LKW Bergung

Beiträge zum Thema LKW Bergung

Die Florianis wendeten den Lkw, er konnte weiterfahren.

Drei Wehren im Einsatz
Lkw blockierte Straße zwischen Kleinzell und Ramsau

Der späte Schneefall hält die Florianis auf Trab. RAMSAU/KLEINZELL. Die Feuerwehren aus Kleinzell, Ramsau und Hainfeld rückten zum Gütenbach aus. Ein unbeladener Lkw kam auf der Schneefahrbahn nicht mehr weiter und blockierte die Straße über das Dürnholz zwischen Ramsau und Kleinzell. Die Ramsauer Florianis begannen mit der Bergung. Das tonnenschwere Fahrzeug konnte erfolgreich gewendet werden. Nun konnte der Lenker seine Fahrt talwärts endlich fortsetzen. Die Straße über das Dürnholz musste...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Eine enge Kurve in der Ortschaft Windhag wurde einem ungarischen Lkw-Fahrer zum Verhängnis.
5

FF Wirling im Einsatz
Sattelzug steckt auf Güterweg fest

"Sattelzug steckt auf Güterweg fest – LKW-Bergung in der Ortschaft Windhag" – mit dieser Einsatzinformation wurde am 13. April die Feuerwehr Wirling um 13.56 Uhr von der Landesfeuerwehrzentrale in Linz alarmiert. ST. WOLFGANG. Ein Lkw-Fahrer wählte keine optimale Route mit seinem Sattelzug. Die engen Kurven des neuen Güterwegs in der Ortschaft Windhag wurden ihm daher zum Verhängnis. Schließlich war der Sattelzug eingekeilt zwischen Straßenleitplanken auf der einen Seite und einer Mauer auf der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
5

Winterliche Fahrbahnverhältnisse sorgen für Feuerwehreinsatz
Sattelschlepper durch die Feuerwehr Piberschlag geborgen

Am 7.04.2021 wurde die Feuerwehr Piberschlag um 08:06 Uhr von der Landeswarnzentrale mittels Sirene und Handyalarmierung zu einer Lkw- Bergung auf die Böhmerwaldbundesstraße, Höhe Reifenmühle alarmiert. Aufgrund der starken Schneefälle rutschte ein Sattelschlepper in den Seitengraben und konnte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Mit der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden. Während der Bergungsarbeiten wurde von der Feuerwehr die B38 komplett...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Piberschlag
9

Fahrzeugbergung in Pottschach
LKW musste befreit werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 23.März kurz vor mittags, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer LKW Bergung in die Lautnergasse gerufen. Ein Lastkraftwagen kam bei einem Wendemanöver zu nah an die Grundstücksgrenze und konnte nicht mehr zurück bzw. nachvorne fahren. Der Anhänger des Sattelzuges wurde mittel Seilwinde der Feuerwehr, aus seiner misslichen Lage befreit, um sein Fahrt fortsetzen zu können. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatzort wieder verlassen.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Über drei Stunden dauerte der Einsatz in der Jedletzbergerstraße.
3

Simmering
Betonmisch-LKW musste aufwendig geborgen werden

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering stürzte am 20. März ein Betonmisch-Lkw um. Feuerwehrkräfte befreiten den verletzten Lenker aus der Fahrzeugkabine. WIEN/SIMMERING. Aus unbekannter Ursache kippte der Betonmisch-Lkw im Kreisverkehr um, der Fahrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und konnte deshalb das Fahrzeug nicht aus eigener Kraft verlassen. Mit Spezialgerät öffneten Feuerwehrleute also die Frontscheibe der Fahrzeugkabine um zum Verletzten zu gelangen....

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Fotos: FF Steyr/TZ
Video 12

Video Feuerwehreinsatz
Wenig Platz und viel Dreck bei LKW-Bergung in Steyr

Am Freitagabend 19. März wurde der Technische Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr zu einer LKW-Bergung in die Kegelprielstraße in Steyr alarmiert. STEYR. Ein LKW eines Speditionsunternehmens kam auf Grund eines Ausweichmanövers auf das in Fahrtrichtung linke Bankett. Durch das anhaltende nasse Wetter versank dieser sofort mit dem linken Vorder- und dem linken Hinterrad und blieb in gefährlicher Schieflage stecken. Aufgrund der exponierten Lage und der schmalen Straße wurden die Zufahrtswege...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Fotos: FF Brunnhof
9

Feuerwehreinsatz
Nach Ausweichmanöver: LKW blieb am Bankett hängen

HAIDERSHOFEN/BRUNNHOF. Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr-Brunnhof am Freitagvormittag, 19. März alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war diese bereits von der Polizei einspurig abgesperrt. Die Erkundung ergab, dass ein voll beladener LKW einer hiesigen Futtermittel-Firma nach einem Ausweichmanöver auf das Bankett kam und umzustürzen drohte. Vom Einsatzleiter wurde die FF-Vestenthal nachalarmiert. Es wurde die komplette Straße gesperrt. Der LKW wurde für die Umpump-Arbeiten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Mithilfe der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeugs wurde der Sattelschlepper zurück auf die Straße verbracht.
3

LKW-Bergung in Abtenau
Lastwagen von der Schneefahrbahn abgekommen

Ein Schwerlaster rutschte vom winterlichen Lammerweg 1. Die Feuerwehr Abtenau konnte den Laster befreien und wieder in Fahrbereitschaft versetzen. ABTENAU. Am Dienstagvormittag des16. März musste die Feuerwehr Abtenau zu einer Lastkraftwagen-Bergung (LKW) im Bereich des „Lammerweg 1“ ausrücken.  Der LKW-Lenker missachtete eine geltende Geschwindigkeitsbeschränkung in diesem Abschnitt und  war zu schnell unterwegs. Aufgrund des erneuten Wintereinbruchs kam der LKW infolge in einer leichten...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
35

Feuerwehreinsatz
LKW Bergung im Grenzgebiet Steyr -Sierning

LKW Fahrer durch Navi irritiert STEYR/SIERNING. Zu einer LKW Bergung rückte heute der technische Zug der freiwilligen Feuerwehr Steyr aus, nachdem Sie von den Kameraden von der Feuerwehr Sierninghofen Neuzeug um 16.00 Uhr alarmiert wurden. Ein LKW Fahrer kam auf einer Seitenstrasse beim retour fahren mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Der technische Zug hob das Fahrzeug mit dem Kran wieder auf die Fahrbahn zurück.

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
Die Feuerwehr Waldenstein barg den verunfallten Lkw mittels Kran.
3

Gmünd
Einsatzwelle rollte über den Bezirk

Im Bezirk Gmünd kam es Mitte Februar zu mehreren großen Feuerwehreinsätzen. WALDENSTEIN. Im Gemeindegebiet von Waldenstein werden derzeit Fundamentarbeiten für die Errichtung einer neuen Stromleitung durchgeführt. Am 17. Februar, gegen 11:40 Uhr, wollte ein 22-Jähriger mit einem Betonmischwagen rückwärts auf einem unbefestigten Feldweg in die dort befindliche, unbefestigte Baustellenzufahrt schieben. Dabei gerieten die rechten Räder des Sattelauflegers in das angrenzende Feld, wo sie in das...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Fotos: FF Ternberg
5

Feuerwehreinsatz
Wieder löste Navi Feuerwehreinsatz aus

Weil sich ein LKW-Lenker auf sein Navigationsgerät verlassen hatte, bekam es die Freiwillige Feuerwehr Ternberg am Montag, 15. Februar 2021, mit einer mehrstündigen Bergungsaktion zu tun. TERNBERG. Auf sein Navi hat sich ein Lkw-Fahrer am Montag in Ternberg verlassen. Der Routenplaner führte den Fahrer samt Lastwagen jedoch nicht ans gewünschte Ziel, sondern in eine steile Sackgasse am Ennsweg. Allerdings misslang das anschließende Wendemanöver und der LKW-Lenker blieb mit seinem Fahrzeug in...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Fotos: FF Losensteinleiten und Ff Pfarrkirchen
13

Feuerwehreinsatz
Lkw blieben im Schnee hängen

Sattelkraftfahrzeuge kamen in Pfarrkirchen und Losensteinleiten nicht mehr weiter. Feuerwehr befreite sie aus misslicher Lage. PFARRKIRCHEN/WOLFERN. Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Pfarrkirchen Donnerstag Früh (11. Feb.) alarmiert worden Nach dem Schneetreiben der Nacht war ein 40 Tonnen LKW auf der Landesstraße 1362 (Mühlgruberstraße) nicht mehr weitergekommen. Auf der Matschbedeckten Fahrbahn kam der Sattelzug ohne Hilfe nicht mehr voran. Nach der Ziehhilfe mit dem...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
LKW-Bergung auf der Autobahn.

Einsatz in den frühen Morgenstunden

Auf der S5 in Fahrtrichtung Stockerau war ein LKW-Zug von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Ein nachfolgender polnischer Kleintransporter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr gegen Trümmerteile. TULLN (pa). Dabei wurde das Fahrzeug so stark beschädigt, dass der Fahrer mit seinem Transporter ebenfalls von der Straße abkam. Von der Feuerwehr Tulln wurde zuerst der Klein-LKW mit dem Kran auf das Abschleppfahrzeug verladen. Parallel dazu wurden beim LKW-Zug die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Drei Wehren bei Eiseskälte im Einsatz
LKW aus Graben geborgen

Am 7. Februar kurz vor 4 Uhr wurden die Wehren von Groß-Siegharts, Schönfeld an der Wild und Göpfritz an der Wild zu einer LKW Bergung auf der L55 kurz vor Schönfeld alarmiert. Ein LKW im Winterdienst kam von der Fahrbahn ab, rutschte in den Graben und kam auf der Seite zu liegen. Nach Absicherung der Unfallstelle gelang es den Feuerwehren unter Einsatz von 2 Seilwinden und mit Rücksicherung durch Greifzüge, den LKW wieder aufzustellen und aus dem Graben zu ziehen. Verletzt wurde zum Glück...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernd Wesely
Fotos: FF Steyr/TZ
Video 16

Feuerwehreinsatz
Lkw - Bergung in Enns

Die Feuerwehren Enns und Steyr mussten am Montag einen LKW aus dem Straßengraben heben. STEYR/ENNS. Am Montag (08. Feb.) kurz vor Mittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Enns zu einer LKW-Bergung auf die Zufahrtsstraße zum Ennshafen alarmiert. Ein Sattelkraftfahrzeug war auf der breiten Zufahrtsstraße zum Ennshafen auf das Bankett geraten und kam in gefährlicher Schräglage zum Stehen. Erste Bergeversuche durch die Feuerwehr Enns scheiterten an dem zu hohen Eigengewicht des Sattelkraftfahrzeuges....

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Die Feuerwehren Enns und Steyr bargen den Lkw aus dem Straßengraben.
4

Kraneinsatz Enns
Feuerwehren Enns und Steyr bargen Lkw bei Industriegebiet

Die Feuerwehren Enns und Steyr mussten am Montag beim Industriegebiet Enns einen Lkw aus dem Straßengraben heben. ENNS. Ein Lkw-Lenker geriet auf der Zufahrt zum Industriegebiet in Enns auf das Bankett und kam daraufhin im Straßengraben zum Stillstand. Für die Bergung rückten die Feuerwehren Enns und Steyr mit dem Kran an. Die Zufahrt zum Industriegebiet musste für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt werden.

  • Enns
  • Michael Losbichler
5

Feuerwehreinsatz auf B122
Lastwagen rutschte von der Straße

KREMSMÜNSTER. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse kam am 26. Jänner 2021 auf der B122, zwischen Kremsmünster und Sattledt, ein Lastwagen von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Die Feuerwehr führte die Bergung des verunglückten Fahrzeugs durch.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die schwer beladenen Lkw mussten geborgen werden.
2

Einsatz für die St. Aegyder Wehr
St. Aegyd: Sattelschlepper blieben am Lahnsattel hängen

Winterdienst der Straßenmeisterei wurde behindert. ST. AEGYD. Die St. Aegyder Florianis mussten wieder im dichten Schneetreiben auf den Lahnsattel ausrücken. Mehrere Lkw waren im Schnee hängengeblieben und behinderten zum Teil auch das Winterdienstfahrzeug der Straßenmeisterei Lilienfeld. Nach und nach wurden die tonnenschweren Brummis mit dem Tanklöschfahrzeug auf die Passhöhe Lahnsattel geschleppt und abgestellt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
4

Unfall in Seefeld-Kadolz
Langwierige LKW Bergung

Ein Lastwagen mit Zitronensäuregranulat kippte bei Obritz in den Straßengraben. Die Bergung dauerte rund zehn Stunden. Der Fahrer blieb unverletzt. OBRITZ. Die Feuerwehr Obritz wurde zu einer LKW Bergung gerufen. Folgende Lage bot sich den Einsatzkräften beim Eintreffen: Ein Sattelkraftfahrzeug, der mit 24 Tonnen Zitronensäuregranulat beladen war lag im Straßengraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Zunächst sicherten die Feuerwehrmitglieder die Unfallstelle und bauten einen Brandschutz auf....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Video 9

Feuerwehreinsatz
Schwein gehabt – Tiertransporter auf Abwegen

Gute Zusammenarbeit der FF Schiedlberg mit dem technischen Zug der FF Steyr Schiedlberg: Am  27. Jänner 2021 wurde der Technische Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr von der Feuerwehr Schiedlberg um 2.00 Uhr zu einer LKW Bergung alarmiert. Kurz darauf verliesen das Kranfahrzeug, das schwere Rüstfahrzeug und das Kranbegleitfahrzeug mit 7 Mann das Feuerwehrhaus Richtung Einsatzort nach Schiedlberg. Kurz vor dem Einsatzort warteten bereits einige Kameraden der Feuerwehr Schiedlberg, welche uns...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
7

LKW Bergung in Jungschlag

OTTENSCHLAG. Die Feuerwehr Ottenschlag wurde am 18. Jänner 2021 zu einer LKW Bergung nach Jungschlag gerufen. Auf Grund der winterlichen Verhältnisse rutschte ein LKW von der Straße und kollidierte mit dem Dach eines Hauses. Die Feuerwehr Ottenschlag rückte mit mehreren Fahrzeugen zum Einsatz aus. Da der LKW mit der Hinterachse im Graben stand und auf Grund des abschüssigen Geländes, wurde dieser mit Seilwinden seitlich auf die Straße zurück gezogen. Der LKW konnte seine Fahrt anschließend...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
3

Einsatz in Klosterneuburg, am 19. Jänner 2021
Aufwendige LKW Bergung in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG / KIERLING. Am Dienstag den 19. Jänner wurden die Freiwilligen Feuerwehren Klosterneuburg und Kierling um 13:38 zu einer LKW Bergung nach Klosterneuburg alarmiert.

Ein LKW war rückwärts einen Abhang hinuntergerutscht. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt. 

Bevor die Einsatzkräfte mit der Bergung begannen, wurden umliegende Bäume und Sträucher mittels Kettensäge entfernt um ein besseres und sicheres Arbeiten zu ermöglichen. Mittels zweier Seilwinden und Greifzug beider...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
1 1 4

Feuerwehr im Einsatz
Schneeketten abgerissen - Feuerwehr kam zur Hilfe

MARIAZELL. Aufgrund von abgerissenen Schneeketten blieb ein Lkw am Montagnachmittag in der Franz-Schubert Gasse hängen. Die Kameraden rückten daraufhin aus, um dem Fahrer zu helfen. Mit der Seilwinde vom SRF-Mariazell wurde der Lkw von der Franz-Schubert Gasse hinauf zur Wiener-Neustädter Straße gezogen. Im Einsatz standen sechs Einsatzkräfte mit zwei Einsatzfahrzeugen (TLFA 3000 und SRF-Mariazell) sowie die Polizei mit zwei Einsatzkräften.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Christian Sprosec
Die Feuerwehr schleppte den Lkw talwärts.

Nächster Einsatz für die FF St. Aegyd
Lkw blieb am Lahnsattel hängen

Lkw-Fahrverbote werden immer wieder missachtet. ST. AEGYD. Bei der alten Schule in Lahnsattel konnte ein Sattelkraftfahrzeug weder vor noch zurück. Der slowenische Fahrer missachtete das Fahrverbot und blockierte mit seinem Lkw einen Fahrstreifen. Das Gespann wurde von der St. Aegyder Feuerwehr bis zum nächsten geeigneten Umkehrplatz geschleppt und zurück bis zur steirischen Grenze begleitet, von wo er seine Fahrt selbstständig fortsetzen konnte.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.