07.08.2016, 16:44 Uhr

Burschen aus St. Veit räumten ordentlich ab

Trainer Sepp Sulzer gratulierte seinen Schützlingen Manuel Reischer und Constantin Urfahrer zu ihren tollen Leistungen. (Foto: privat)
ST. VEIT. Beim Future-Cup Bewerb im Rahmen der 50-Jahresfeier der Union Purgstall konnten sich zwei Burschen des ULC Transfer St. Veit ordentlich in Szene setzen. Sowohl Manuel Reischer als auch Constantin Urfahrer schafften bei jeweils vier Starts auch vier Mal den Sprung auf das Podium.
Manuel Reischer, der erstmals für die St. Veiter an den Start ging, sicherte sich in der Klasse U14 die Siege beim Lauf über 60 Meter in 8,48 Sekunden sowie beim Weitsprung mit 4,54 Metern. Sein Teamkollege Constantin Urfahrer gewann in der U12 die Bewerbe Vortexwurf mit 39,73 Metern sowie den Weitsprung mit 4,37 Meter. Bei der Siegerehrung wurden sie für ihre tollen Leistungen von Weltmeister, Weltcupsieger und Olympiamedaillengewinner Andreas Goldberger geehrt! Constantin Urfahrer konnte damit auch seine Führung im NÖ Future Cup weiter ausbauen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.