23.06.2016, 11:27 Uhr

Baustellensommer in Lilienfeld

Die Rohrbacher werden diesen Sommer mit massiven Bauarbeiten am Hauptplatz leben müssen. Auch die Brücke wird erneuert.

Neben Großbaustellen auf den Autobahnen des Landes, sind auch im Bezirk einige Sommerprojekte geplant.

BEZIRK LILIENFELD. Neun Großbaustellen haben das Land NÖ sowie die ASFINAG im Jahr 2016 auf ihrer Agenda. Neben diesen Megaprojekten sind rund 850 Baumaßnahmen auf den Landesstraßen NÖs geplant. Vor allem die Sommermonate werden für die Umsetzung intensiv genutzt. Wir haben uns umgehört, wo in Ihrer Umgebung die Hotspots sind und wie Sie diese am besten umfahren. Die größte Baustelle des Sommers wird die Generalerneuerung der B 20 von Lilienfeld bis Traisen. "Die Arbeiten werden in drei Abschnitte unterteilt und überwiegend nachts durchgeführt. Die Ortsdurchfahrt in Traisen, Kreuzung Babenberger in Lilienfeld und die Krankenhauskreuzung, sind jeweils mit halbseitiger Sperre geplant", erklärt Straßenmeister Jürgen Träxler von der NÖ Landesregierung. Die Bezirkshauptstädter müssen zudem wegen der Erneuerung der Gastleitung in der Babenbergerstraße im Juli und August mit Einschränkungen rechnen, so Bürgermeister Herbert Schrittwieser. Zudem wird in Freiland die Straße im Spitzgraben saniert, in Eschenau und Ob der Kirche werden in den nächsten Wochen Gehsteige errichtet, in Annaberg dieselben saniert. In Kaumberg sind Arbeiten an der B 18 Höhe Rehhof vorgesehen.

Lange Forstarbeiten
"Weiters ist im Bezirk mit Behinderungen (Anhaltungen bis 20 Minuten) aufgrund von Forstarbeiten und Forststraßenbau in Innerfahrafeld und Türnitzgraben zu rechnen", so Träxler.

Flotte Ramsauer
In Ramsau wird bereits seit Wochen am neuen Fahrbahnbelag der Landesstraße Richtung Hainfeld gearbeitet. "Diese Arbeiten sind in zwei Wochen abgeschlossen", so Gemeindemitarbeiterin Johanna Schafhauser. Weitere Arbeiten seien diesen Sommer nicht geplant. "In Rohrbach gibt es in den nächsten Monaten eine Baustelle am Hauptplatz. Es wird die Brücke über den Durlaßbach vom Hauptplatz in die Dreikreuzstraße erneuert. Die Arbeiten wurden am Montag gestartet und werden voraussichtlich bis Ende September dauern", so Christian Rotteneder von der Gölsentalgemeinde.

Gewinnfrage 8: Wie viele Millionen Euro investiert das Land NÖ 2016 in den Straßenbau?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.