03.04.2016, 10:25 Uhr

Schwierige LKW-Bergung in Wiesenfeld

Der LKW drohte abzustürzen. Die FF Wiesenfeld zog das Fahrzeug wieder auf die Straße. (Foto: W. Planer)
WIESENFELD. Am Samstag meldete eine Privatperson dass ein LKW beim Befüllen mit Hackgut ins Rutschen gekommen sei und umzustürzen drohte. Die Feuerwehr Wiesenfeld musste über einen Holzzubringerweg sieben Kilometer und 520 Höhenmeter überwinden, um zum Einsatzort zu gelangen. Mittels Seilwinde wurde der Lastwagen auf die Forststraße gezogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.