08.08.2016, 10:10 Uhr

Das Waldfest ging nach Drei Tagen zu Ende

O`zapft is (v.li) Fuchberger Edi, B Georg Gappmayer, Hermann Maier, Brauereichef Albert Planitzer, LR Franz Essl, Matthias Gappmaier, Köösler, Rupert Lackner und Kplm. Heli Pertl
Am vergangenen Wochenende fand in Tamsweg das traditionelle Waldfest der Bürgermusik und Schützenkorps Tamsweg statt. Der Freitagabend stand im Zeichen von Firmen und Vereinen die zum Stammtisch geladen wurden. Es war ein lustiger Abend was von "Die 3 Zwidern" umrahmt wurde. Am Samstag wurde mit der Musikgruppe „Die Lungauer“ bis in die Morgenstunden weitergefeiert. Zum Frühschoppen am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein spielte die "Bergmannskapelle Schmitzberg-Ampflwang" auf. Um 13 Uhr tanzte der Samson am Marktplatz, anschließend wir der Samson von der Bürgermusik Tamsweg zum Waldfest begleitet. Gleich danach spielt die Bürgermusik ihr traditionelles Wunschkonzert wo sich die Gäste aus der Musikwunschliste Musikalische Wünsche selbst dirigieren können. Die Gastkapelle aus Ampflwang wurde am späten Nachmittag musikalisch verabschiedet. Die vielen Waldfest Besucher feierten noch bis zum frühen Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.