15.06.2016, 16:05 Uhr

Die „Starnacht am Wörthersee 2016“ am 16. Juli

Auch Nik P. ist dieses Jahr wieder bei der "Starnacht am Wörthersee" auf der Bühne (Foto: Regionaut Daniel Link)

Das Line-Up für die "Starnacht am Wörthersee" steht fest

Bei einer Pressekonferenz auf der Terasse der villa Lido präsentieren ORF-Sendungsverantwortlicher Florian Illich und Martin Ramusch von ip media das Programm des "Starnacht"-Wochenendes 2016. Auf der Bühne stehen werden: Rick Astley, Andreas Gabalier, Semino Rossi, Roland Kaiser, Die Seer, Nik P., Vanessa Mai, Matthias Reim, Hannah, Thorsteinn Einarsson und Alvaro Soler. Wie letztes Jahr wird die diesjährige "Starnacht" von Alfons Haider und Barbara Schöneberger moderiert.

Neue Maßstäbe setzen

„Junge Künstler wie Thorsteinn Einarsson stehen ebenso auf der „Starnacht“-Bühne wie langjährige heimische und internationale Publikumslieblinge und – was mich persönlich besonders freut – das Idol der 80er Jahre Rick Astley“, so Illich. Die Klagenfurter Ostbucht verwandelt sich in ein großes Musik-Areal mit der neue Maßstäbe gesetzt werden sollen.

Generalprobe wird aufgezeichnet

„Die Generalprobe wird auch heuer wieder aufgezeichnet, denn bei einer Live-Sendung kann, wie wir es ja schon erlebt haben, immer etwas passieren“, so Michael Götzhaber, Technischer Direktor vom ORF. „Die ‚Starnacht‘ ist ein ganz großer Erfolg in unserer TVthek und kann natürlich auch weltweit empfangen werden. Rund 120.000 Aufrufe durchschnittlich können wir nach der ‚Starnacht‘-Sendung verzeichnen,“ sagt Thomas Prantner, stellvertretender Technik Direktor, Online und Neue Medien.

Festival der Chöre und Übertragung

Das "Festival der Chöre" steht am Sonntag dem 17. Juli am Programm. Die besten Chöre des Landes stehen unter der Programmleitung von Josef Nadrag auf der Bühne. Die "Starnacht am Wörthersee" wird am 16. Juli in ORF2 übertragen. Auch der deutsche MDR überträgt die "Starnacht" am gleichen Tag.

Starnacht online

Der ORF stellt unter TVthek.ORF.at einen weltweit verfügbaren Livestream bereit. Wer die „Starnacht“ im Fernsehen verpasst hat kann den Musikevent auf der ORF-TVthek außerdem nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang abrufen.

Weitere Infos zum Event

unter www.starnacht.tv abrufbar.
Tickets sind unter www.oeticket.com
oder telefonisch: 01 96096 erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.