13.10.2016, 11:22 Uhr

Hohes Stellenangebot im Lungau in Winter

Andreas Hinterndorfer, AMS-Leiter im Lungau.
LUNGAU (pjw). "Der Tourismus, der Bau und das Baunebengewerbe sind die größten Wirtschaftstreiber im Lungau", sagt Andreas Hinterndorfer, AMS-Leiter im Lungau. "Wir vom AMS können die Fachkräfte nicht mehr abdecken, darum brauchen wir den gut ausgebildeten Lungauer Nachwuchs. Da zählt jeder einzelne als zukünftige Fachkraft für den Lungauer Arbeitsmarkt", betont Hinterndorfer.

323 aktuell gesucht

Ein Indikator sei das zurzeit hohe Stellenangebot, vor allem durch die Wintersaison. Aktuell werden für die bevorstehende Wintersaison 183 Personen mit Ausbildungsnivau Lehre und höher, 140 auf Pflichtschulniveau – in Summe also 323 Personen – gesucht. "Vom Hausmeister bis zum Küchenmeister", erklärt Hinterndorfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.