16.09.2016, 13:09 Uhr

musica sacra linz - 30 Jahre | Festkonzert musica sacra linz

Wann? 14.01.2017 19:30 Uhr

Wo? Friedenskirche, Wildbergstr. 30, 4040 Linz AT
Linz: Friedenskirche | Musica sacra feiert 30-jähriges Jubiläum!
Da musica sacra besonders auch das zeitgenössische Musikschaffen ein großes Anliegen ist, führen wir die „Messe für Frieden“ des walisischen Komponisten Karl Jenkins auf. Um ein Zeichen zu setzen. Kein Jahrhundert hat so furchterregende Waffen hervorgebracht wie das Zwanzigste. Grund genug, nach dem Jahrtausendwechsel wenigstens mit den friedlichen Mitteln der Musik eine Friedensvision zu beschwören: Diese Aufgabe nahm sich in den 1990ern der englische Erfolgskomponist Karl Jenkins vor und schuf mit der Messe „The Armed Man“ eines der populärsten zeitgenössischen Werke.
Karl Jenkins komponierte die im Jahr 2000 uraufgeführte „Mass for Peace“ im Gedenken an die Opfer der Kosovo-Krise. Das Werk ist eine Reflexion über das Eintreten in den Krieg, die Schlacht und die verheerenden Folgen, die er für Menschen, Tiere und die Erde nach sich zieht. Ein besonderes Merkmal des Stückes sind auch die verschiedenen kulturellen Einflüsse der Inhalte, so taucht als zweites Stück der Gebetsruf eines Muezzins auf und das Stück „Torches“ verwendet Textmaterial aus dem indischen Mahàbhàrata.

KünstlerInnen:
Muezzin
Die Neuen Wiener Stimmen
Christoph Wigelbeyer, Leitung
OÖ. Landesjugendchor
Alexander Koller, Leitung
Orchester der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
Andreas Stoehr, Leitung

Komponisten/Stücke:
Karl Jenkins
The Armed Man - A Mass for Peace for solo female voice, solo cello, chorus and orchestra:
The armed man - The call to prayers
Kyrie - Save me from bloody men
Sanctus - Hymn before action
Charge - Angry flames
Touches - Agnus Dei
Now the guns have stopped
Benedictus - Better is peace

www.musicasacra.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.