiter bei der...

  • 18.10.18
Lokales
Die unbekannten Täter stahlen Schmuck und Uhren aus dem Geschäft im City Center Wörgl. (Symbolfoto)

Einbruchsdiebstahl
Diebe brachen in Wörgler Schmuckgeschäft ein

WÖRGL. In der Nacht zum 17. Oktober brachen bisher unbekannte Täter in ein Schmuckgeschäft im City Center in Wörgl ein. Dazu drangen die Täter zuerst in ein leerstehendes Geschäftslokal ein. Sie brachen danach eine Mauer zum Schmuckgeschäft auf und stahlen daraus hochpreisige Uhren sowie Schmuck. Dadurch entstand ein Schaden im sechsstelligen Eurobereich.

  • 18.10.18
Lokales
Feuerwehrkommandant Armin Ungericht, Ortsstellenleiter-Stellvertreter Sepp Malleier, Bürgermeisterin Hedi Wechner und der Bezirksleiter der Bergrettung Norbert Wolf (v.l.) bei der Firstfeier in Wörgl.
11 Bilder

Firstfeier
Wörgl feiert Rohbau des neuen Feuerwehrhauses

WÖRGL (bfl). Knapp acht Monate nach der Grundsteinlegung feierte die Stadt Wörgl am Mittwoch, den 10. Oktober, die Dachgleiche des neuen Feuerwehrhauses. Gemeinsam mit dem Bauträger Ing. Hans Bodner Baugesellschaft mbH & CoKG zelebrierten Vertreter der Stadt sowie der Feuerwehr und Bergrettung die Feier mit dem dazugehörigen Richtspruch. Man sei noch komplett im Zeitplan, sagte Bürgermeisterin Hedi Wechner. Die Bauarbeiten für den Neubau des Wörgler Feuerwehrhauses begannen im März 2018....

  • 11.10.18
Lokales
ARTirol-Obmann Franz Bode stellte die vier Künstlerinnen bei der Vernissage vor: Angela Nacci, Brigitte Skrivan, Georgine Striede und Hannelore Rueland (v.l.).

Powerfrauen stellten starke Bilder in Wörgl aus

WÖRGL (vsg). Humorvoll präsentierte Kunstvereins-Obmann Franz Bode die „4 Powerfrauen“: Hannelore Rueland, Brigitte Skrivan, Georgine „Gini“ Striede und Angela Nacci. Die Frauen, allesamt ARTirol-Mitglieder, zeigten von 5. bis 7. Oktober ihre starken Bilder in der Galerie am Polylog in Wörgl. Was alle vier Malerinnen verbindet, ist dass sie ihre künstlerischen Ausdrucksformen über Jahrzehnte selbst weitergebildet und -entwickelt haben. Die Ausstellung zeigt in beeindruckender Weise...

  • 10.10.18
Lokales
Monika Pelz (Initiatorin Kikiplexx), Gudrun Krepper (JUZ St. Johann), Wolfgang Schwaiger (Filmfestival Fieberbrunn), Karin Girkinger (MuKu St. Johann), Alexandra Höck (Sparkasse Kitzbühel, Sponsoring) (hinten, v. li.) mit den Schülern Maximilian Pfluger und Thomas Steinhauser (BG/BORG St. Johann, vorne).

Kinder- & Jugendfilmfestival
Cineastische Leckerbissen in der Alten Gerberei

ST. JOHANN (jos). Die cineastische Reise führt die Besucher der 9. Auflage des Kinder- und Jugendfilmfestivals "Kikiplexx" in der Alten Gerberei quer durch die ganze Welt. 15 Filme lassen die Herzen der Kinoliebhaber vom 9. bis 23. November höherschlagen. "Wir treffen junge Ausreißer und Außenseiter, eine kleine Hexe, die lieber gut als böse ist, und Jugendliche, die sich mit den Probleme des Erwachsenwerdens auseinandersetzen", so Monika Pelz, Initiatorin der Veranstaltung. "Wir haben auch...

  • 10.10.18
Lokales
Das Team des Heimatmuseumsvereins bei der Langen Nacht 2018: Franz Bode, Hansi Gwiggner, Veronika Spielbichler, Peter Weich, Egon Frühwirth und Markus Steinbacher (v.l.).
2 Bilder

Wörgler Heimatmuseum lud am 6. Oktober zu Besuch ein
Viel Interesse an der Langen Museumsnacht in Wörgl

WÖRGL (vsg). „Gehst mit ins Museum?“ hieß es auch heuer wieder am ersten Samstag im Oktober im Rahmen der österreichweit durchgeführten Langen Nacht der Museen. Wie der ORF mitteilt, konnten heuer insgesamt 395.974 Besuche in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei Österreichs jährlichem Kulturhighlight verzeichnet werden. Auch im Wörgler Heimatmuseum wurde die Lange Museumsnacht am 6. Oktober wieder zum Besucher-Highlight des Jahres. Die junge Stadt Wörgl hat eine bewegte, sehr interessante...

  • 09.10.18
Lokales
Fishbowl-Diskussion bei der Tagung sozial & digital – von links Eva Lichtenberger, Jutta Seethaler, Moderator Heinz Hafner und Dr. Marcus Dapp.
3 Bilder

16 Experten diskutierten
Unterguggenberger Institut startete in Wörgl Fachtagung „sozial & digital“

WÖRGL (vsg). Unsere Gesellschaft und Wirtschaft befindet sich in einem rasanten Umbruch. Welche Rolle dabei die Digitalisierung und neue technologische Werkzeuge wie Kryptowährungen spielen – dieser Frage ging das Unterguggenberger Institut Wörgl vor kurzem nach. Unter dem Motto „sozial & digital“ lud das Institut vom 28. bis 30. September zur Fachtagung rund um die Umsetzung von Sozialprojekten im digitalen Wandel ins Tagungshaus Wörgl. Ziel der vom IT-Spezialisten Heinz J. Hafner...

  • 09.10.18
Leute
61 Bilder

Österreichisches Bundesheer feiert Angelobung von 170 Rekruten
Wörgler Fußballplatz unter Militärkommando

WÖRGL (bfl). 170 Rekruten des Militärskommandos Tirol und der 6. Gebirgsbrigade des Einrückungstermins September 2018 wurden am Freitag den 5. Oktober in Wörgl feierlich angelobt. Den würdigen Rahmen zu dieser Feier bildete eine Ehrenformation bestehend aus der Ehrenkompanie des Stabsbataillon 6, der Schützenkompanie Wörgl und der Stadtmusikkapelle Wörgl sowie Traditionsvereinen des Stabsbataillons 6. Zuvor gab die Militärmusik Tirol unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberst Professor...

  • 08.10.18
Sport
Islam Aslahanow  - Boxer vom BC Unterberger Wörgl.
2 Bilder

BOXSPORT
Internationale Eliteboxer in Uderns.

UDERNS (red). Am Samstag, den 13.Oktober um 19 Uhr  fliegen auch heuer wieder in der Festhalle in Uderns die Fäuste. Peter Mitterer sen. bemühte sich sehr, gute Boxer aus mehreren Ländern ins Zillertal zu holen, obwohl sein stark aufstrebender Sohn Peter die Handschuhe zur Zeit an den berühmten Nagel gehängt hat. Er präsentiert den erfolgreichen Boxclub Unterberger gegen sehr gute Gegner aus ganz Österreich, Deutschland und Slowenien, Star des Abends dürfte der international erfolgreiche...

  • 08.10.18
Lokales
In der Kurve geriet der alkoholisierte 23-Jährige auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal in den entgegekommenden Pkw mit drei Personen an Bord. Alle vier wurden verletzt.
5 Bilder

23-Jähriger war alkoholisiert
Frontalzusammenstoß bei Bruckhäusl – vier Verletzte

WÖRGL (red). Am 6. Oktober gegen 18:34 Uhr kam es zu einem Frontalzusammenstoß auf der Tiroler Bundesstraße (B170) zwischen dem Pkw eines 23-Jährigen, von Hopfgarten kommend, und dem Pkw eines 53-Jährigen, der in die Gegenrichtung unterwegs war. In einer Kurve geriet der 23-Jährige aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Durch den Unfall wurden beide Lenker sowie zwei Mitfahrerinnen (50 und 22 Jahre alt) im Pkw des 53-Jährigen unbestimmten Grades verletzt. Alle vier wohnen im Bezirk...

  • 07.10.18
Lokales
Chris Moser las am 2. Oktober bereits das dritte Mal in Wörgl aus seinen mittlerweile drei Büchern.
2 Bilder

Wildschönauer Tierschutz-Aktivist und Bildhauer über das Leben im Widerstand
Chris Moser hielt Lesung in Wörgl

WÖRGL (vsg). Er tritt mit Lesungen ganz selten in Österreich auf – las aber am 2. Oktober bereits das dritte Mal in Wörgl aus seinen mittlerweile drei Büchern: Der Bildhauer und Tierschutz-Aktivist Chris Moser aus der Wildschönau. Auf Einladung der Wörgler Grünen und des Tagungshauses Wörgl gab er dem Publikum Einblick in sein Leben, seine Arbeitsweise und Philosophie. Heuer jährt sich der 10. Jahrestag der Verhaftung im Zuge des spektakulären Tierschutzprozesses, der mit einem Freispruch...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Arno Abler ist der zukünftige Geschäftsführer der Breitbandserviceagentur Tirol GmbH.

Wörgler Internetpionier wird Geschäftsführer für Breitbandserviceagentur Tirol GmbH
Arno Abler übernimmt Agenturleitung zu Breitbandausbau

WÖRGL/INNSBRUCK (red). Seit dieser Woche steht mit Arno Abler der zukünftige Geschäftsführer der Breitbandserviceagentur Tirol GmbH mit Sitz in Innsbruck fest. Abler hat sich in einem Hearing als fachlich bester Bewerber durchgesetzt, neun Bewerbungen gab es insgesamt. Die Servicestelle dient als zentrale Anlaufstelle für Fragen technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Art rund um den Breitbandausbau. Vor allem Gemeinden und Planungsverbänden soll sie als professionelle Unterstützung beim...

  • 03.10.18
Lokales
Robert Misik las am 28. September in der Bücherei Zangerl in Wörgl und diskutierte anschließend mit dem Publikum.

Lesung und Diskussion mit Autor in Bücherei Zangerl
Robert Misik las in Wörgl

WÖRGL (vsg). "Liebe in Zeiten des Kapitalismus“ titelt der neueste Essayband des Journalisten und Sachbuchautors Robert Misik, aus dem er auf Einladung der "Jungen Generation Tirol" am 28. September in der Bücherei Zangerl in Wörgl las und anschließend mit dem Publikum diskutierte. Misik lebt und arbeitet in Wien, schreibt regelmäßig für die "taz" sowie für "profil" und Falter und betreibt auf "derstandard.at" einen Videoblog. Der Sachbuchautor verfasste bereits Bestseller wie „Genial...

  • 03.10.18
Wirtschaft
ÖGNI-Präsidiumsmitglied Erich Benischek, "Spar"-GF Christof Rissbacher, Gerald Geiger (Leiter Bereich Bau/Energie/Technik) und Vorstandsdirektor Hans K. Reisch (v.l.)  mit dem „ÖGNI-Zertifikat in Platin“.

ÖGNI-Zertifizierung in Platin
Höchster Nachhaltigkeits-Standard für "Tann"-Neubau

WÖRGL (red). Das neue "Tann"-Frischfleischwerk in Wörgl zählt zu den größten und modernsten Fleischverarbeitungsbetrieben in Österreich und erfüllt auch in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit die höchsten Standards. Dafür wurde der Neubau jetzt von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft" (ÖGNI) mit dem Zertifikat in Platin ausgezeichnet. „Wir bei 'Spar' wollen mit unseren Investitionen einen konkreten Beitrag für aktiven Klimaschutz leisten. Das beginnt bei...

  • 02.10.18
Leute
Dominic Kainzner und "Galerie am Polylog"-Managerin Julia Hausberger bei der Eröffnung der Fotoausstellung.

Fotokunst in Wörgl
Kainzner hat den Blick für's Bild

WÖRGL (vsg). Er hat das „Gspür“ für den besonderen Augenblick, das richtige Licht und die Sprache der Bilder – der junge Wörgler Fotograf und Kamera-Assistent bei „Soko Kitz“ Dominic Kainzner. Am 22. und 23. September zeigte er Reise-Impressionen aus Mexiko, Sri Lanka und Kuba, die er in den Jahren 2016 und 2017 bei seinen Touren als Rucksack-Tourist vor die Linse bekommen und festgehalten hat. Die Umsetzung seiner Fotoausstellung „Perspektivenwechsel“ wurde mit Unterstützung von „Eure...

  • 02.10.18
Lokales
Der 22-Jährige und seine drei mutmaßlichen Komplizen sind laut Polizei mit dem Zug aus Innsbruck nach Wörgl gekommen und brachen danach in den Kindergarten ein.

In Kindergarten eingebrochen, Ladendiebstähle misslungen
Quartett auf Einbruchs- & Diebestour in Wörgl: Einer geschnappt

WÖRGL (red). In der Nacht vom 25. auf den 26. September brachen ein 22-jähriger Österreicher und drei bisher unbekannte Täter im Garten eines Kindergartens die Tür zu einem Geräteschuppen auf, schnappten sich dort einen Spaten und eine Schaufel und brachen anschließend ein Fenster auf, um ins Gebäude zu gelangen. Dort öffneten sie mit Gewalt eine Handkasse und stahlen einen Bargeldbetrag in der Höhe eines oberen dreistelligen Eurobetrags, so die Polizei. Auch aus Gruppenräumen und der...

  • 02.10.18
Lokales
Die Unbekannten durchsuchten das Mobiliar im Haus und entwendeten einen noch unbekannten Bargeldbetrag.

Über gekipptes Fenster
Unbekannte brachen in Wohnhaus ein, stahlen Geld

WÖRGL (red). Am Nachmittag des 27. September zwischen 12 Uhr und 17:30 Uhr drangen unbekannte Täter, möglicherweise durch Aufzwängen, über ein ebenerdig gelegenes, vermutlich gekipptes Fenster in ein Einfamilienhaus in Wörgl ein. Anschließend durchsuchten die Täter sämtliches Mobiliar in den Räumen und entwendeten einen Bargeldbetrag in derzeit noch unbekannter Höhe. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt, so die Polizei.

  • 28.09.18
Lokales
Die Fragen, die sich einem nun stellen: Wo genau wird in Wörgl gespart? Wo "holt" man sich Geld? Und wo nicht?

Kommentar: Neue Steuer bereitet kein Vergnügen

Kein großes Vergnügen hatten Gemeinderäte aus den Reihen der Opposition mit der Einführung einer Vergnügungssteuer. Diese wurde im letzten Wörgler Gemeinderat mit 13 Ja zu 8 Gegenstimmen beschlossen. Konkret sollen durch Abgaben für Spielautomaten, Glücksspiele, Wettterminals und Kinokarten Geld in die Kassen der Stadt fließen. Gerade hinsichtlich der Besteuerung von Kinokarten waren sich die Mandatare im Gemeinderat jedoch uneins. Das Argument der Stadtregierung, dass die Kartenpreise der...

  • 27.09.18