05.04.2016, 09:43 Uhr

Gesund durch Lachen - ohne Nebenwirkungen

Bildquelle: Verein Lachzentrum, www.lachzentrum.net
Weiten: Volksschule |

Die Wissenschaft des Lachens (Gelotologie) hat es bewiesen:
Lachen kann heilen und wirkt sich positiv auf den gesamten Organismus aus.
Lachen ist wie Joggen ohne Schwitzen!

Gesunde Gemeinde Weiten:

Am Samstag, 23. April 2016 können Sie sich kostenlos darüber informieren, wie Lachen Ihre Gesundheit fördert.
In der Volksschule in 3653 Weiten wird um 20:00 das Thema "Humor vs. Stress" in amüsanter Weise für Sie aufbereitet.
Sie lernen nicht nur, wie Lachen das eigene "Ich" verbessern kann, sondern Sie können auch gleich das Gelernte in diesem Humorvortrag am eigenen Körper spüren.

Die Vortragenden, Andrea Klotz und Henri Brugat präsentieren in humorvoller Weise das wissenschaftliche Ergebnis der Gelotologie (Wissenschaft des Lachens).

In einem Gespräch erklärte uns Frau Andrea Klotz: "Lachen ist eine kostenlose Medizin und gleichzeitig das älteste Heilmittel der Welt. Wer über sich lachen kann, begegnet auftretende Schwierigkeiten oder Probleme gelassener."

Nutzen Sie daher diese kostenlose Chance, einfach durch Lachen, eine positive Lebenseinstellung und Gesundheit zu erlangen.

Was sagt die Wissenschaft zum Thema Lachen und Gesundheit:

LACHEN ...
- stärkt das Immunsystem
- reduziert Stress
- lockert und entspannt die Muskulatur
- schüttet Glückshormone aus
- fördert die Ausscheidung von Cholesterin
- wirkt vorbeugend gegen Herzinfarkt, Schlaganfall und Burnout
- hilft bei Allergien
- reduziert die Krebszellen

Auch nach 24 Stunden ist die positive Wirkung des Lachens im Körper noch messbar.


Dieser Humorvortrag ist eine Veranstaltung der Gesunden Gemeinde Weiten und wird unterstützt durch die niederösterreichische Aktion von "Tut Gut - Gesunde Gemeinde".

SA, 23. April 2016, 20:00 Uhr - Volksschule Weiten, 3653 Weiten Nr. 122
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.