22.09.2016, 12:00 Uhr

Gratis W-LAN in Mattersburg und Walbersdorf

SPÖ-GR Daniel Posch setzt auf Gratis W-LAN. (Foto: Archiv)

Freier Internetzugang wird bis zum Ende des Jahres erweitert

MATTERSBURG. Das Internet ist aus dem Alltag der meisten Menschen kaum mehr wegzudenken. Jung und Alt sind fast rund um die Uhr online, egal wo sie sich befinden. Aus diesem Grund ermöglichten bereits einige Gemeinden gratis W-LAN im Orts- bzw. Stadtkern.

W-LAN-Hotspots

Auch die Stadtgemeinde Mattersburg hat sich vor einiger Zeit dazu entschlossen ihre BürgerInnen mit der Errichtung sogenannter W-LAN-Hotspots an öffentlichen Plätzen zu servicieren. Die Planung und Umsetzung dieses Vorhabens hat Jugendgemeinderat Daniel Posch in die Hand genommen.

Mehr Service für Jung & Alt

„Nachdem bereits die Gäste des Mattersburger Schwimmbads in den Genuss des freien Internetzugangs gekommen sind, werden wir das Angebot bis zum Ende des Jahres auf den Veranstaltungs- und den Brunnenplatz erweitern“, so Posch, der gleichzeitig bekannt gibt, dass auch der Ortsteil Walbersdorf mit einem W-Lan Hotspot ausgestattet werden soll: „Wir möchten Jung und Alt einfachen und komfortablen Internetzugang bieten die Stadt noch lebenswerter machen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.