24.07.2016, 22:46 Uhr

Doppelsieg für die Türnitzer Tennisasse

Florian Böhm (M.) durfte sich über den Sieg bei der MaZdainitour in Türnitz freuen. Markus Klaus (r.) und Dominik Mitterböck belegten Rang zwei und drei. (Foto: privat)
TÜRNITZ. Mit 54 Tennisspielern von zwölf verschiedenen Vereinen durfte sich die MaZdainitour in Türnitz über einen neuen Teilnehmerrekord freuen. In der höchsten Spielkategorie "ITN 3,5" kam es zum Finale zwischen zwei Lokalmatadoren des Tennisklubs Türnitz. Am Ende sicherte sich Florian Böhm den Turniersieg vor seinem Teamkollegen Markus Klaus sowie Dominik Mitterböck vom TC St. Aegyd.
In der Wertung "ITN 7,0" konnten die St. Aegyder den Spieß umdrehen und belegten durch Pascal Pigall und Sebastian Mucha die Plätze eins und zwei vor Barbara Anzberger (TTK Türnitz). Bei den Jugendbewerben sah man mit dem Wilhelmsburger Lukas Sandner ein altbekanntes, mit der Türnitzerin Cosima Bolte und ihrem Vereinskollegen Leopold Werther zwei neue Siegerlächeln.
Am 5. und 6. August 2016 macht die MaZdainitour Station in Hohenberg. Anmeldungen unter madainitennis.at oder 0699/11406992
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.