Technischer Einsatz

Beiträge zum Thema Technischer Einsatz

6

Technischer Einsatz
Treibstoffspur B83, Kreisverkehr

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich ein Lastkraftwagenzug, verlor auf der B83, Höhe des Kreisverkehrs in Arnoldstein eine enorme Menge an Treibstoff. Die Feuerwehr Arnoldstein rückte mit dem Gefahrstoffeinsatzfahrzeug und dem Tank 2 zu dieser Havarie aus. Am Samstag, dem 17. April passierte das Unglück, wobei der Stützpunkt 1 gegen 14.30 Uhr über die LAWZ alarmiert wurde. Nachdem es sich um eine sehr starke Verschmutzung gehandelt hat, wurde zuerst mit Granulat der schmierige Teil...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
4 2

FF St. Valentin - Einsatz Stadtpfarrkirche St. Valentin

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt St. Valentin rückte am Samstag 17.04.2021 mit ihrem „Schweren Gerät“ Steig Valentin - TB 23-12 aus, um bei der Abnahme der schadhaften Dachgaupen-Kreuze und deren Befestigung am Dache der Stadtpfarrkirche St. Valentin zum Wohle der Pfarrgemeinde ihre Dienste zu stellen. Die Teleskopmastbühne der FF St. Valentin wird neben Brandeinsäten und Menschenrettung auch für technische Einsätze aus Höhen und Tiefen bis maximal 32 Meter verwendet. Danke Karl Firmberger...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner
Ein führerloses Auto stürzte in ein Auffangbecken, verletzt wurde zum Glück niemand.
3

FF Ligist
Führerloser Pkw stürzte über ein steiles Gelände ab

Ein Albtraum. Ein Pkw wollte ohne Fremdeinwirkung eine Straße hinunter und stürzte in ein Auffangbecken. LIGIST. Am Mittwoch Abend wurde die FF Ligist zu einem technischen Einsatz, zu einer Pkw-Bergung, auf den Dietenberg gerufen. Ein Pkw rollte ohne Fremdeinwirkung eine Straße hinunter und stürzte weiter in ein Auffangbecken. Die Aufgabe der Feuerwehr war, den Pkw möglichst schonend mit einer Seilwinde und anschließend mit einem Kran auf den Parkplatz zu bringen. Nach rund zwei Stunden war der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
5

Winterliche Fahrbahnverhältnisse sorgen für Feuerwehreinsatz
Sattelschlepper durch die Feuerwehr Piberschlag geborgen

Am 7.04.2021 wurde die Feuerwehr Piberschlag um 08:06 Uhr von der Landeswarnzentrale mittels Sirene und Handyalarmierung zu einer Lkw- Bergung auf die Böhmerwaldbundesstraße, Höhe Reifenmühle alarmiert. Aufgrund der starken Schneefälle rutschte ein Sattelschlepper in den Seitengraben und konnte seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Mit der Einbauseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges konnte das Fahrzeug rasch geborgen werden. Während der Bergungsarbeiten wurde von der Feuerwehr die B38 komplett...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr Piberschlag
Die Feuerwehr saugte einen Teil des angrenzenden Baches ab.
3

Feuerwehreinsatz
Güllefass verlor Rad und lief aus

Anfang April musste die Freiwillige Feuerwehr (FF) Atzbach zu einem technischen Einsatz ausrücken. ATZBACH. Nach einem Unfall mit einem Güllefass wurde die Feuerwehr von der Landeswarnzentrale zur Straßenreinigung zu einem Einsatz in die Ortschaft Oberapping alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache hat sich ein Rad von dem Fass gelöst und der Inhalt lief daraufhin aus. Da auch ein beträchtlicher Teil in den angrenzenden Bach floss, wurde zusätzlich die Bezirkshauptmannschaft verständigt. Nach...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Im Kindergarten Maria Rojach kam der Osterhase vorbei.
7

Einsatz der etwas anderen Art
Osterhase hoppelte durch Maria Rojach

Am letzten Tag vor den Osterferien wurde die Freiwillige Feuerwehr (FF) Maria Rojach zu einem "technischen Einsatz" gerufen.  MARIA ROJACH. Schon im Vorjahr kam die Osterhasen-Aktion der FF Maria Rojach bei Alt und Jung hervorragend an. Nun war es wieder soweit: Auf Anforderung der Kindergartenpädagogin Evamaria Orieschnig machten sich die Florianis auf den Weg, um Kids eine Osterfreude zu machen. Als Osterhase verkleidet hoppelte einer der Feuerwehr-Mitglieder durch den Garten und übergab...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Zahlreiche Feuerwehren rückten zu Einsätze nach Verkehrsunfällen aus.
4

Bezirk Oberwart
1.386 Feuerwehreinsätze im Jahr 2020 absolviert

Die Feuerwehren im Bezirk rückten zu Bränden, Verkehrsunfällen und Hochwassereinsätzen aus. BEZIRK OBERWART. Die Feuerwehren im Bezirk waren auch im Vorjahr immer wieder gefordert. Insgesamt sind 3.846 Personen bei der Feuerwehr im Bezirk engagiert. Im Burgenland sind insgesamt 17.317 Personen bei der Feuerwehr. Aktuell gibt es im Bezirk 3.167 Aktive - davon 2.982 Männer und 185 Frauen und 363 Reservisten. Bei der Feuerwehrjugend sind 303 mit dabei (232 Burschen, 71 Mädchen). Im Projekt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
4

Technischer Einsatz
Treibstoffaustritt bei LKW

„Treibstoffaustritt bei einem Lastkraftwagen im Bereich einer Betriebstrankstelle am Industriestandort“, zu diesem Einsatz wurden die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Arnoldstein am Montag, dem 01. März 2021 um 7.33 Uhr alarmiert. Ein Lastkraftwagen war im Bereich einer Betriebstankstelle am Industriestandort bei der Zufahrt über eine gepflasterte Schwelle, mit der Zugmaschine aufgesessen. Bei dieser Havarie wurde der Treibstofftank an mehreren Stellen stark beschädigt, sodass der Inhalt vom...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
Bei der Fahrwerksüberprüfung
3

6.000 Überprüfungen
Scheibbser ÖAMTC hatte 2020 viel im Bezirk zu tun

Die mobilen Engel in gelb wurden auch im vergangenen Jahr nicht müde: Rund 26 Mal pro Tag haben sie im Bezirk Scheibbs durchschnittlich geholfen. Das bezieht sich nicht nur auf Pannen direkt am Einsatzort, sondern auch auf Beratungen und technische Prüfdienste am Stützpunkt. Bei den Mitgliedsanfragen war natürlich auch Corona ein sehr großes Thema. BEZIRK. Die gefragten Leistungen des Mobilitätsclubs waren auch im Vorjahr vielfältig: Vom Patschen beim Fahrrad, über leere Autobatterien im...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die Stadtfeuerwehr Landeck hatte auch im "Corona-Jahr" 2020 zahlreiche Einsätze zu bewältigen.
6

Jahresrückblick
Trotz Corona einsatzreiches Jahr für die Stadtfeuerwehr Landeck

LANDECK (otko). Die Stadtfeuerwehr Landeck hatte 2020 insgesamt 180 Einsätze zu verzeichnen. Coronabedingt musste die Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag abgesagt werden. Jahresbericht 2020 vorgelegt Die Corona-Krise sorgt nach wie vor für zahlreiche Einschränkungen – auch im Vereinsleben. Traditionell treffen sich die Landecker Florianijünger am Dreikönigstag im Stadtsaal. Dieser Termin ist quasi in Stein gemeißelt. Aufgrund der Corona-Maßnahmen musste die Jahreshauptversammlung heuer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Falsch getankt - Treibstoff auf Parkplatz entsorgt

Ein Lenker eines PKW mit rumänischen Kennzeichen hatte offenbar falschen Treibstoff getankt und versuchte diesen auf einem Parkplatz vor einer Autobahnraststätte auslaufen zu lassen. Dies wurde von einer Streife der Autobahnpolizei bemerkt, so wurde die Freiwillige Feuerwehr von der BAZ Amstetten zu diesem technischen Einsatz alarmiert um den bereits ausgeflossenen Treibstoff zu binden. FF Strengberg

  • Amstetten
  • Hanspeter Lechner
1 3

Umgestürzter Telefonmast
Freiwillige Feuerwehr Rutzing zum Einsatz gerufen

Bereits am 6. Jänner, gegen 11 Uhr, wurde die Feuerwehr Rutzing Uhr von besorgten Anrainern zu einem umgestürzten Telefonmasten alarmiert. HÖRSCHING. Eine kleine Einsatzmannschaft von drei Feuerwehrleuten rückte unverzüglich mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Telefonmast an einem Baum gesichertDort wurde ein Telefonmast mit herabhängender Telefonleitung im Bereich der Mühlbachstraße vorgefunden. Der Masten wurde rasch mittels Spanngurt an einem Baum gesichert um den Straßenverkehr...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
21

Feuerwehreinsatz in Pfarrkirchen
Baum krachte auf die Straße

PFARRKIRCHEN (gawe). Vergangenen Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfarrkirchen zu einem technischen Einsatz gerufen. Einem Baum wurde wahrscheinlich der anhaftende Raureif zu viel. Er stürzte um und krachte auf die Straße. Die Waldweg Bezirksstraße war kurz nach der Abzweigung von der Falkenstein Landestraße durch den quer darüber liegenden Baum zur Gänze blockiert. Die Feuerwehr Pfarrkirchen wurde zu einem technischen Einsatz alarmiert. Vier Florianis beseitigten das Hindernis in...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Der mobile Prüfzug des ÖAMTC kommt Anfang Jänner 2021 nach Sinabelkirchen

Mobiler Prüfdienst
Station im Hörmann Center Sinabelkirchen

Vom 4.-8. Jänner 2021 kommt der mobile Prüfzug des ÖAMTC zum Hörmann Center nach Sinabelkirchen. Anmelden für einen Prüftermin kann man sich unter: 0316 / 504-0 Der mobile Prüfzug des ÖAMTC Steiermark ist jedes Jahr in vielen Regionen des Landes unterwegs um Clubmitgliedern direkt vor Ort alle Leistungen eines ÖAMTC Stützpunktes anbieten zu können. Alle Mitglieder, aber auch Nichtmitglieder des ÖAMTC können diesen europaweit einzigartigen Prüf-Truck zu besichtigen. Mitglieder können...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
4

Feuerwehr Laakirchen im Einsatz
Unfall-Lenker verwandelt Radweg in Schlachtfeld

LAAKIRCHEN. In ein regelrechtes Schlachtfeld verwandelte gestern in den Abendstunden der Lenker eines Unfallfahrzeuges den Radweg in der Reintalstraße. Das wahrscheinlich mit weit überhöhter Geschwindigkeit von Reintal in Richtung Zentrum fahrende Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, riss mehrere Randsteine und Verkehrszeichen aus der Verankerung und blieb schlussendlich auf dem Rad/Gehweg im Bereich des Parkplatzes der Laakirchen Papier AG liegen. Den eintreffenden Einsatzkräften von Feuerwehr...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Laakirchen
5

Technischer Einsatz
Traktorbergung in St. Georgen (Gailtal)

Im Zuge des Kameradschaftsnachmittages der Kameraden vom Stützpunkt 1 in Arnoldstein, wurde die Kommandantschaft telefonisch über einen umgestürzten Traktor im Bereich der Ortschaft Dellach bei St. Georgen im Gailtal, informiert. Am Samstag, dem 12. September 2020 waren die Kameraden der Feuerwehr Arnoldstein mit Kind und Kegel bei einem kameradschaftlichen Nachmittag in der Almwirtschaft, eine Buschenschenke nördlich der Ortschaft Arnoldstein, zugegen. Gegen 14.30 Uhr erhielt der Kommandant...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
3

Unwettereinsatz: Baum umgestürzt, Fahrzeug drohte abzurutschen
Aus "umgestürzten Baum" wurde plötzlich Personenrettung

Grundsätzlich wurde die FF Kraubath am Freitag, den 3. Juli um 14:36 Uhr zu einer "normalen technischen Hilfeleistung" gerufen, ein ungefähr 15 Meter langer Baum war umgestürzt und blockierte eine Einfahrt. Doch am Einsatzort angekommen stellte sich die Lage für Einsatzleiter OBM Josef Resch plötzlich wie folgt dar: Die Besitzerin des Hauses wollte ihr Fahrzeug aufgrund des umgestürzten Baumes rückwärts zurücksetzen, und kam dabei allerdings von der befestigten Straße ab und drohte über eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • FF Kraubath
4

Feuerwehr Laakirchen im Einsatz
PKW krachte in Buswartehäuschen

LAAKIRCHEN. Zu einem Verkehrsunfall in Stötten (Stadtgemeinde Laakirchen) wurde heute in den frühen Nachmittagsstunden die Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und krachte in eine Haltestelle. Am PKW sowie am Buswartehäuschen und einem Lichtmasten entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr band die ausgelaufenen Treibstoffe und verbrachte den PKW in eine Nebenstraße. Auch der umsturzgefährdete Lichtmast wurde...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Laakirchen
Erfolgreiche Bilanz: BFI Thomas Greuter, BFK Hermann Wolf, BFK Stv. Hubert Senn, Kassier Günter Zangerle und Schriftführer Dietmar Weiskopf (v.l.).
3

Feuerwehrjahr 2019
Feuerwehren des Bezirks Landeck waren 1.017 Mal im Einsatz

BEZIRK LANDECK (otko). 17.694 Einsatzstunden leisteten die Feuerwehrmitglieder im Bezirk Landeck im Jahr 2019. Einsätze, Übungen und Beinahe-Katastrophen Coronabedingt musste heuer der 118. Bezirksfeuerwehrtag in St. Anton am Arlberg abgesagt werden. Trotzdem hat das Bezirkskommando Landeck wieder einen detaillierten Jahresbericht vorgelegt.  "Das abgelaufene Jahr 2019, begleitet von zahlreichen Einsätzen, Übungen und Beinahe-Katastrophen konnte von den Feuerwehren des Bezirksverbandes Landeck...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Stadtfeuerwehr Oberwart barg mittels Kran einen PKW aus dem Graben.
5

Stadtfeuerwehr Oberwart
Verkehrsunfall und Mülltonnenbrand

Am 9. April rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart zu zwei Einsätzen aus. OBERWART. Am Vormittag des 9. April rückte die Stadtfeuerwehr Oberwart nach Anlegen der vorgeschrieben Schutzausrüstung (aufgrund Covid19: Einweghandschuhe, Schutzmaske, …) rasch mit ELF, TLFA, und ULFA zu einem Brandverdacht an einer Wohnsiedlung in Oberwart aus. Am Einsatzort wurde mittels HD-Rohr, eine in Brand geratene Mülltonne gelöscht. Am Nachmittag rückte die Feuerwehr zu einem technischen Einsatz aus, nachdem aus...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Am 17. Oktober wurden die Kameraden zu einem äußerst untypischen Einsatz gerufen: In der Unteren Hofmark mussten sie eine Kuh aus einer Jauchegrube befreien.

FF Ranshofen
Ranshofner Kameraden 16.382 Stunden freiwillig im Einsatz

Das Jahr 2019 begann für die Feuerwehr Ranshofen ebenso ereignisreich wie es endete. Die Kameraden halfen aber nicht nur vor Ort, sondern auch über die Grenzen hinaus. RANSHOFEN. 16.382 Stunden ehrenamtlich im Einsatz, 62 technische Einsätze, sechs Brandeinsätze: Das ist die Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Ranshofen für das Jahr 2019. Insgesamt wurden bei den Einsätzen neun Menschen und drei Tiere gerettet. Unter anderem wurde von den Kameraden eine Kuh aus einer Jauchegrube befreit. Die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
6

Technischer Einsatz
Fahrzeugbergung Aichwaldsee

Am Samstag, dem 25. Jänner 2020 wurde der Stützpunkt 1 Arnoldstein um 17:27 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zum sogenannten Aichwaldsee in die Marktgemeinde Finkenstein alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete „T PERSON WASSER 2“ Taucheinsatz Person in Gefahr, Einsatzort Aichwaldsee. Für die Bergung des Unfallfahrzeuges mit dem schweren Rüstfahrzeug verständigte man die Arnoldsteiner Kameraden. Als die FF Arnoldstein am Einsatzort eintraf, waren bereits die Wehren Latschach und Rosegg sowie die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Ing. Michael Miggitsch
3

Feuerwehr Laakirchen im Einsatz
Verkehrsunfall in Laakirchen fordet zwei Verletzte

LAAKIRCHEN. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall im Bereich der Martin-Radler-Straße wurde heute um 13.23 Uhr die Feuerwehr der Stadt Laakirchen alarmiert. Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bisher unbekannter Ursache im Kreuzungsbereich - beide Fahrer wurden leider verletzt und mussten vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher, banden die ausgelaufenen Treibstoffe und räumten die Unfallstelle.

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Laakirchen
2

Statzendorfer Florianis meisterten Ausbildungsprüfung mit Bravour

STATZENDORF. Die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsrichtlinie "Die Gruppe im technischen Feuerwehreinsatz" und um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten bei technischen Einsätzen sicherzustellen. Bei der Ausbildungsprüfung wird nicht Wert auf schnelles Arbeiten gelegt, es geht vielmehr darum, dass die Teilnehmer eine exakte Leistung mit den eigenen Fahrzeugen und Geräten erbringen, wie diese im Einsatz zur...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.