12.05.2016, 06:43 Uhr

Familie Karl beim großen Wings for Life World Run

Dynamisches Duo: Bezirksblätter-Redakteur Werner Schrittwieser und Snowboard-Weltmeister Benjamin Karl.
WIEN. Rund 13.000 Läufer nahmen am Wochenende in Wien am Wings for Life World Run teil. Darunter Bezirksblätter-Redakteur Werner "Schritti" Schrittwieser, das Traisentaler Snowboard-Ass Benjamin Karl, der anlässlich des Muttertags seine Mama Michaela zum Mitlaufen animierte. Am Ende schafften die beiden 12,99 Kilometer. "Es war heuer lässig, mitten im Feld anstelle vorneweg zu laufen, die Stimmung war einfach ein Wahnsinn. Da spielen sich Szenarien ab, wenn die Leute nochmals vom Catcher Car weglaufen. Egal ob Dick, Dünn, Groß oder Klein - jeder strengt sich an und läuft bis zum Schluss", schwärmt Benny Karl vom einzigartigen Laufbewerb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.