28.04.2016, 07:00 Uhr

Die BezirksRundschau verlost 3x2 Karten für "Monsieur Chocolat" im Hollywood Megaplex PlusCity

Der Film startet am 29. April 2016 (Foto: Hollywood Megaplex PlusCity)
Die wahre Geschichte des ersten schwarzen Clowns der französischen Zirkushistorie: Im Jahr 1887 versucht der ehemalige schwarze Sklave Raphaël Padilla, sich mit Auftritten als wilder Kannibale in einem kleinen Wanderzirkus über Wasser zu halten. Doch eines Tages tritt der Clown George Footit, der sich auf Ansage des Zirkusdirektors einige neue Nummern einfallen lassen soll, an Raphaël heran. Gemeinsam mit ihm will er ein revolutionäres Clownduo gründen. Footit verkörpert den autoritären weißen Clown, der dem alles falsch machenden schwarzen Clown als Höhepunkt in den Hintern tritt. Das Duo wird zur Sensation, das Publikum kriegt sich gar nicht mehr ein vor Lachen. Doch je erfolgreicher die beiden werden, desto weniger will sich Raphaël mit seiner undankbaren Rolle abfinden.
„Monsieur Chocolat“ wurde von Roschdy Zem nach einer wahren Begebenheit inszeniert. In den Hauptrollen: „Ziemlich beste Freunde“-Star Omar Sy und Charlie Chaplins Enkel James Thierrée.


Die BezirksRundschau verlost 3x2 Kinokarten für das Hollywood Megaplex PlusCity.

Die Aktion ist bereits beendet!

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.