22.04.2016, 13:35 Uhr

Zweimal Gold und einmal Silber für den USK Judo Lungau

LUNGAU. In der zweiten Runde des Judo-Landescups gab es erneut Erfolge für die Lungauer Athleten. Elena Dengg (U14 bis 48 kg) und Sebastian Dengg (U16 bis 50 kg) konnten alle ihre Kämpfe vorzeitig mit Ippon-Wertungen gewinnen und erreichten somit Gold. Silber gab es für Anna Maria Bogensperger, die sich auch diesmal nur im Finale ihrer Vereinskollegin Elena Dengg geschlagen geben musste. Die weiteren Lungauer Teilnehmer (Leonie Fötschl, Kailey Dekker, Petra Müller) kämpften beherzt und holten sich einige Punkte für die Gesamtwertung.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.