10.03.2016, 22:36 Uhr

St. Veit: Überhitzte Heizmatte löste Brand aus

Eine überhitzte Heizmatte verursachte den Brand (Foto: BFKDO Lilienfeld)
ST. VEIT. Mittwoch abend mussten die Feuerwehren Wiesenfeld, St.Veit und Rainfeld zu einem Wohnungsbrand in die Bergstraße nach Schwarzenbach ausrücken. Beim Eintreffen der FF Wiesenfeld war die St. Veiter Rettung bereits vor Ort. Sie konnte die beiden Hausbewohner aus den stark verrauchten Räumen in Sicherheit bringen.Beide wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Lilienfelder Spital gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.