01.07.2016, 12:02 Uhr

Borealis übernimmt deutsche Recycling-Firma

Der Firmensitz der mtm plastics GmbH in Niedergebra, Deutschland (Foto: mtm plastics)
Der Kunststoffhersteller Borealis hat die vollständige Übernahme des deutschen Recyclers „mtm plastics GmbH" sowie dessen Schwesterunternehmen „mtm compact GmbH" bekanntgegeben. Die beiden aus Niedergebra in Deutschland stammenden Firmen sind im Bereich von Kunststoffrecycling tätig. Laut Borealis sollen die zwei bisherigen Geschäftsführer ihre Positionen behalten. Borealis gilt als einer der führenden Anbieter von Kunststoffen und ist auf die Herstellung von sogenannten Polyolefinen, Basischemikalien sowie Pflanzennährstoffe spezialisiert. Der Konzern betreibt seit 2009 ein weltweites Forschungszentrum in Linz und gilt als eines der größten Unternehmen der Stadt. Mit der Übernahme wolle der Konzern einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen leisten, so Alfred Stern, Borealis Vorstandsmitglied. Der Ankauf sei auch ein wichtiger Schritt im Bereich der Nachhaltigkeit und der Kreislaufwirtschaft. Die „mtm plastics GmbH" ist einer der größten europäischen Hersteller von wiederverwertetem Kunststoff und gilt als führendes Unternehmen in der Recyclingbranche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.