02.05.2016, 12:33 Uhr

"Gemischter Satz": Festival im Konzerthaus

Wann? 14.05.2016 bis 15.05.2016

Wo? Konzerthaus, Lothringerstr. 20, 1030 Wien AT
Wien: Konzerthaus | Am 13. und 14.5. findet im Konzerthaus (3., Lothringerstraße 20) bereits zum zweiten Mal das Festival "Gemischter Satz" statt. Als "Gemischter Satz" wird Wein bezeichnet, der aus verschiedenen Rebsorten gekeltert wird. Davon inspiriert, bietet das Festival die Möglichkeit, Kunst abseits von Genregrenzen zu erleben – Musik, Literatur, bildende Kunst und Weingenuss finden in den Räumlichkeiten des Konzerthauses zusammen.

Simultankonzerte und Weinverkostungen

Eröffnet wird das Festival mit einem Konzert im Mozart-Saal samt Lesung der Schauspielerin Dörte Lyssewski. In der Pause gibt es eine Weinverkostung. Am Samstag stehen gleich mehrere Konzerte zur selben Zeit auf dem Programm. Neben der Musicbanda Franui sind auch Klassik, Wienerlieder und Weltmusik zu hören. Ergänzt werden die Konzerte durch Lesungen von Karl Markovics, Peter Matić u.a.
Nach den Konzerten verteilen sich die Künstler auf das ganze Haus und feiern mit den Besuchern. Beim Abschlusskonzert im Großen Saal wirken alle Künstler zusammen. Die Kulisse wird von Constantin Luser gestaltet.

Festivalpass (67 €): Tel. 01/242 002, www.konzerthaus.at, Freitag, 13.5., 19.30 Uhr, und Samstag, 14.5., 18 Uhr, Konzerthaus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.