Musiker

Beiträge zum Thema Musiker

Lokales
Die Chorgemeinschaft St. Johannes Ampass
2 Bilder

Musik
Junger Künstler aus Tirol

Der Tiroler Komponist Michael A. Leitner übernahm im Januar 2019 die musikalische Leitung der Chorgemeinschaft St. Johannes Ampass. Sie sind mit 20 Jahren Chorleiter der Chorgemeinschaft geworden. Wie kam es dazu? Chorleiter sind ein rares Gut. Vor allem die Weihnachtszeit ist kirchenmusikalisch mitunter Hauptsaison. Eine Organistin ist auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob ich bei einer Messe für die verhinderte Chorleiterin einspringen könnte. Ich habe das Konzert mit ihnen gemacht...

  • 18.09.19
Freizeit
2 Bilder

Künstlerreigen im Stuwerviertel
Künstlerreigen - Benefiz

Lassen sie sich überraschen was ihnen dieser fulminante Abend noch bieten wird! Namhafte Künstler unterhalten sie bis in den späten Abend! Jeder Gast erhält 1 Glas Prosecco/Sekt gratis! Untertitel: Künstler helfen Künstlern Programmänderungen sind vorbehalten!

  • 15.09.19
Leute
6 Bilder

Grünbach
Almkirtag am Gelände: urig und kultig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Wochenende ging das bereits traditionelle Bergfest bei der Geländehütte bei Grünbach von statten. Den Anfang machte das Almblasen am Samstag mit Thomas Steiner, Robert Haring, Andreas Ofner und Thomas Stickler von der Musikverein Bergknappenkapelle Grünbach. Ein Ohrenschmaus, dem unter anderem Matthias Geishofer, Kathrin Riess, Theresa und Stefanie Trettler, Lukas Vonblon, Hias und Bertl Stückler sowie Sabine und Gunther Haiden lauschten. Die Wirtsleute Karl und Peter...

  • 14.09.19
Lokales
Wenzel Beck hat es geschafft: Neben seinen zahlreichen Auftritten hat er gerade ein Album produziert.
3 Bilder

Wenzel Beck
Musiker mit Herz und Verstand

Wenzel Beck ist Singer-Songwriter. Der bz hat er erzählt, warum er Gitarre lernte und was ihn inspiriert. WIEDEN. Wenzel Beck ist erst 19 Jahre jung und doch hat er bereits geschafft, wovon viele Musiker ihr Leben lang träumen: Auf den großen Bühnen zu stehen und mit ihrer Musik die Menschen zu begeistern. Dass Beck ein musikalisches Talent ist, zeigte sich früh. Mit zwei Jahren bekam der Wiedner eine Geige geschenkt und wurde von seiner Mutter unterrichtet. Besonders gemocht hat Wenzel...

  • 10.09.19
Freizeit

Konzert Mattighofen
Jugend musiziert

Am 21. September 2019 findet im Stadtsaal Mattighofen um 19:30 Uhr ein gemeinsames Konzert der Jugendbrassband Südtirol unter der Leitung von Manu Mellearts und der OÖ Jugendbrassband unter der Leitung von Karl Geroldinger statt. Die aus Blechbläsern und Schlagwerkern bestehenden Brass Bands haben ein umfangreiches Programm einstudiert. Zu hören gibt es unter anderem Stücke von AMAZONIA aus “Windows of the World” komponiert Peter Graham. Als weiteres Highlight stehen mehrere Solostücken auf...

  • 06.09.19
Freizeit

Jugend musiziert
Konzert Mattighofen

Am 21. September 2019 findet im Stadtsaal Mattighofen um 19:30 Uhr ein gemeinsames Konzert der Jugendbrassband Südtirol unter der Leitung von Manu Mellearts und der OÖ Jugendbrassband unter der Leitung von Karl Geroldinger statt. Die aus Blechbläsern und Schlagwerkern bestehenden Brass Bands haben ein umfangreiches Programm einstudiert. Zu hören gibt es unter anderem Stücke von AMAZONIA aus “Windows of the World” komponiert Peter Graham. Als weiteres Highlight stehen mehrere Solostücken auf...

  • 06.09.19
Lokales
Hanzi und Marija Artač schreiben gemeinsam Lieder

Gemeinsames Liederbuch
Vater und Tochter teilen die große Liebe zur Musik

Hanzi Artač und seine Tochter Marija haben gemeinsam ein Liederbuch geschrieben. Dieses ist zweisprachig aufgebaut. GALLIZIEN. Kürzlich ist das erste zweisprachige Liederbuch der Dichterin Marija Artač und ihres Vaters Hanzi Artač erschienen. Das Buch trägt den Titel "Lieder erreichen Herzen – Pesmi sežejo do srca".  Zweisprachiges Liederbuch Gemeinsam haben Marija Artač und ihr Vater Hanzi kürzlich ein Liederbuch veröffentlicht. Es beinhaltet 24 Lieder und ist zweisprachig aufgebaut....

  • 05.09.19
Lokales
11 Bilder

1. ÖKB Bezirkstreffen in Tillmitsch
100 Jahre Ortsverband ÖKB Tillmitsch

Zum 100-jährigen Bestehen des OV Tillmitsch luden Obmann Franz Reiter und seine Kameraden im Rahmen des heurigen "Himmeltaufestreigens" am Wochenende rund um den 24. August ein. Insgesamt durfte Obmann Reiter 30 Fahnen samt mehr oder weniger starken Abordnungen aus dem Bezirk Leibnitz sowie einen Gastverband samt Fahne aus Mooskirchen und die Landesfahne des ÖKB Steiermark begrüßen. Rund 660 Kameraden folgten dem Aufruf zu diesem "1. Bezirkstreffen im Bezirk Leibnitz" - übrigens heuer auch das...

  • 03.09.19
Lokales
Die Sidesleepers haben es ins Finale geschafft.

88.6 Bandcontest
Gollings Sidesleepers rocken bei großem Radiobandcontest-Finale

BEZIRK MELK. Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zu den letzten Minuten: Welche fünf Bands bekommen die meisten Stimmen und dürfen bei der 88.6 Delta-Party live auftreten, um dem Gewinn des Bandcontests und dem damit verbundenen Starterpaket für den Berufseinstieg als Vollzeit-Rocker näher zu kommen? Am Ende hat unter anderem die Rock’n’Funk-Band Sidesleepers aus dem Most- und südlichen Waldviertel das Rennen gemacht. „Wir hatten heuer wieder zahlreiche, extrem spannende Einreichungen zum Motto...

  • 03.09.19
Leute
Austro-Pop für den Klimaschutz: Reinhard Wilfurth, Christian Habe und Christopher Ehrenreich spielen als St3 am Freitag, 13. September im Grabher Haus in Fürstenfeld.

Grabher Haus Fürstenfeld
Austro-Pop-Konzert mit ökologischen Fußabdruck

Die Band St3 präsentiert am Freitag, 13. September im Grabher Haus Fürstenfeld ihre neuen Lieder. FÜRSTENFELD. Der „Ökologische Fußabdruck“ geht uns ALLE an.Unter diesem Motto veranstaltet die Steirische Austropop Band "St3" ein Konzert am Freitag, 13.September um 19.30 Uhr im Grabher-Haus Fürstenfeld. St3 möchte seinem Publikum mit der Präsentation der neuen eigenen Lieder nicht nur einen unvergessene „Konzert-Abend“ bescheren, sondern auch etwas zum Klimaschutz beitragen. Deshalb bekommt...

  • 03.09.19
  •  1
Lokales

Bergerner Kinder musizieren zwei Tage lang

In der letzten Ferienwoche trafen sich auch heuer wieder die NachwuchsmusikerInnen der Bergerner Musikanten zum Kids-Camp. Zwei Tage wurden ganz ins Zeichen des Orchestermusizierens gestellt und somit Erfahrungen in Register-, Gesamt- und Marschproben gesammelt. Dazwischen wurde gelacht, gespielt , kreativ gewerkt, aber auch der Versuch in Body Percussion blieb nicht aus.

  • 02.09.19
Lokales
102 Bilder

MusikCamp 2019 für Blasmusiknachwuchs
Starker Auftritt der Jungtalente beim Abschlusskonzert in Imst

IMST(alra). Eine besonders kreative Zeit haben die Teilnehmer der Jugendblasorchesterwoche am Hochzeiger hinter sich. Im Rahmen des MusikCamp verbrachten 66 ebenso ambitionierte wie talentierte Kinder und Jugendliche drei Tage mit Übernachtungen im Hochzeigerhaus im Pitztal, um dort unter professioneller Anleitung ihre Fähigkeiten auszubauen. Das MusikCamp bietet motivierten Jungmusikern, die Möglichkeit sich konzentriert ihrem Talent zu widmen und dabei in der Runde mit Gleichgesinnten die...

  • 01.09.19
Lokales
Das Orchester Sound Express Tirol spricht heute Freunde moderner Tanzmusik an.
5 Bilder

Schönberg
Ein halbes Jahrhundert Europabrückler bzw. Sound Express

Das nunmehrige Orchester Sound Express Tirol lädt am 13. September beim Schönberger Pavillon zum Jubiläumskonzert. SCHÖNBERG (tk). Was 1969 in Schönberg mit der Unterhaltungskapelle "Die Europabrückler" begann, findet heute mit dem Sound Express Tirol seine musikalische Fortsetzung. Neben bzw. mit dem Namen des Orchesters hat sich Grundlegendes geändert. Ein paar Schluck Wein und viele Kassetten Ein kurzer Blick in die Chronik zeigt, dass einige Idealisten der großen Musikkapelle von...

  • 30.08.19
Leute
Partnertreffen: Der Musikverein Bad Blumau pflegte in Göfis nicht nur die Blasmusik, sondern auch die Freundschaft zum Musikverein Göfis.
5 Bilder

Musikvereinspartnerschaft
Musikverein Bad Blumau spielte in Göfis groß auf

Ein musikalischer Höhepunkt jagte den nächsten, beim Partnertreffen des Musikvereins Bad Blumau und dem Musikverein Göfis in Vorarlberg. BAD BLUMAU. Das Musikvereinspartnertreffen 2019 führt den Musikverein Bad Blumau heuer nach Göfis (Vorarlberg). Auf dem Weg stattete man auch Musikfreunden in Thaur in Tirol einen Besuch ab. In Göfis wurden die Bad Blumauer Musiker feierlich im Ortszentrum von der Partnerkapelle, Bürgermeister und zahlreichen Gästen willkommen geheißen. Am Programm...

  • 29.08.19
Lokales
3 Bilder

Musiker
Weltwiener aus Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Durchschnittlich sind die vier Wolkersdorfer noch nicht mal 30 Jahre alt. Dennoch können sie behaupten fast ihr halbes Leben lang gemeinsam Musik gemacht zu haben. Und anders als viele andere Garagenbands hatten sie Erfolg – und zwar richtig viel. Anders Was als Teenager begann, wurde bald als Band FAMP erfolgreich. Jetzt sind Florian Prem, Andreas Steiner, Martin Schneider und Philipp Krikava erwachsen geworden, und nun wird alles "anders", wie schon der Titel ihrer neuen...

  • 26.08.19
Lokales

IKEA-Spot
Musiklehrer standen für Werbespot vor der Kamera

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Harald Seebacher und Franz Rebensteiner, beide Lehrer an der Musikschule Wimpassing und absolute Vollblutmusiker, wurden im Juni in einem umfangreichen Casting für den aktuellen IKEA-Werbespot ausgewählt. Nun flimmern sie gemeinsam mit dem ehemaligen Saxophonisten des Manfred Spies Big Band Projects, Peter Natterer (im Clip als Trompeter zweckentfremdet), über die Fernsehbildschirme. Musiknachwuchs 
Übrigens: bei beiden kann man in der Musikschule Wimpassing auch...

  • 25.08.19
Sport
Musikproduzent Georg Ragyoczy

Förderprojekt 2019
Noch ein Platz frei für MusikerInnen

Auf Grund großzügiger Unterstützungen gibt es für heuer noch einen weiteren Platzim MusikerInnen-Förderprojekt des Gablitzer Musikproduzenten Georg Ragyoczy. Gefördert wird ein Studio-Nachmittag mit Demo-Cd-Produktion. Bewerbungen ab sofort bis 30.09.2019 an gr@tplus.at mit Foto und kurzem, musikalischemLebenslauf.

  • 21.08.19
Lokales
Edward Holden war Ersatzgitarrist bei den Scorpions bevor er sein Leben nach Piberbach verlegte.

Musik
Scorpion bei den Grünen

Der Musiker Edward Holden gründete vor vier Jahren die Grüne Partei in Piberbach nachdem er von sämtlichen musikalischen Tätigkeiten in ganz Europa in Linz-Land sein zu Hause fand. PIBERBACH (hav). Obwohl der Engländer mit erst 15 Jahren zum Gitarre spielen begonnen hat, schaffte er es bei den „Scorpions“ Ersatzgitarrist zu werden. Allerdings kam es nie dazu, dass er mit den Männern der Band auf der Bühne stand. „Ich habe zwar auf der Bühne nicht mit ihnen gespielt, abseits jedoch viel Zeit...

  • 13.08.19
Leute
Herzblut: Starpianist Markus Schirmer rockt am Samstag den Schloßberg.
2 Bilder

Scurdia gibt den Ton an – Markus Schirmer and friends rocken den Schloßberg

Markus Schirmer und Musiker aus sieben Nationen sorgen am Samstag für das einzigartige Scurdia-Feeling. Pure Lebensfreude trifft auf einen bunten Mix aus hochkarätigen Musikern in einer besonderen Kulisse: Scurdia verbindet all das und bringt auch diesen Samstag wieder die Kasemattenbühne zum Beben. Starpianist Markus Schirmer und sein Freund Risgar Koshnaw stehen gemeinsam mit neun anderen Musikern auf der Bühne und heizen dem Grazer Publikum ordentlich ein. Für die WOCHE verrät Markus...

  • 07.08.19
Lokales
Der Musiker Reinhard Furtlehner aus Ardagger Stift  hat nun seinen neuen Song "Träumer" veröffentlicht.
4 Bilder

Neue Single "Träumer"
Reinhard Furtlehner im Interview

Die BEZIRKSBLÄTTER trafen sich mit Reinhard Furtlehner zum Interview. Der Musiker hat viel um die Ohren. BEZIRK AMSTETTEN. Der Musiker Reinhard Furtlehner aus Ardagger Stift hat nun seine neue Single "Träumer" veröffentlicht. Die BEZIRKSBLÄTTER haben den Sänger nun zu einem spannenden Interview getroffen. BEZIRKSBLÄTTER: Sie haben nun "Träumer" veröffentlicht. Wovon handelt der neue Song? REINHARD FURTLEHNER: Im Grunde geht es um eine romantische Liebesbeziehung. Obwohl das Liebespaar...

  • 05.08.19
Lokales
Andrew Simon an seiner heiß geliebten Gitarre.
7 Bilder

Träum dein Wien
Andrew Simon will der nächste Bob Dylan werden

Seit 50 Jahren versucht Andrew Simon die Welt durch seine Musik ein klein wenig zu verschönern. MARIAHILF. Andrew Simon ist durch eine körperliche Behinderung in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Dies hält ihn jedoch nicht davon ab, seiner heimlichen Leidenschaft – der Musik - nachzugehen. Auch wenn er nicht immer alle Töne ganz genau trifft, will er mit seiner Musik und seiner Bühnenshow die Menschen beflügeln, sie fröhlicher stimmen und ihren Tag verschönern. Im Herzen...

  • 05.08.19
  •  1
Leute

Ein begnadeter Musiker ist heut verstorben
Miro Janev ein Musiker wie kaum ein anderer

Heute haben wir einen lieben Freund und einen begnadeten Musiker verloren. Nach langer schwerer Krankheit hat heute Miro Janev den Kampf verloren. Mit 12 Jahren habe ich in meiner Heimatstadt Sofia in Bulgarien angefangen Gitarre zu spielen. 3 Jahre lang absolvierte ich das Musik-Konservatorium in Sofia mit E-Bass und Kontrabass. Als fleißiger, talentierter Schüler fiel ich auf und bekam daher den ersten Engagement-Vertrag in einer damals sehr namhaften Band namens TAKT. Meine erste...

  • 30.07.19
Lokales
Hocheggs interimistischer Leiter OA Dr. Roland Winkler (l.) mit Muster-Reha-Patient Leo Kohn in dessen Eiskaffee in Ternitz.
3 Bilder

Tiefer Lebenseinschnitt
"Eisbaron" lag am OP-Tisch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Drei OPs in 7,5 Stunden musste Eisbaron Leo Kohn über sich ergehen lassen. Zwei Narben erinnern ihn ewig daran. Ein großes Dankeschön "Es ist mir ein Bedürfnis, dem Landesklinikum St. Pölten und dem Reha-Zentrum Hochegg und seinen Mitarbeitern von ganzem Herzen Danke zu sagen", erzählt der ansonsten immer lustige Leo Kohn ungewohnt ernst im Bezirksblätter-Gespräch. Kein Wunder, schließlich lag Kohn mit drei lebensgefährlichen "Baustellen" erst vor kurzem auf dem...

  • 29.07.19
  •  1
Leute
33 Bilder

33. Int. Straßenkunstfestival Linz
Einige Impressionen vom Pflasterspektakel - Mit Video

Tausende von Besuchern bewunderten auch am Samstag an über 40 Standorten von der Landstraße zum Hauptplatz und Nebenstraßen unzählige Künstler. Jede Stunde wechselten sich die Straßenkünstler von Musiker, Clowns, Luftakrobaten, Jongleure, Magier, ……, ab. Es gab immer wieder Neues zu bewundern. Insgesamt gaben sich über 100 Straßenkünstler die Ehre, die Linzer Innenstadt in eine gigantische Bühne zu verwandeln. Noch mehr Fotos: Einfach hier abklicken!!!

  • 20.07.19
  •  2
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.