Alles zum Thema Schule

Beiträge zum Thema Schule

Lokales
Bei der MINT-Gütesiegel-Verleihung, v. li.: Dr. Gabriele Zuna-Kratky (Direktorin des Technischen Museums Wien), Direktor Hofrat Klaus Mittendorfer, Bildungsministerin Iris Rauskala.

multiaugustinum
Ministerin Rauskala überreichte Mittendorfer das MINT-Gütesiegel

Die Schule "multiaugustinum" in St. Margarethen im Lungau wurde mit dem Gütesiegel für innovatives und begeisterndes Lernen in den Fächern Mathematik (M), Informatik (I), Naturwissenschaft (N) und Technik (T) ausgezeichnet. ST. MARGARETHEN, WIEN. Bundesministerin Iris Eliisa Rauskala hat der Lungauer Schule "multiaugustinum" das MINT-Gütesiegel verliehen. Die Auszeichnung nahm Direktor Hofrat Klaus Mittendorfer im Rahmen einer Feierstunde im Haus der Industrie in Wien, im Beisein von...

  • 25.06.19
Lokales
11 Bilder

Tag der Nachhaltigkeit
NMS St. Michael schickt Umweltbotschafter/-innen nach Salzburg

Am Freitag, dem 07.06.2019, fuhren 18 Botschafter und Botschafterinnen aus jeder Klasse der NMS St. Michael nach Salzburg zum "Tag der Nachhaltigkeit". Im ORF Garten fanden Workshops zu den Themen Trinkwasser, alternative und fossile Energiequellen, Lebensmittelverschwendung, nachhaltiger Konsum und Umgang mit Handy & Co. uvm. statt. Die Schüler und Schülerinnen wurden begleitet von Experten des Landes Salzburgs, Akzente, Erdbär und Südwind spielerisch in die Thematik eingeführt und konnten...

  • 12.06.19
  •  2
Wirtschaft
Neun diplomierte Käsekennerinnen entließ die Fachschule "MultiAugustinum" in Sankt Margarethen im Lungau.

Schule
Der Käse und seine Kennerinnen des "MultiAugustinum"

Neun Schülerinnen des "MultiAugustinum" sind jetzt diplomierte Käsekenner. SANKT MARGARATHEN. Neun diplomierte Käsekennerinnen entließ die Schule "MultiAugustinum" in Sankt Margarethen im Lungau am 17. Mai. Die Käsekennerprüfung bestand aus drei Teilen – Theorie, Sensorikprüfung und praktische Arbeiten am Käsewagen. Alle neun Schülerinnen der Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe am Multi hätten laut Angaben der Schule alle Aufgaben bestens erledigt und die Prüfung mit Bravour...

  • 11.06.19
Politik
14 Bilder

Europawahl
„Deine EU – Deine Wahl“ Podiumsdiskussion zur EU-Wahl im MultiAugustinum

Im MultiAugustinum wurden Schüler über die Europawahl informiert. Vertreter der wahlwerbenden Parteien stellten sich am Podium den Fragen der Schüler. ST. MARGARETHEN. Als Vorbereitung zur Europawahl hat das MultiAugustinum in St. Margarethen Vertreter aller Parteien, die zur Europawahl am 26. Mai 2019 zur Wahl stehen,  zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Gekommen waren neben der EU-Kandidatin von Neos, Karin Feldinger und dem Kandidaten der Grünen, Thomas Schobesberger auch der Lungauer...

  • 24.05.19
Lokales
Gappmayer, Samsonjungs mit Samsonträger Alexander Seifter, Gell, Moser (von links nach rechts)
12 Bilder

Brauchtum an der NMS Tamsweg
Hoamat is vü mehr ois a Ort...

Die NMS Tamsweg stand in letzter Zeit unter dem Motto "Volkskultur/Heimat erleben". Unter der Leitung der zwei Lehrerinnen Christina Gell und Sandra Moser beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 2A und 2C Klasse intensiv mit der Volkskultur. Am 3. Mai wurden die Ergebnisse in der Großsporthalle in Tamsweg präsentiert. "Uns geht es in erster Linie darum, leider oft Vergessenes, das aber unsere Heimat ausmacht, wieder aufleben zu lassen. Mit dem Projekt ist es uns gelungen, Kinder...

  • 04.05.19
Lokales
Direktor Hofrat Klaus Mittendorfer: "Die Ausbildung dauert drei Jahre plus ein Jahr. Das erste Jahr ist reine Schulausbildung, das zweite und dritte Jahr Schule und Pflege verschränkt. Das vierte Jahr nur mehr Pflege."
2 Bilder

"MultiAugustinum"
Pflegeausbildung startet im Herbst 2020

Direktor Klaus Mittendorfer: "Es wird eine Fachschule für Sozialberufe mit der Fachrichtung Pflege." SANKT MARGARETHEN. Mit welchem Semester startet am "MultiAugustinum" in Sankt Margarethen voraussichtlich der neue und sich in Planung befindliche Pflegeausbildungszweig? KLAUS MITTENDORFER: "Die Ausbildung wird im Herbst 2020 mit Schulbeginn starten." Wie heißt der neue Ausbildungszweig konkret? MITTENDORFER: "Es wird eine Fachschule für Sozialberufe mit der Fachrichtung...

  • 28.03.19
Leute
2 Bilder

Tu was, dann tut sich was!
Schüler sagen dem Plastik den Kampf an

In der NMS St. Michael gilt es seit dem Aschermittwoch, auf Plastikverpackungen möglichst zu verzichten. Ca. 33 kg Plastikmüll werden pro Lungauer im Jahr mittels Gelbem Sack gesammelt - das entspricht einem Müllberg von ungefähr 1000 PET-Flaschen. Die Schülerinnen und Schüler halten ihre Erfolge bis zum Ende der Fastenzeit mittels Tagebuch fest. Wöchentlich gibt es unterstützend Tipps seitens der Schule, wie der nachhaltige Einkauf besser gelingen kann. "Wir wollen versuchen, mittels...

  • 08.03.19
Politik
Der Salzburger Bildungsdirektor, Rudolf Mair, und Bildungsreferentin Landesrätin Maria Hutter. (Archivfoto)

Bildungsdirektion Salzburg
Außenstelle in Tamsweg wird bezogen

Die Bildungsdirektion Salzburg ist gerade dabei, ihre Räumlichkeiten im City Center zu beziehen. TAMSWEG. Schon bald wird es eine Außenstelle der Bildungsdirektion Salzburg im Lungau geben – in Tamsweg, um genau zu sein. Aktuell ist man gerade dabei, die neuen Büro-Räumlichkeiten im ersten Stock des City-Center-Gebäudes einzurichten. "Ziel ist es, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in eine Bürogemeinschaft zusammenzuführen. Dadurch werden die Kommunikationswege kürzer", erklärt der...

  • 06.03.19
  •  1
Lokales
Hinten: Johann Schitter (Bezirks-Bauernkammer-Obmann), Bürgermeister Georg Gappmayer, Peter Rotschopf (LFS-Direktor), Markus Schaflechner (Biosphärenpark Manager), Miriam Kreitner (Bildungsreferentin), Mathias Gappmaier (LFS-Direktor-Stv.); vorne: Schüler.

UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner Nockberge
LFS Tamsweg ist nun auch Partnerschule

TAMSWEG. Die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Tamsweg ist seit kurzem offiziell einen Biosphärenpark-Schule. „Die Landwirtschaftsschule Tamsweg hat schon bisher eng mit dem Biosphärenpark zusammengearbeitet. Jetzt ist sie offiziell eine Partnerschule“, freut sich Agrarreferent Landesrat Josef Schwaiger. Neben der LFS Tamsweg sind alle Lungauer Volksschulen, die Neue Mittelschule Mariapfarr und die Landesberufsschule Tamsweg Biosphärenpark-Partnerschulen. Bei der Jugend will man...

  • 12.02.19
Wirtschaft
Unter einem gemeinsamen Dach am Mozartplatz wird zukünftig die Bildungsdirektion Salzburg agieren.
2 Bilder

Unter einem Dach
Bildungsdirektion startet Strukturreform

SALZBURG (sm). "Das ist kein Einsparungsprogramm", betont Rudolf Mair: "Es wurden keine Stellen gestrichen, es kommen aber auch keine weiteren hinzu." Der für fünf Jahre bestellte Bildungsdirektor Rudolf Mair ist für 361 Schulen, 73.000 Schüler und 9.000 Lehrer zuständig. Umzug in die Stadt Salzburg  Ab Jänner zieht er mit der Bildungsdirektion in die Stadt und vereint alle Nahtstellen der Bildungsdirektion in einem Haus. Jede einzelne Schule hat hier künftig einen Ansprechpartner....

  • 21.12.18
  •  1
Wirtschaft
Die beiden Bib-Hauptorganisatoren Andreas Hinterndorfer (AMS, li.)) und Franz Lüftenegger (WKS) helfen mit gemeinsam mit den angekündigten 65 Ausstellern die Berufswahl zu erleichtern.

Karriere
Schmökern und vielleicht einen Beruf finden

"Bib" – BerufsInfoBörse Lungau am Freitag, dem 19. Oktober 2018, von 13 bis 17 Uhr. TAMSWEG (pjw). "Die richtige Berufswahl, die entsprechende Ausbildung und der Weg zu einem geeigneten Job stellt Jugendliche und deren Eltern oft vor schwierige Entscheidungen", wissen AMS-Lungau-Chef Andreas Hinterndorfer und WKS-Bezirksstellenleiter Franz Lüftenegger aus langjähriger Berufserfahrung. Sieben Kooperationspartner In einem gemeinsamen Projekt des Arbeitsmarktservice (AMS) Tamsweg, der...

  • 15.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Politik

Mehr Autonomie für die Schulen

SALZBURG. 73.000 Salzburger sind wieder ins Schuljahr gestartet. Die Unterrichtsorganisation für sie wird heuer flexibler, verspricht die zuständige Landesrätin Maria Hutter. Direktoren können jetzt Klassen- und Gruppengrößen in Abstimmung mit Eltern und Schülern nach pädagogischen Überlegungen festlegen. Es gibt keine zentral vorgegebenen Mindest- oder Maximalzahlen für Gruppen mehr. ____________________________________________________________________________________ Du möchtest über...

  • 10.09.18
Lokales
Rostock-Preise an der LFS Tamsweg: LSI Christoph Faistauer, Georg Eberharth (Direktor Raiffeisenbank Tamsweg), Preisträger Manuel Gugg (3b), Preisträger Matthias Karner (3a) und Direktor Peter Rotschopf (v.l.).

Zwei Schüler der LFS Tamsweg mit Rostock-Preis ausgezeichnet

TAMSWEG (aho). Weit mehr als nur gute Noten weisen jene beiden Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule Tamsweg vor, die mit dem Rostock-Preis prämiert wurden. Matthias Karner aus Mariapfarr und Manuel Gugg aus Ranten (Stmk.) dürfen sich über die Auszeichnung der "Anna und Reinhold Rostock'schen Jungbauernstiftung", die von Landesrat Josef Schwaiger überreicht wurde, freuen. Schwaiger: "Hier lernt man fürs Leben" Heuer gab es landesweit zwölf PreisträgerInnen aus den vier...

  • 11.07.18
Leute

Fachschule für wirtschaftliche Berufe mit sonderpädagogischem Förderbedarf am MultiAugustinum

Leider gibt es noch keine neue erste Klasse, da zu wenige Anmeldungen sind, das hat zur Folge: dass Schüler mit Entwicklungsverzögerung, welche die Klasse wiederholen müssen, die Schule abbrechen müssen. Vieleicht wissen es nicht alle, dass es eine solche tolle Schule gibt. Als Obmann des Elternvereins ist es mir ein Anliegen, dass diese Klasse weitergeht und motivierte Kinder der Integrationsklasse die Schule nicht verlassen müssen. Es gibt vermutlich noch Kinder, die einen solchen Platz...

  • 26.03.18
Lokales
Es entstanden wunderschöne kleine Kunstwerke
4 Bilder

Holz, Metall und Handwerk: Multi-Schüler arbeiten kreativ

 Kreativität ist eine Schlüsselqualifikation im heutigen Berufsleben, umso wichtiger ist es, diese Fähigkeit in der Schule zu fördern. Im Rahmen des Kunstunterrichts hatten Schüler/innen der 1. Klasse des Aufbaulehrgangs des MultiAugustinum die Möglichkeit, an dem Kreativworkshop „Holz trifft Metall“ von Andreas Gfrerer teilzunehmen. Der Kunstschmied aus Zederhaus gewährte einen aufschlussreichen Einblick in die Welt der Metallkünstler. Überdies konnten die Schüler/innen sich selbst an...

  • 21.03.18
Gesundheit
Gemobbte Kinder brauchen viel Rückhalt.

Wenn der Schulbesuch zum Angstfaktor wird

Nach den Ferien wieder in die Schule zurück zu müssen, ist für manche Kinder besonders belastend – nämlich dann, wenn sie ständigen Hänseleien ihrer Mitschüler ausgesetzt sind. Das als „Mobbing“ bezeichnete Verhalten hat mit ganz normalen Konflikten zwischen Kindern nichts zu tun, denn diese passieren nach einem System. Überlegene Mitschüler, die älter, stärker oder beliebter sind, wählen ein schwächeres Kind aus und bringen es wiederholt mit Taten oder Worten in Bedrängnis, um ihr eigenes...

  • 04.01.18
  •  2
Wirtschaft
Preisträger Tobias Kössler, Christoph Wieland sowie Alexandra Ingruber (vorne v.l.) mit Lehrern, Sponsoren und Veranstaltern der BiB
5 Bilder

Überreichung der Gewinne der BiB 2017

In den Räumen der Wirtschaftskammer in Tamsweg erhielen die Gewinner des Gewinnspieles auf der BIB 2017 am 7. Dezember 2017 ihre Preise überreicht. TAMSWEG (red). Bereits zum sechsten Mal fand am letzten Freitag im Oktober die BiB - Berufsunformationsbörse - im Haus für Wirtschaft, Arbeit und Bildung in Tamsweg statt. Traditioneller Weise werden dabei von Sponsoren Preise gespendet, die die Teilnehmer eines Gewinnspieles auf der Messe gewinnen können. Dabei werden aber in der Regel n icht...

  • 28.12.17
Lokales

Tag der offenen Tür

Alle Interessierten sind herzlich zum TAG DER OFFENEN TÜR AM MULTIAUGUSTINUM eingeladen! Wann: Samstag, 02.12.2017 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr Wo: MultiAugustinum  :-) WIR FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH!!! Wann: 02.12.2017 ganztags Wo: MultiAugustinum, 5581 Sankt Margarethen im Lungau auf Karte anzeigen

  • 28.11.17
Lokales
3 Bilder

Jupro - eine Erfolgsgeschichte

Seit dem Jahre 2000 gibt es das Projekt Jupro des Vereins für Wirtschafts-und Beschäftigungsoffensive Murau (WOM), das mit einer durchschnittlichen Erfolgsquote von knapp 80 % ein gelungenes Beispiel für Individuelles Jugend-Coaching ist. 2016 wurde Jupro mit dem Best Practice Award ausgezeichnet; ein Zeichen der Anerkennung für erfolgreiche und sinnvolle Arbeit mit jungen Menschen. Wer ist Jupro? Das Jupro-Team besteht aus der Reformpädagogin und Erwachsenentrainerin Christine Pokorny,...

  • 14.11.17
Lokales
Pflichtschulinspektor Robert Grießner ist im Lungau für 22 Schulen zuständig.

Die Lungauer Schulen in Zahlen

LUNGAU. Im Lungau, dem politischen Bezirk Tamsweg, gab es heuer 170 Schuleinschreiber, die Mitte September als Erstklässler in den Volkschulen im Lungau angefangen haben. Nach der Volksschule Alljährlich wechseln von diesen Volksschülern später rund 25 Prozent eine AHS; die restlichen Kinder besuchen eine Neue Mittelschule. Nach der Neuen Mittelschule Von diesen späteren NMS-Abgängern wird – so lässt es sich zumindest aus den statistischen Zahlen des Jahres 2017 ableiten – später rund...

  • 16.10.17
Gesundheit
Eine gesunde Schuljause ist wichtig für die Entwicklung des Kindes.

Gesunde Jause, gut verpackt

Während der Schulzeit sind auch die Eltern gefordert, unter anderem mit der Zubereitung der Jause. Der Schulstart kann für Kinder mitunter ganz schön stressig werden, schließlich prasselt viel Neues auf die kleinen Köpfe ein. In dieser Zeit sind aber auch die Eltern ganz besonders gefragt. Oftmals ist der ganze Tagesablauf einer Familie von den Bedürfnissen des Nachwuchses geprägt. Für Eltern beginnt nun auch wieder das muntere Zubereiten der Schuljause. Manche sind sehr ambitioniert und...

  • 20.09.17
Gesundheit
Damit der Kinderkopf nicht juckt, muss manchmal auch ein Läusekamm herhalten.

Schulbeginn: Aus die Laus!

Wenn die lieben Kleinen wieder Kindergarten und Schule besuchen, rauchen beim Lernen die Köpfe - und manchmal jucken diese leider auch. Denn Kopfläuse haben in der Herbstzeit Hochsaison, wenn die Kinder nach den Ferien ihre Köpfe tuschelnd zusammenstecken. Die Parasiten können weder fliegen noch springen, dafür sehr schnell krabbeln. Auf welchem Kopf sie dabei eine Heimat finden, ist für sie egal - Hauptsache es gibt dort etwas zu essen. Läuse trinken alle vier bis sechs Stunden menschliches...

  • 14.09.17
Lokales
Verkehrssicherheit zum Schulbeginn - eine gemeinsame Sicherheitsaktion vom Land Salzburg, dem Kuratorium für Verkehrssicherheit, der Polizei und dem Landesschulrat.

Beim Schulbeginn in Salzburg hat die Sicherheit Vorrang

Land Salzburg, Kuratorium für Verkehrssicherheit, Polizei und Landesschulrat starten auch heuer wieder eine Sicherheitskation für Salzburgs Schülerinnen und Schüler SALZBURG. Wie aus einer Presseaussendung des Landes Medienzentrums Salzburg hervorgeht starten auch heuer das Land Salzburg und das Kuratorium für Verkehrssicherheit gemeinsam mit der Polizei und dem Landesschulrat eine Sicherheitsaktion für Salzburgs Schülerinnen und Schüler. Mit einer landesweiten Plakataktion sollen...

  • 06.09.17
  •  3