15.07.2016, 13:58 Uhr

Linz-Land: Die Ferien können kommen

Ein spannender Tag bei der Feuerwehr ist nur ein Höhepunkt von zahlreichen Ferienprogrammen der Gemeinden. (Foto: Foto: Schrödl)
Gemeinden in Linz-Land bieten Kindern und Jugendlichen über den Sommer zahlreiche Angebote.

BEZIRK (wom). Der Unterricht ist für dieses Schuljahr Geschichte, die Zeugnisse sind verteilt und die Kinder im Bezirk sind in die wohlverdienten Sommerferien gestartet. Damit in der schulfreien Zeit keine Langeweile aufkommt, haben die Gemeinden im Bezirk wieder abwechslungsreiche Ferienprogramme für die Kinder und Jugendlichen zusammengestellt. "Wir können unseren jungen Bürgern auch heuer ein breitgefächertes Angebot an verschiedenen Aktivitäten für den Sommer anbieten", freut sich Trauns Bürgermeister Rudolf Scharinger. In Zusammenarbeit mit der Vest GmbH sorgen die Trauner Vereine von 11. Juli bis 9. September für Abwechslung in den Sommerferien. Ein besonderer Höhepunkt ist dabei die Spielstadt am Sportplatz der NMS Traun, welche noch bis 29. Juli ihre Zelte aufgeschlagen hat. Dazu kommen Workshops aus den Bereichen Sport und Kultur, Ausflüge, etwa in die Eisriesenwelt, und vieles mehr.

Spaß im Erlebnisbad

Auch für die Ansfeldner Jungbürger gibt es im Sommer viel zu unternehmen. Etwa am 16. Juli, wenn die Beach4fun-Tour im Erlebnisbad Ansfelden Station macht. Von Water-Walking-Bällen bis hin zu Geschicklichkeitswettbewerben gibt es dort einiges zu erleben. Zudem bietet die Stadt zahlreiche Ferienangebote an. "Unser Ziel ist es dabei immer, möglichst viele Kinder und Jugendliche anzusprechen und für ein bisschen Abwechslung zu den 'normalen' Sommerferien zu sorgen", betont Bürgermeister Manfred Baumberger.
Aufregende Nachmittage verspricht das Sommerprogramm der Stadt Leonding. Dieses richtet sich an Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren. Vom Besuch bei der FF Leonding bis zum Floßbau-Workshop spannt sich der abwechslungsreiche Bogen.
Doch nicht nur in den Städten kommen die Kinder und Jugendlichen aus Linz-Land in den Ferien auf ihre Kosten. Piratenspiele an der Donau in Wilhering, eine "schamanische Reise" in Eggendorf oder Klettern mit den Naturfreunden Pucking sind nur einige der Höhepunkte.

Zur Sache:


ALLHAMING Informationen auf der Gemeindehomepage: www.allhaming.at

ANSFELDEN
Kontakt: Michelle Steindl: 07229/840533, Infos auf www.ansfelden.at

EGGENDORF
Infos und Anmeldung unter: www.eggendorf.at

HÖRSCHING
Infos und Anmeldung zum Ferienpass bei der Gemeinde unter Tel: 07221/721550

KIRCHBERG-THENING
Das Programmheft wird an Haushalte ausgeschickt. Die Anmeldung erfolgt direkt am Gemeindeamt.

LEONDING
Alle Infos zum Sommerprogramm 2016 sowie Anmeldung bei Alexander Oppotzer unter Tel: 0732/68782272 oder auf: www.leonding.at

NEUHOFEN AN DER KREMS
Infos zum Ferienpass auf www.neuhofen-krems.at, sowie auf
neuhofen.spooe.at

PUCKING
Infos zum Ferienprogramm 2016 auf der Gemeindehomepage: www.pucking.at

OFTERING
Das Programmheft geht an die Haushalte. Die Anmeldung erfolgt am Gemeindeamt.

PASCHING
Infos zum Ferienprogramm 2016 bei Gerda Höglinger unter Tel: 07221/8851514

PIBERBACH
Informationen zum Ferienpass 2016 auf: www.piberbach.ooe.gv.at

ST. MARIEN
Informationen zum Ferienpass 2016 auf der Gemeindehomepage: www.st-marien.at

TRAUN
Auskünfte zum Ferienpass 2016 auf www.vest.at

WILHERING
Infos auf wilhering.ferienpass.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.