Volksmusik

Beiträge zum Thema Volksmusik

Das Männerquartett Berger feierte sein 20-jähriges Bestehen beim Sänger und Musikanten Treffen im Garten der Generationen.
3

Volkskultur
Sänger und Musikantentreffen im Garten der Generationen

Letzten Freitag fand im Garten der Generationen Krottendorf/Weiz die Aufzeichnung des Sänger und Musikantentreffen statt. Die erfolgreiche Sendung des ORF Steiermark wird dann zeitversetzt Anfang Juni im Radio zu hören sein. 20 Jahre Männerquartett Berger und die CD-Präsentation waren Grund genug für den ORF, nach Weiz zu kommen. Moderator Karl Lenz und sein Team hatten natürlich auch noch weitere Gäste zur Sendung eingeladen. So werden die Mädels von "MaiXang" und ein Kandidat (Andreas...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der beliebte Jodlermeister Franz Schneider ist am Donnerstag völlig unerwartet verstorben.

Nachruf
Meisterjodler Franz Schneider verstorben

Jodlermeister Franz Schneider ist am Donnerstag im 75. Lebensjahr völlig unerwartet verstorben. In Gleisdorf ist Schneider zu einem Vollblutmusiker herangewachsen, mit einer großen Leidenschaft fürs Neujahrsgeigen. Ob als Musiker im "Franz Schneider Trio", beim Jodeln oder im Handel – Franz Schneider war sein Leben lang sehr aktiv und gern unterwegs. Auch das Thema Gesundheit war ihm sehr wichtig, seine Devise war: "Ohne Bewegung, keine Verpflegung". Erst im Oktober 2020 wurde ihm eine "Goldene...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Filmaufnahmen im Proberaum des Mißebner Trios.
1 Video 2

Neue Volksmusik-Show
Das Mißebner Trio vertritt die Steiermark (+ Video)

Das Mißebner Trio aus Langenwang vertritt die Steiermark in der neuen Show von Marc Pircher. Nach vielen Monaten, in denen sich künstlerisch nur wenig getan hat, sorgte der Besuch des Volksmusikstars Marc Pircher beim Mißebner Trio im Pretulgraben in der vergangenen Woche für eine willkommene Abwechslung. Das Langenwanger Geschwister-Trio vertritt die Steiermark in Pirchers neuer Show "Mit Musi durch die Heimat". Musikalischer WettbewerbDafür ist der ehemalige Sieger des Grand Prix der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Tiroler Volksmusik Verein
5

Aufgspielt & einiglost
Der Tiroler Volksmusikstream

Der Tiroler Volksmusikverein liefert traditionelle Volksmusik per Facebook-Stream direkt zu Ihnen nach Hause. Frei nach dem Motto: "Dahoam bleibn und doch mittendrin sein!" INNSBRUCK. Am Samstag, dem 1. Mai 2021 um 17 Uhr, ist es endlich so weit. Der Tiroler Volksmusikverein lädt zum 1. Tiroler Volksmusikstream- „Aufgspielt & einiglost“ auf seiner Facebookseite (@tirolervolksmusikverein) ein. Tiroler Volksmusikgruppen spielen flott auf und geben uns gleichzeitig einen Einblick in ihr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Thomas Mauerhofer (2.v.l.) und die Edlseer setzten sich gemeinsam für eine gute Sache ein.

Kinderkrebshilfe
Jahres-Charity-Aktion der Edlseer

"Gemma Radlfoahn" lautet das Jahres Charity-Projekt der Volksmusikanten "Die Edlseer". Die Einnahmen der Aktion sollen im Dezember der steirischen Kinderkrebshilfe zugute kommen. Tausende Kilometer sind Fritz Kristoferitsch, Andreas Doppelhofer und Manfred Maier normalerweise jedes Jahr im Auto unterwegs. Ihre Auftritte haben sich in letzter Zeit aufgrund der Pandemie quasi aber auf Null reduziert. Trotzdem haben die Edlseer wieder ihr Herz geöffnet und wollen die steirische Kinderkrebshilfe...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Heinz Habe (l.) hier mit Musiker Denis Novato arbeitete jahrelang erfolgreich beim Musikantenstadl mit.

Jubiläum
Der Musikantenstadl wäre 40 geworden

Der 75-jährige Weizer Heinz Habe war maßgeblich am Erfolg der Sendung "Musikantenstadl" verantwortlich. Dieses Jahr hätte die erfolgreich Musiksendung ihr 40 Jahr Jubiläum gefeiert.  Von 1985-1990 war Habe als verantwortlicher Redakteur im ORF tätig. Schon zuvor war er im Landesstudio Steiermark beschäftigt. Danach wurde er nach Wien geholt, um beim Stadl mit Karl Moik seine Erfahrungen einfließen zu lassen. Seine Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Sendungen aus dem damaligen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Gastronom Rudi Mally, Daniel Düsenflitz, Berenice (Background-Sängerin bei Andreas Gabalier) und Willi Gabalier beim ersten Drehtag
2

Daniel Düsenflitz
Neue Talkshow zeigt die Menschen hinter den Künstlern

In der neuen Talkshow von Daniel Düsenflitz können die Zuschauer die Schlager- und Volksmusikstars von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Das letzte Jahr, vor allem der Frühling und Winter, war für Künstler bekanntermaßen ein sehr schwieriges. "Ich weiß noch, dass ich an Halloween meinen letzten Auftritt hatte. Im Sommer standen immer wieder kleinere Veranstaltungen am Plan, Tournee gab es leider keine", so der Ligister Daniel Düsenflitz. "Ich war trotzdem sehr dankbar, dass ich überhaupt...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Marc Pircher und Niki Kracher drehten im Lucky Town.
1 16

Großpetersdorf
Niki Kracher drehte für Marc Pircher-TV-Show im Lucky Town

Die Oberwarterin Niki Kracher vertritt das Burgenland beim Wettbewerb "Mit der Musi durch die Heimat" auf Volksmusik-TV. GROSSPETERSDORF/OBERWART. Schlagerstar Marc Pircher startet mit einer neuen TV-Sendung auf Volksmusik-TV. Dabei treten zehn Kandidaten im volkstümlichen Wettstreit an. "Wir haben Einzelkünstler, Gruppen und auch das eine oder andere Duo aus den Bundesländern. Insgesamt sind es zehn Kandidaten - davon zwei aus Niederösterreich und aus Tirol, aus Wien ist beim ersten Mal...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Herbert Hirschler mit seinem Roman "Luftgitarrengott".

Roman aus Ternitz
Herbert Hirschler und der "Luftgitarrengott"

BEZIRK. NEUNKIRCHEN. Herbert Hirschler hat über 700 Schlager- und Volksmusiktexte verfasst. Nach zwei Reisebüchern nutzte der kreative Kopf die langen Lockdown-Nächte, um seinen ersten, 384 Seiten starken Roman "Luftgitarrengott"  zu Papier zu bringen. "In meinen bald 25 Jahren als Texter habe ich viel erlebt, daher spielt mein erstes Belletristik-Werk auch im Musik-Business und gibt einen amüsanten Einblick in diese schillernde Welt der Stars, die nicht immer so schillernd ist, wie man...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sänger- und Musikantentreffen aus Ilz: Neben der Gruppe "5-Klang", ist auch das Duo "I und mei Schwester" sowie die Kandidatin des Harmonikawettbewerbs, Julia Lang aus Söchau zu hören.
4

Ausstrahlung heute Abend
Sänger- und Musikantentreffen im Kulturhaus Ilz

Auf Radio Steiermark ist heute Abend ab 20.04 Uhr das zweite Sänger- und Musikantentreffen in diesem Jahr, aufgenommen im Kulturhaus Ilz, zu hören. ILZ. Die WOCHE fungiert auch heuer wieder als Medienpartner für die Reihe "Steirische Sänger- und Musikantentreffen" – SuMT. In der Sendung „Klingende Steiermark“ auf Radio Steiermark ist heute Abend, 24. März von 20.04 Uhr bis 22.00 Uhr das zweite Steirische Sänger- und Musikantentreffen in diesem Jahr aus dem Kultursaal der Marktgemeinde Ilz zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Solche Bilder werden in diesem Jahr kaum möglich sein. Trotzdem möchten die Veranstalter ein Saitenstrassen Intermezzo ermöglichen.

SAITENSTRASSEN Intermezzo
"Ein positives Zeichen setzen"

ALPENWELT KARWENDEL. Auch das Musikfestival Saitenstrassen in der Alpenwelt Karwendel bleibt nicht von Corona verschont. Trotzdem legten sich die Veranstalter nun auf eine kleine Variante vom 11. bis 13. Juni 2021 fest. Man möchte ein "positives Zeichen setzen". Zudem wird es eine digitale Infoveranstaltung für Musikgruppen am 30. März 2021 geben. Eine besondere Variante der SaitenstrassenUnter dem Titel „SAITENSTRASSEN Intermezzo“ ist geplant von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. Juni 2021...

  • Tirol
  • Telfs
  • Lucia Königer
Die Kössener Turmbläser Martin Scharnagl, Josef Hofer, der oberbayerische Volksmusikpfleger Bernhard Achhorner und Alexander Wartner (v. li.).

Videobeitrag
"Aufgspuit zum Palmsonntag" aus Bayern und Tirol

Walzer, Polkas und Märsche hat der Bezirk Oberbayern am Palmsonntag, 28. März, ab 9 Uhr online im Programm. Drei Musikgruppen spielen auf, Hintergrundinformationen zu den Stücken gibt es von Oberbayerns Volksmusikpfleger Bernhard Achhorner, der aus Kössen stammt. KÖSSEN, AMERANG (jos). Seit 1977 beteiligt sich das Bauernhausmuseum Amerang am Palmsonntag an den Wasserburger Volksmusiktagen. Wie bereits im letzten Jahr können auch heuer die Volksmusiktage wegen der Corona-Beschränkungen nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Aktion ,Tirol Zualosn‘ wurde im Vorjahr realisiert und erwies sich als Erfolgskonzept

„Tirol Zualosn“
250.000 Euro für die heimische Musiklandschaft

TIROL. Viele Menschen aus Tirol und ganz Österreich blicken mittlerweile nostalgisch auf die Zeit vor Corona zurück. Die Coronakrise wirkt sich jedoch auch im Jahr 2021 massiv auf das Tiroler Traditionswesen und die Musikwelt aus. Bei der Initiative ‚Tirol Zualosn‘ des Landes Tirols geht es darum, dass – sobald es wieder möglich sein wird – Gastgärten, Ortszentren und Almen schnellstmöglich wieder belebt werden. LH Günther Platter betont, dass es dafür schnelle und unbürokratische Unterstützung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
SUMT-Obmann Hannes Waltl (r.) und sein Stellvertreter Karl Lenz

Kommende "SuMT-Veranstaltung" wird in Bad Mitterndorf aufgezeichnet

Die Aufzeichnung für das kommende „Steirische Sänger- und Musikantentreffen“ (SuMT) findet am Freitag, 26. März, aus der Grimminghalle in Bad Mitterndorf statt. Unter dem Motto "s'Fruahjoahr kimmt“ sind die Goiserer Klarinettenmusi, die Hollerschnapszuzler, die Hochfelner Musi, die Lenzbleamal, das Duo Zeitenklänge sowie der Hochfelner Gsang zu hören. Als Kandidat für den Harmonikawettbewerb zeigt Alexander Duschl aus Bad Aussee​ sein Können. Termin der Radiosendung: Mittwoch, 31. März, um...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
"Steiner and Friends" top in volkstümlicher Hörer-Hitparade.

Volksmusik in Tirol
"Steiner and Friends" siegten bei der "Musiktruch'n"

BEZIRK KITZBÜHEL, TIROL. Die Hörer von Radio Tirol können wöchentlich bei der volkstümlichen Hörer-Hitparade im Rahmen der Mittwoch-Sendung "Musiktruch'n" für ihre Lieblings-Interpreten bzw. deren Lieder abstimmen. An die SpitzeQuasi im letzten Abdruck stürmte die heimische Gruppe "Steiner and Friends" (Renate Feichter, Mario Steiner, Joe Nitz) an die Spitze der Hörer-Hitparade. Letzter Abdruck daher, weil alle Teilnehmenden nach fünf Wochen wieder Platz für andere machen müssen. Für Steiner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Die Stoakogler sind mit Ihrem Hit "Die Verwandten kommen" auf der Jubiläums-CD dabei.
2

Volksmusik
Jubiläums-CD 50 Jahre "Was i gern hör"

Im Jahr 1970 ging erstmals die Sendung von "Was i gern hör" auf Radio Steiermark auf Sendung. Aus diesem Grund ist jetzt eine Jubiläums-CD veröffentlicht worden, bei der auch Musik aus dem Bezirk Weiz mit verewigt worden ist. Die Edlseer aus Birkfeld und das Stoakogler Trio aus Gasen fanden den Weg auf die 76 Minuten lange Produktion, auf der Polka, Jodler, Landler und viele Volksweisen aus der Steiermark und dem gesamten Alpenraum gepresst wurde. Und diese Lieder gehören zu den 25 meist...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
"Tirol zualosn" wird es auch in diesem Jahr geben - diesmal ohne Bevorzugung der Volksmusikvereine.

"Tirol zualosn"
Dieses Jahr Förderung ohne vermeintliche Bevorzugung

TIROL. Die im letzten Jahr gestartete Aktion "Tirol zualosn" wird in diesem Jahr fortgesetzt. Dies geschieht auf Antrag der FPÖ Tirol im Tiroler Landtag. Dabei soll es diesmal keine Bevorzugung für Mitglieder des Tiroler Volksmusikvereins geben, betont diesbezüglich der Tiroler FPÖ-Landesparteiboman KO LAbg. Mag Abwerzger.   Förderung heimischer MusikerInnen aller SpartenDass das Projekt "Tirol zualosn" in die nächste Runde geht und damit vom Landtag abgesegnet ist, freut den Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Duo Knaus und Gerhard Blaboll beim Radiointerview

Mit Künstlern auf du und du - Radiosendung
Gerhard Blaboll und Duo Knaus (#316)

Siegi und Gerlinde Knaus kamen durch die heimatliche Hausmusik zur Musik und haben sich mit Talent, Fleiß, Ausdauer, Liebe zur Musik und beste Kundenbetreuung einen Fixplatz in der österreichischen Tanzmusikszene erarbeitet. Siegis Kardinalschnitten und Nusskipferl sind im Mürztal beinahe so bekannt wie das Duo selbst. Derzeit haben sie wie alle Tanzmusiker unter den Absagen infolge der Coronakrise zu leiden, aber das nehmen sie mit Zuversicht und Humor. Die Musik ist eine Auswahl aus Liedern...

  • Wien
  • Penzing
  • Gerhard Blaboll
Welche Musik hörst du am liebsten?
Aktion

Abstimmung Salzburg
Welche Musikrichtung hörst du am liebsten?

Welche Musik man gerne hört, kann viel über den eigenen Charakter aussagen. Wir wollen wissen, was du am liebsten hörst. Mach doch gleich bei der Abstimmung der Woche mit. LUNGAU. Unser Thema dieser Woche: Musik! Welche Musikrichtung lässt dich so richtig von den Gedanken frei kommen und lenkt dich ab? Deine Lieblingsmusikrichtung ist nicht aufgelistet?Na dann lass es uns doch in den Kommentaren wissen. ;-) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Richi Neuner, wie wir ihn kennen. (Parte von letzter Woche!)
Video 15

Morgen, wenn die Sonne lacht denken wir ganz fest an Dich.
Richi, der singende Tausendsassa spielt jetzt drüben in einer neuen Band.

Den "Richi" das erste Mal gesehen, getroffen, so um 1980/81 bei einem Faschingskränzchen der Landes-Hypothekenbank Tirol. Beide waren wir erst kurz bei der Landesbank. Er als gestandener Musiker des "Hippacher Trios" – ich als junger Novize und Neobanker. Veranstaltung fand im Hofgarten-Cafe, damals noch ein unbekanntes Kleinod (In der Erinnerung - abbruchbereit!) statt. Wie haben wir alle gestaunt, als er, der Richi seinen blossen Bauchnabel gezeigt, dort war ein Gesicht mit Mund aufgemalt,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Herr.Bert Waltl
Gernot Zöhrer ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Tödlich verunglückt
Todesopfer war ein bekannter Musiker

Wie wir bereits gestern berichteten, gab es bei dem schrecklichen Verkehrsunfall in Fladnitz an der Teichalm ein Todesopfer. Bei dem Verunglückten handelt es sich um den beliebten und bekannten Musiker Gernot Zöhrer von den "Mitterdorfern".  Sein ganzes Leben lang war der Musikant mit viel Freude und Spass bei der Sache. Er liebte es, das Publikum mit seinen Kollegen bei unzähligen Festen und Veranstaltungen zu unterhalten. Gernot war ein Mensch, auf dem man zählen und sich verlassen konnte....

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Hubert Filzmoser aus Ratten hat rund 3.000 Langspielplatten in seiner Sammlung.
5

Sammelleidenschaft
Raritäten und Schmankerln der Musik

Schon seit vielen Jahren geht Hubert Filzmoser aus Ratten seinem Hobby nach. Er sammelt Schallplatten, Kasetten, CD's und Autogrammkarten von Künstlern längst vergangener Tage. Wenn man in die Räumlichkeiten des Sammlers kommt, sieht jeder sofort, woran sein ganzes Leben hängt. Rund 3.000 Schallplatten und unzählige Autogrammkarten von enormen Sammlerwert zieren seine Wohnung. Der 62 jährige "Huwi" arbeitete rund 25 Jahre in Wien bei einer Baufirma. Schon damals nützte er jede freie Minute, um...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Roca Dani mit seinem Lieblingsinstrument.

Lebensgefühl
Jungspund liebt Oberkrainer über alles

Wenn es um Musik geht, ist Roca Dani nicht mehr zum Bremsen. Zum einem arbeitet der Birkfelder in einem großem Musikhaus in Graz, zum anderen verbringt er auch seine Freizeit vorwiegend mit Musik. Besonders angetan hat es ihm dabei die Oberkrainer-Musik, die im slowenischen Begunje Mitte der 50 Jahre des letzten Jahrhunderts seine Geburtsstunde erlebte. Der Vater des Oberkrainerstils war Slavko Avsenik und seine Oberkrainer, die bis dato rund 36 Millionen Tonträger verkauften. Deshalb hat er...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die "Stoanis" könnten noch einmal auf große Tournee gehen.
2

Fasching 2021
Aus der Gerüchteküche

Der Bezirk Weiz hat viele namhafte Künstler, die weit über unsere Grenzen hinaus bekannt sind. Einige haben in nächster Zeit wieder einige interessante Projekte am Start. Manche der Ideen könnte schon in geraumer Zeit wieder die Gazetten der "Yellow Press" füllen. Wir haben uns ein wenig umgehört, was so alles ansteht. Spannende und auch Erfolg versprechende Kunstprojekte geistern durch die Lüfte. Die Stoanis san doIn den letzten Tagen vermehrte sich das Gerücht, das die Stoakogler wieder auf...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Auch Volksmusik hat einen Platz beim Musiksommer St. Leonhard.
  • 12. August 2021 um 20:00
  • St. Leonhardskirche
  • Tamsweg

Musiksommer St. Leonhard: "Volksmusik aus dem Alpenland"

Die vielseitigen MusikantInnen aus dem Mühlviertel begeistern mit echter Volksmusik, gespielt, gezupft und g´sunga. Mitdem Dumfart Trio & Dreigesang, Mühlviertler Posaunentrio, Mühlviertler Quintett. TAMSWEG. Im Zuge des Musiksommers St. Leonhard findet am Donnerstag, dem 12. August, das Konzert "Volksmusik aus dem Alpenland" statt. Mit dabei sind das Dumfart Trio & Dreigesang, das Mühlviertler Posaunentrio und das Mühlviertler Quintett. Beginn ist um 20 Uhr in der St. Leonhardskirche in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Die vier Mitglieder der Band Faltenradio wissen auch, dass es sich lohnt, Volksmusik auf die Bühne zu bringen.
  • 21. August 2021 um 19:30
  • Lungaukultur LKV - die künstlerei
  • Tamsweg

Konzert "Landflucht"

Sie bezeichnen sich als „Landeier“, die in der Blasmusik angefangen haben. Mittlerweile zaubern sie Musik aller Art und wissen, dass es sich lohnt, auch Volksmusik auf die Bühne zu bringen. TAMSWEG. Am Samstag, dem 21. August, lädt die Lungauer Kulturvereinigung zum Konzert "Landflucht" in "die künstlerei" in Tamsweg ein. Die Band Faltenradio mit Alexander Maurer, Stefan Prommegger, Alexander Neubauer und Matthias Schorn unterhält das Publikum ab 19:30 Uhr. ProgrammWenn die Neue Deutsche Welle...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
  • 6. November 2021 um 20:00
  • arena365 Kirchberg
  • Kirchberg in Tirol

Herbert Pixner Projekt Jubiläums-Tour 2021

Herbert Pixner Projekt Jubiläums-Tour 202 Samstag, 6. November 2021 Beginn: 20 Uhr Die Jubiläumstour 2021 steht ganz im Zeichen des 15-Jährigen Bestehens des Herbert PixnerProjekts. Begonnen hat das musikalische Experiment rund um den Südtiroler Musiker Herbert Pixner im Jahre 2005. Seither gab es acht Alben, die meisten davon mit Gold- und Platinstatus und über 1500 umjubelte Konzerte im gesamten deutschen Sprachraum. Die ursprünglich mit Katrin und Werner Unterlercher geplante Tour 2020...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.