Wolfsberg

Beiträge zum Thema Wolfsberg

Die Türen des Geschäfts am Weiher von Margit und Marcel Pachteu stehen ab Montag wieder offen.
1

Wolfsberg
Trachten Kaiser startet neue Kampagne für Kunden

Das Geschäft Trachten Kaiser unterstützt mit einer flexiblen Bezahlung die Weihnachtseinkäufe. WOLFSBERG. Da die Corona-Krise nicht nur Unternehmen trifft sondern auch die Endkunden, wollen Margit und Marcel Pachteu vom Geschäft Trachten Kaiser in Wolfsberg den Kunden bei der Besorgung von Weihnachtsgeschenken entgegenkommen. Der Familienbetrieb stellt großzügige Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung – im online und stationären Handel kann die Ware innerhalb von 60 Tagen bezahlt...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der kleine Elias wird mit seinen Eltern in Pustritz die ersten Schritte machen.

Pustritz
Hurra, Baby Elias ist da!

Vor einigen Wochen erblickte der neue Erdenbürger Elias das Licht der Welt. PUSTRITZ. Am 12. November 2020 tat der kleine Elias um 11.14 Uhr seinen ersten Schrei. Bei der Geburt war er 54 Zentimeter groß und brachte ein Gewicht von 3.790 Gramm auf die Waage. Der neue Erdenbürger macht das Familienglück von seinen Eltern Renate Greiner und Johann Zwantschko, die ihn gemeinsam in Pustritz großziehen werden, perfekt.  Das Team der WOCHE gratuliert der Familie recht herzlich und wünscht auf dem...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Silvia Mitterbacher mit dem "Woody Adventsstamm", ein moderner Adventkranz, der jedes Jahr wiederverwendet werden kann.
3

SW KerzenDesign
Die Vielfalt an Kreativität ausleben

Bei Silvia Mitterbacher dreht sich alles um die individuelle Gestaltung von Kerzen.  GEMMERSDORF. Vor vier Jahren wagte Silvia Mitterbacher den Schritt in die Selbstständigkeit und machte ihr Hobby zum Beruf: Sie fertigt individuelle Kerzen für verschiedenste Anlässe. Außerdem bietet sie Kerzen mit dem Familienlebensbaum: Ein Trend, der sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit erfreut. "Vor allem als persönliches Weihnachtsgeschenk für Familienmitglieder sind diese Kerzen sehr beliebt",...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Heuer soll ein Labyrinth aus Kerzen gelegt werden, um den Weg der Trauer und des Lebens nachzuspüren.

Seelsorge Wolfsberg
Gedenkstunde für (zu früh) verstorbene Kinder

Wie jedes Jahr wird im Rahmen einer gottesdienstlichen Feier den zu früh verstorbenen Kindern gedacht. WOLFSBERG. Mit Gedanken, Gebeten und Orgelmusik soll im Freien bei genügend Abstand die Gedenkstunde über die Bühne gehen: Am dritten Advent findet am Abend die kurze Andacht für zu früh verstorbene Kinder vor der Evangelischen Kirche in Wolfsberg statt. Obwohl "zu früh verstorben" ein weiter und missverständlicher Begriff ist, kommen bei dieser Andacht Säuglinge und Kleinkinder an erster...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Ramona Rutrecht steht der Landjugend Österreich seit knapp zwei Wochen als Bundesleiterin vor.
2

Ramona Rutrecht
"Diese Jahre haben mein Leben geprägt"

Ramona Rutrecht, die frischgebackene Bundesleiterin der Landjugend, setzt auf Zusammenhalt. WOLFSBERG/WIEN. Seit 21. November 2020 steht die Wolfsbergerin Ramona Bianca Rutrecht der österreichischen Landjugend (LJ) als Bundesleiterin vor, gemeinsam mit Bundesleiter Martin Kubli lenkt sie nun die Geschicke der Organisation beziehungsweise des Vereins. Die 26-Jährige absolviert derzeit das Masterstudium für Agrar- und Ernährungswirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien. Mit der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Bürgermeisterin Maria Knauder, Direktorin Maria Guntschnig und Stadträtin Ina Hobel bei der Übergabe.

St. Andrä
Vier neue Notebooks für die Schüler

Letzte Woche überreichte die St. Andräer Bürgermeister ein neues Notebook an Direktorin Maria Guntschnig. ST. ANDRÄ. Am Donnerstag, 26. November 2020, erfolgte die Übergabe des ersten Notenbooks: Da sich diese Zeit für Schüler besonders schwierig gestaltet und es neben dem sozialen Umfeld auch manchmal an notwendigen Equipment für das Home-Schooling fehlt, kaufte die St. Andräer Bürgermeisterin Maria Knauder Notebooks zum Verleih an. Sie erklärt: "Wir wollen unseren Schülern die besten...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Siegi Hoffmann (links) und Christoph Warzilek hoffen auf einen St. Pauler Kultursommer 2021.

St. Pauler Kultursommer
Programm für das kommende Jahr steht fest

Eine Aussicht auf das größte Musikfestival Unterkärntens im Jahr 2021 soll Hoffnung schenken.  ST. PAUL. Der Verein der Freunde des St. Pauler Kultursommers (KUSO) setzt ein Zeichen der Hoffnung und gibt bereits jetzt einen Überblick auf das geplante Musikfestival im Sommer 2021. Mit einem spannenden Konzertprogramm sind Siegi Hoffmann und Christoph Warzilek bestens auf viele "Musik Begegnungen" im Benediktinerstift St. Paul vorbereitet. Neben drei KUSO-Extras bilden Chor- und...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Von links: Berthold Radl (Lavanttaler Obst), Stephan Stückler (Projektkoordinator), Tanja Lippitz (Lagerhaus Lavanttal), Michael Baldauf (LAG-Manager) und Bürgermeister Günther Vallant (LAG-Obmann)

Blühendes Lavanttal
Das Obstparadies im Visier

Biotop Blühendes Lavanttal: 2.000 Obstbäume und 500 Nistkästen konnten ausgegeben werden. BEZIRK WOLFSBERG. Nach zweijähriger Laufzeit wurde das Projekt "Biotop Blühendes Lavanttal" nun erfolgreich abgeschlossen. Den Verlust von Streuobstwiesen im Lavanttal zu stoppen stand dabei im Fokus, der Projektträger LAG Regionalkooperation Unterkärnten und Projektinitiator Lagerhaus Lavanttal ziehen positive Bilanz. Verlust von StreuobstwiesenDas Projekt "Biotop Blühendes Lavanttal" war eine...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Der Christbaum am Dorfplatz in Frantschach-St. Gertraud soll gemeinsam dekoriert werden.
3

Lavanttal
Ein Advent mit kleinen Alternativen zu den Märkten

Als Alternative zu den klassischen Adventmärkten haben sich die Gemeinden einiges einfallen lassen. LAVANTTAL (tef). Die meisten Veranstalter haben sich bereits festgelegt, einige warten noch auf die Entscheidung der Gesundheitsbehörde. Parallel arbeiten sie aber intensiv an den Alternativen für den Worst Case – die Pandemie-bedingte Absage der Adventmärkte. Trotzdem viele AngeboteDie Stadtgemeinde Wolfsberg hat sich für den Ernstfall einiges einfallen lassen – darunter den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Asphaltierung in der Griesstraße startet wetterbedingt erst im Frühjahr.

Griesstraße Wolfsberg
Baustelle wird nun "winterfest" gemacht

Das Wasserbauprojekt der Stadtwerke neigt sich dem Ende zu, die Asphaltierungsarbeiten erfolgen im Frühjahr. WOLFSBERG. Im Rahmen der Erneuerung des Trinkwasser- und Kanalnetzes sowie der Glasfaser-Leerverrohrung geht das in diesem Jahr letzte Projekt dem Ende entgegen. Das Wasserbauprojekt der Wolfsberger Stadtwerke bei der Griesstraße und dem Höhenweg im Osten der Stadt befindet sich in der finalen Phase. In der Griesstraße steht in diesen Tagen noch die Glasfaser-Leerverrohrung bevor, die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Christoph Kopp, Lehrling bei Geislinger, siegte beim Wettbewerb der IV Kärnten.
3

Geislinger GmbH
Christoph Kopp siegte bei digitalem Lehrlingswettbewerb

Beim ersten digitalen Lehrlingswettbewerb der IV holte Christoph Kopp (Geislinger) den Sieg.  BAD ST. LEONHARD. 65 Jugendliche aus 23 Industriebetrieben stellten beim heurigen Wettbewerb der Industriellenvereinigung (IV) Kärnten auf digitalem Weg ihr Können unter Beweis. Diesmal saßen Lehrlinge sowie Jury-Mitglieder vor ihren Bildschirmen und hielten in Deutsch und Englisch Vorträge beziehungsweise lösten einen Mathematiktest. In Deutsch und Englisch siegten dabei jeweils Lehrlinge von Flex...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das Team der Apotheke: Isolde Nößler, Marija Pliso, Susanne Zarfl, Andrea Waich-Grassler, Irmi Schmedler und Andrea Pichler (von links)

Bad St. Leonhard
Apotheke siedelte auf gegenüberliegende Straßenseite

Millionen-Investition: Apotheke "Zum Heiligen Leonhard" hat neuen Standort mit modernem Lager. BAD ST. LEONHARD (tef). Auf circa 16.000 Packungen mit insgesamt 6.000 unterschiedlichen Medikamenten können die Mitarbeiterinnen der neu errichteten Apotheke "Zum Heiligen Leonhard" ab sofort zugreifen. Moderne LagerlogistikDie Bad St. Leonharder "Stadtapotheke" versorgt die Menschen im oberen Lavanttal seit über hundert Jahren mit den notwendigen Medikamenten und mit hochwertigen Drogerie-...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Von links: Franz Jöbst, Tobias Sollanek, Gottfried Joham, Reinhard Kainz und Elisabeth Schwaiger

Mondi Frantschach
Unternehmen punktet mit Forschung und Entwicklung

Neben dem Sieg des ALC-Preis zählt Mondi Frantschach auch zu den Nominierten für den Innovations- und Forschungspreis des Landes. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Wie bereits im Vorjahr wurde Mondi Frantschach bei "Austria's Leading Companies" in der Kategorie "International" zum Sieger gekürt, auch weitere Betriebe aus dem Bezirk Wolfsberg räumten dieses Jahr ab. Zusätzlich gehört das Papier- und Zellstoffwerk zu den nominierten Betrieben für den Innovations- und Forschungspreis des Landes...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Anwesende Polizeibeamte mussten das Tier vor Ort erlegen.

Bad St. Leonhard
Ein Jungstier ging auf mehrere Personen los

Heute in der Früh entkam ein Jungstier und musste betäubt werden. Nachdem das Aufwachmittel wirkte, attackierte er Personen.  BAD ST. LEONHARD. Am Montag, 30. November 2020, gegen 6 Uhr entwischte ein circa einjähriger Jungstier mit rund 500 Kilogramm beim Umladen von Vieh im Stadtgebiet von Bad St. Leonhard. Er hielt sich im nördlichen Bereich des Stadtgebietes sowie der Bahnstrecke auf und wurde mittels Betäubungspfeilen betäubt. In weiterer Folge wurde ihm zum Zweck des Abtransportes ein...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Irmgard Schriefl, Mitarbeiterin des SeneCura Sozialzentrums, freut sich über die Rosen als Zeichen der Wertschätzung.

SeneCura Bad St. Leonhard
Rosen für die Mitarbeiter als Dankesgeste

Im Rahmen einer besonderen Aktion verteilte Bernhard Riegler bunte Rosen an seine Kollegen. BAD ST. LEONHARD. Vor Kurzem überraschte Wohnbereichsleiter Bernhard Riegler seine Kollegen im SeneCura Sozialzentrum in Bad St. Leonhard: Er nutzte die Gelegenheit, um seinen Dank zum Ausdruck zu bringen und verteilte bunte Rosen an seine Kollegen im Haus, die während der Corona-Krise ganz besondere Dienste für die Bewohner leisten.  Großes EngagementDie Mitarbeiter in den Alten- und Pflegeheimen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Senden auch Sie ihren Leserbrief an die Redaktion der WOCHE Lavanttal.
1 1

Leserbrief
Zum letzten Mal Corona

Vor Kurzem erhielt die Redaktion der WOCHE Lavanttal einen Leserbrief von Franz Kainbacher aus St. Georgen. Zum letzen Mal CoronaMit aller Ehrfurcht und Anerkennung für die Bemühungen der Politik, Behörden und vor allem des gesamten Gesundheitsapparates, sind die Ursachen dieser Pandemie auch in der gesamten Medienwelt tabu. Angefangen von der Überbevölkerung unseres Planeten, der gigantischen Völkervermischung durch Urlaub, Touristik, Zuwanderung, Flüchtlingsbewegungen, durch den...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Waren für die Stadtgemeinde St. Andrä vertreten: Laura Sulzer, Maria Knauder und Robert Astner (von links)

St. Andrä
Gemeinde ist nun offiziell "Familienfreundlich"

Am Dienstag erhielt St. Andrä das staatliche Gütezeichen zur "Familienfreundlichen Gemeinde".  ST. ANDRÄ. Vergangenen Dienstag ging die digitale Zertifikatsverleihung über die Bühne: Im Rahmen der Verleihung wurde die Stadtgemeinde St. Andrä von Bundesministerin Christine Aschbacher und dem Präsidenten des Österreichischen Gemeindebundes Alfred Riedl mit dem staatlichen Gütezeichen "Familienfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet. Insgesamt erhielten 89 Gemeinden und drei Regionen ein solches...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Mehrere Jugendliche trieben sich im Bereich eines unbewohnten Anwesens herum und verstießen gegen die Covid-Bestimmungen.

Oberes Lavanttal
Jugendliche bei nächtlicher Erkundungstour erwischt

Gestern Abend trafen Polizisten acht Jugendliche im Bereich eines baufälligen Anwesen an, sie werden angezeigt.  OBERES LAVANTTAL. Am Freitag, 27. November 2020, gegen 22 Uhr wurden fünf männliche Personen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren im Bereich eines unbewohnten und baufälligen Anwesens im Bezirk Wolfsberg angetroffen. Laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard gaben die jungen Männer an, dass sie in das Gebäude eingestiegen waren und sich umschauen wollten. Sie werden der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Senden auch Sie ihren Leserbrief an die Redaktion der WOCHE Lavanttal.

Leserbrief
Die kleinen Dinge machen das Leben aus

Vor Kurzem erhielt die Redaktion der WOCHE Lavanttal einen Leserbrief von Ingo Fischer aus Lavamünd. Die kleinen Dinge machen das Leben ausDie "stillste" Zeit des Jahres, welche häufig mit Stress und Hektik verbunden ist, bricht an. Advent ist die Zeit des Nachdenkens und der Besinnung. Ich denke daher speziell an jene Menschen, denen es nicht so gut geht, die einsam oder krank sind. Ich bin auch zutiefst dankbar dafür, dass es Menschen gibt, die in dieser schwierigen Zeit mit großem Herz,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Am Donnerstag stand bei der Gemeinderatssitzung in Wolfsberg einiges an der Tagesordnung.

Stadtgemeinde Wolfsberg
150 Arbeitsplätze in neuem Industriegebiet

Bei der gestrigen Gemeinderatsitzung wurden Weichen für die Betriebsansiedlung mit 150 Arbeitsplätzen gestellt.  WOLFSBERG. Am Donnerstag stand bei der Sitzung des Wolfsberger Gemeinderates die große Betriebsansiedelung mit rund 150 Arbeitsplätzen im Mittelpunkt. Bereits im Frühjahr wurde der Ankauf eines fünf Hektar großen Grundstücks im Bereich der Autobahnabfahrt Süd beschlossen. Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise machen sich mit einem Minus von 5,8 Millionen Euro bemerkbar,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Felix Madar und Dieter Ponweiser (von links) eröffnen in Wolfsberg ebenfalls eine Wundambulanz.

Wundambulanz Wolfsberg
Eröffnung der Ordination am 1. Dezember

Felix Madar und Dieter Ponweiser starten mit ihrem Konzept ab Dezember auch in Wolfsberg durch. WOLFSBERG. Mit der Eröffnung der Wundambulanz Wolfsberg am Weiher 11 wird das seit Jahren erfolgreiche Konzept aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland nun auch in Kärnten umgesetzt (wir berichteten). Im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg wurde bereits im November 2019 eine neue zentrale Wundambulanz unter der Leitung von Primar Christian Ure errichtet, die Wundambulanz am Weiher bietet dazu...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Den Fragen der Schüler der Hak-Abschlussklassen stellten sich Elisabeth Leiss und Michael Hatzenbichler (vorne von links).
2

Hak Wolfsberg
Einen Autor aus dem Tal im Fokus

Die Schüler beschäftigten sich mit einem Text des Autors Michael Hatzenbichler aus dem Lavanttal. WOLFSBERG. Analysieren, interpretieren und danach positive Erkenntnisse für sich selbst aus dem Gelesenen ziehen, sind das ideale Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Text eines Schriftstellers. Im Deutsch-Lehrplan Höherer Schulen ist dies fix verankert. Nicht nur KlassikerDass es sich lohnt nicht nur die Klassiker der Weltliteratur zu durchforsten, sondern sich auch mit heimischen...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Fußgängerin überquerte neben dem Schutzweg die Straße und wurde durch den Zusammenstoß verletzt.

St. Andrä
Pkw kollidierte mit 72-jähriger Fußgängerin

Am Abend ereignete sich im Ortsgebiet ein Unfall als eine Frau die Straße überquerte. ST. ANDRÄ. Am Donnerstag, 26. November 2020, gegen 18 Uhr kam es im Ortsgebiet von St. Andrä zu einer Kollision zwischen einem Auto, das von einem 20-jährigen Lavanttaler gelenkt wurde, und einer 72-jährigen Pensionistin. Sie überquerte die Straße zehn Meter neben dem dort vorhandenen Schutzweg. Durch den Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von Rettungskräften...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Schüler der dritten Klasse fertigen ihre eigenen durchaus kreativen Papiertragetaschen.
2

LFS Buchhof
Projekt anlässlich des "European-Paper-Bag-Day"

Im Rahmen des Projekts gestalteten Schüler ihre ganz persönlichen Papiertaschen und wollen somit das Bewusstsein stärken. WOLFSBERG. Anlässlich des "European-Paper-Bag-Day" (18. Oktober) setzten die Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof ein Zeichen für nachhaltige und effiziente Verpackungen. Der jährliche Aktionstag soll den ökologischen Gedanken fördern und zur Bekämpfung des Klimawandels und der Umweltverschmutzung beitragen. Die Umwelt schonen Die Schüler der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.