09.06.2016, 15:40 Uhr

Lastwagen schlitterte in Marz gegen Hausmauer

Der Lkw stand quer zur Fahrbahn und behinderte den Verkehr, was eine Totalsperre der L 224 zur Folge hatte. (Foto: Stadtfeuerwehr Mattersburg)
MARZ. Am Donnerstagmorgen krachte ein Lastwagen aus bisher unbekannter Ursache in eine Hausmauer in Marz. Der Lkw-Sattelzug war auf der B50 Richtung Sieggraben unterwegs. Kurz nach der Ortseinfahrt Marz verlor der Fahrer die Kontrolle über das Gespann und kam links von der Fahrbahn ab. Er fuhr quer über ein Feld, überquerte eine Strasse, fuhr durch ein weiteres Feld und anschließend über eine steile Böschung hinunter. Das Gespann blieb quer über die Fahrbahn bei der Ortseinfahrt Marz stehen. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Danach musste der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.