Gesunde Gemeinde

Beiträge zum Thema Gesunde Gemeinde

Lokales
Das Keltenhaus mit den Kräuterbeeten
2 Bilder

FEISTRITZPARK
Kräutergarten beim Keltenhaus neu gestaltet

LASBERG. Von A wie Arnika bis Z wie Zitronenmelisse kann man rund ums Keltenhaus im Feistritzpark alles riechen, angreifen, kosten und auch ernten. Die Frauen der "Gesunden Gemeinde Lasberg" unter der Leitung von Kräuterfachfrau Maria Zierl haben den Kräutergarten neu gestaltet und beschriftet. Im Feistritzpark gibt es nicht nur das Keltenhaus, sondern auch einen Pavillon, bei dem sich die Jugend gern trifft, außerdem stehen Spielgeräte für die Kleinen und Ruhebankerl für die Allgemeinheit...

  • 01.06.20
Lokales
Leiterin der Gesunden Gemeinde Hennersdorf Andrea Chromecek, Karin Schimon, Karin Seiberl, Bgm Ferdinand Hausenberger

Ausleihen und Spielen
Spielothek neu in Hennersdorf

BEZIRK MÖDLING. Ein neues Service seitens der gesunden Gemeinde Hennersdorf ist die Spielothek. Auf Initiative von Karin Seiberl und Karin Schimon wurde die erste Hennersdorfer Spielothek ins Leben gerufen. Den Hennersdorferinnen und Hennersdorfern stehen ab sofort Spiele zum Ausleihen zur Verfügung. „Ich danke Karin Schimon und Karin Seiberl, die bereits im Herbst letzten Jahres die Spielabende ins Leben gerufen haben, für ihre Idee und die Umsetzung der Spielothek im 9er Haus. Ein breites...

  • 28.05.20
  •  1
Lokales
Die Gallspacher Volksschule darf sich ab sofort "Gesunde Schule" nennen. (v.l.n.r): Volksschuldirektor Klaus Tolar, Kornelia Schmid (VS-Lehrerin und Elternverein), AK-Leiter DI Dr. Peter Rohrmoser, Maria Spicker (VS-Lehrerin).
2 Bilder

Gesunde Schule
Auszeichnung der Volksschule Gallspach

GALLSPACH. Tolle Auszeichnung der aktiven Volksschule Gallspach, die sich jetzt "Gesunde Schule" nennen darf. Durch viele gemeinsame Aktivitäten der Kinder, Eltern und Lehrer in den letzten Jahren, wurde diese Auszeichnung erarbeitet. So geht Motivation unserer Kids. Der Arbeitskreis der Gesunden Gemeinde gratuliert durch AK Leiter DIDr. Peter Rohrmoser dem tollen Volksschul-Team mit Direktor Klaus Tolar sowie dem Elternverein!

  • 28.05.20
Politik
2 Bilder

CORONA: Sollten nicht alle Bevölkerungsschichten ihren Beitrag gleichermaßen leisten?
Wo bleibt der Solidaritätsbeitrag der Pensionisten zur Bewältigung der Corona-Krise?

„Ich habe mir fest vorgenommen“, schrieb Einstein einmal, „mit einem Minimum medizinischer Hilfe ins Gras zu beißen, wenn mein Stündlein gekommen ist, bis dahin aber darauf los zu sündigen, wie es mir meine ruchlose Seele eingibt: rauchen wie ein Schlot, arbeiten wie ein Ross, essen ohne Überlegung und Auswahl.“ Nun diese Aussage kommt wohl nicht vom Dümmsten der den Erdball je bevölkert hat, und doch wirkt sie sehr befremdlich. Speziell in den Zeiten von Corona, einem Virus das (fast) den...

  • 26.05.20
Politik
18 Bilder

CORONA DEMO IN WIEN
CORONA DEMO IN WIEN vom 14. Mai

Die Organisation ICI - die "Initiative für evidenzbasierte Corona Informationen" hat am 14. Mai in Wien am Ballhausplatz eine Demonstration abgehalten. Die Demonstration wurde von Gegnern der aktuellen Coronapolitik der Regierung abgehalten. Eine Teilnehmerin: "Hmmm. Ich fand die Stimmung wieder mal gut. Alle waren sehr friedlich und es war aufklärend und auch wertschätzend gegenüber der Polizei. Der Redner, der den Nationalsozialismus miterlebt hat war gut (von dem gibt’s eh einen...

  • 15.05.20
  •  2
Lokales
Erni Wiesinger aus Kronstorf ist eine der 13 Näherinnen, die die Handarbeitsgruppe tatkräftig unterstützt hat.
3 Bilder

Gesunde Gemeinde
Gesundheitsförderung auch in Corona-Zeiten

Masken nähen und Nachbarschaftshilfe: Wie die Gesunden Gemeinden in der Region die Krise überbrücken. REGION. Von der gesunden Küche über den Stammtisch für betreuende und pflegende Angehörige bis hin zum Netzwerk gesunder Kindergarten: Wenn es um das Thema Gesundheit geht, sind in der Region die Gemeinden Asten, Hargelsberg, Enns und Kronstorf besonders engagiert. Sie tragen als Gesunde Gemeinden zusätzlich das „Qualitätszertifikat“. Diese Auszeichnung steht für eine gute Zusammenstellung...

  • 12.05.20
Lokales
Bürgermeister Anton Pfeifer, Hans Penz

Gesunde Gemeinde
27 Gesunde Gemeinden im Bezirk Krems fördern Gesundheit der Bevölkerung

Landesrat Eichtinger/ Hans Penz: Großes ehrenamtliches Engagement sorgt für hohe Lebensqualität in unserer Heimat   BEZIRK. Wenn in Niederösterreich die Schlagworte Gesundheitsförderung und Prävention genannt werden, sind diese unmittelbar mit dem Programm „Gesunde Gemeinde“ der Initiative „Tut gut!“ verbunden. Auch in herausfordernden Zeiten bleibt »Tut gut!« einerseits Ratgeber für die niederösterreichische Bevölkerung, andererseits verlässlicher Partner und Fördergeber für 417...

  • 12.05.20
Politik

Das bisher prominenteste Corona-Opfer Österreichs
Das Ende des Sebastian Kurz

Top, die Wette gilt! Es geht um eine Kiste Bier. Und um das Schicksal Österreichs. Und um einen Bundeskanzler der im Kopfrechnen schwach ist. Nun es ist vielleicht nicht ganz verständlich wie man einem Bundeskanzler, der an der absoluten Mehrheit kratzt, eine so düstere Zukunft vorhersagen kann. Eine Traumkarriere wie sie im Bilderbuch steht, ein Krisenmanager sondergleichen. Ein nettes Gesicht, eine gepflegte Frisur, ein exzellenter Rhetoriker, schlicht und einfach der Liebling aller...

  • 11.05.20
  •  7
Politik

Korrespondenz mit Frau Bundesminister Mag. Aschbacher
In Geiselhaft eines Virus

Sehr geehrte Frau Bundesminister Mag. Aschbacher, Recht herzlichen Dank für Ihre Rückantwort. Ich möchte höflich darauf hinweisen, dass sich Ihre Antwort nicht auf meine Bedenken bzw. Argumente bezieht. Ich sprach davon, dass wir massiv überreagiert haben, da die reale Bedrohung durch Corona eine doch sehr geringe ist. Ich sprach davon, dass wir bis dato ca. 90 Minuten an Lebenserwartung verloren haben, bzw. dass 60.000 Tote nur einer Woche an Lebenserwartung entsprechen...

  • 07.05.20
  •  1
Politik
9 Bilder

Corona Demo in Wien
600 Personen bei Corona Demo vom 1. Mai

Für die Demonstration vom 14. Mai 2020 bitte hier clicken! =============================================================== Die Organisation ICI - die "Initiative für evidenzbasierte Corona Informationen" hat am 1. Mai in Wien vor dem Bundeskanzleramt eine Demonstration abgehalten. Die nächste Demonstration ist mit 14. Mai 2020, um 17 Uhr am Ballhausplatz angesagt. Die genau einstündige Demonstration wurde von Gegnern der aktuellen Coronapolitik der Regierung abgehalten. Einer...

  • 04.05.20
Politik

Offener Brief an Herrn Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Faßmann
Wir wollen Ihre "Neue Normalität" nicht!

Sehr geehrter Herr Univ.-Prof. Dr. Faßmann, Ich beziehe mich auf Ihren Brief vom 27. April 2020, und möchte wie folgt dazu Stellung nehmen. Sie Schreiben: “Gleichzeitig wurde der Betrieb des Schulsystems zurückgefahren und auf Distance Learning umgestellt. Diese Entscheidung ist der Bundesregierung und mir als Ressortchef nicht leichtgefallen. Sie war aber zum Schutz der Bevölkerung und auch aller, die an unseren Schulen lernen und lehren, unumgänglich.” Dies ist so nicht richtig....

  • 04.05.20
Politik

Offener Brief an die Bundesregierung
90 Minuten durch Corona-Pandemie verloren

Sehr geehrte Bundesregierung! Ich beschäftige mich seit dem Beginn der Corona-Krise intensiv mit der Berechnung des Verlustes der Lebenserwartung - durch COVID-19. Österreich hat bis dato ca. 90 Minuten verloren - in etwa soviel wie das Rauchen von 8 Zigaretten kosten. Wir wissen natürlich nicht, wie viel wir an Lebenserwartung verloren hätten, wenn keine Maßnahmen getroffen worden wären. Aber wir können davon ausgehen, dass wenn 100-mal mehr gestorben wären, also ca. 60.000, dass uns...

  • 26.04.20
  •  1
Politik

Gesundheit
Gesunde Gemeinde 30mal in Mistelbach

Großes ehrenamtliches Engagement sorgt für hohe Lebensqualität in unserer Heimat BEZIRK MISTELBACH. Wenn in Niederösterreich die Schlagworte Gesundheitsförderung und Prävention genannt werden, sind diese unmittelbar mit dem Programm „Gesunde Gemeinde“ der Initiative „Tut gut!“ verbunden. Auch in herausfordernden Zeiten bleibt »Tut gut!« einerseits Ratgeber für die niederösterreichische Bevölkerung, andererseits verlässlicher Partner und Fördergeber für 417 niederösterreichische „Gesunde...

  • 21.04.20
Gesundheit

Während/Nach Corona das Immunsystem stärken
Wachstumsreize bauen unser Immunsystem auf

Das Immunsystem ist nach der Immunologin Prof. Dr. Schneider messbar. So fällt es auf das bei Patienten die 2 Wochen auf der Intensivstation liegen, das Immunsystem auf null runterfährt. Wenn sich diese Patienten danach versuchen aufrzurichten oder Nahrung zu kauen, kann man messen das diese Anstrengung ausreicht um das Immunsystem wieder hochzufahren. Durch die Anstrengung wird die Muskulatur belastet, diese setzt Hormone frei, die Myokine. Und diese Myokine sind dafür verantwortlich unser...

  • 14.04.20
Lokales
Übergabe eines Einkaufspaketes an eine Bürgerin in Wullersdorf.

Gesunde Gemeinde
Hilfe wird in Wullersdorf angeboten

In der Marktgemeinde Wullersdorf koordinieren seit Beginn der Ausgeh- und Kontaktbeschränkungen der Corona-Pandemie Vizebürgermeisterin Annemarie Maurer und Gemeindemitarbeiterin Nicole Schinnerl eine Hilfe für jene Menschen, denen es nicht möglich ist, die notwendigen Besorgungen des täglichen Bedarfs unter diesen Umständen zu erledigen oder die zur so genannten „Risikogruppe“ gehören und aus Eigenschutz das Eigenheim absolut nicht verlassen dürfen oder wollen. WULLERSDORF. „Dankenswerter...

  • 06.04.20
Gesundheit
Elisabeth Schwarz mit ihrer Enkelin Emily Schwarz waren beim Osterbasteln in der Villla Sinnenreich mit Freude bei der Sache und bastelten Dekos für den Festtisch.
5 Bilder

GesundheitsRundschau
Gesunde Gemeinde: Lebensqualität für "60plus"

Mit einer Befragung von den über 60-jährigen Gemeindebürgern in den Jahren 2014/15, welche Faktoren für sie relevant seien, startete die Gemeinde ein Langzeitprojekt. Im Mittelpunkt steht die Gesundheit und Wertschätzung der Generation 60 plus. ROHRBACH-BERG (hed). Die Ergebnisse der Befragung zeigten einen deutlichen Zusammenhang zwischen erlebter Lebensqualität und gefühlter Gesundheit, ein hohes Bedürfnis an Wertschätzung und eine Bereitschaft für gesellschaftliches Engagement auf....

  • 03.04.20
Lokales
Jedes Kind hat seine Stärken. FamiliJa betreut über 300 Kinder im Bezirk Spittal.
2 Bilder

In Zeiten von Corona
Menschlichkeit ist jetzt gefragt

FamiliJa ist jeder Zeit für Menschen in der Region da. Im Mölltal entsteht eine Beschäftigungswerkstatt. BEZIRK SPITTAL. FamiliJa zeigt 365 Tage im Jahr Herz für Familien in Oberkärnten. Der Verein nimmt sich verschiedenster Aufgaben bzw. sozialer Projekte an, betreut 28 Gemeinden im Bezirk Spittal! In Zeiten von Corona bereiten den Menschen Themen wie Lagerkoller, Gewalt in der Familie, Einsamkeit, Angst um den Arbeitsplatz oder plötzlicher Jobverlust große Sorgen. In solchen Fällen...

  • 01.04.20
Lokales
5 Bilder

Umfrage der WOCHE
Welche Schwerpunkte setzt Ihre Gesunde Gemeinde?

Etliche Gemeinden des Bezirks Leibnitz gehören dem Netzwerk Gesunde Gemeinde an, welches vom Verein Styria vitalis getragen wird. Die Gemeinden können dabei selbst mitbestimmen, wie die Zusammenarbeit mit Styria vitalis aussieht und vor allem, welche Schwerpunkte in den Gemeinden gesetzt werden. Die WOCHE fragte bei einigen Bürgermeistern von Gesunden Gemeinden nach, welche Angebote es gibt. Bgm. Reinhold Höflechner, Gemeinde Straß in Steiermark: "Die Altgemeinde Obervogau war schon...

  • 31.03.20
  •  1
Lokales
Im Lasberger Kochbuch findet man Rezepte für leckere Aufstriche, Brote, Suppen und vieles mehr.
3 Bilder

Gesunde Gemeinde Lasberg
Kochbuch mit erprobten pikanten Rezepten

LASBERG. Die Gesunde Gemeinde Lasberg möchte alle unterstützen, die nun zu Hause festsitzen, gerne mehr kochen würden und dazu erprobte Rezepte benötigen. "Vor allem Jugendliche kochen und backen derzeit viel mehr als sonst", weiß Gerlinde Tucho, Leiterin des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde in Lasberg. Sie legt sowohl Jung als auch Alt das Kochbuch "Lasberg kocht - einfach-pikant-köstlich" ans Herz. Darin finden sich zahlreiche Aufstrich- und Salatrezepte, Rezepte für Suppen, pikantes Allerlei...

  • 30.03.20
Lokales
6 Bilder

Gesunde Gemeinde Leibnitz
Überreichung der Tafel durch Styria vitalis an Helmut Leitenberger

Im Beisein von Mitgliedern des Sozialausschusses des Leibnitzer Gemeinderates sowie der Sprecherin der Arbeitsgruppe „Gesundheit - Leibnitz 2030" wurde am 11. März 2020 von Styria vitalis offiziell die Tafel „Gesunde Gemeinde“ an Bgm. Helmut Leitenberger übergeben. Die Stadtgemeinde Leibnitz ist seit 2016 Mitglied im steirischen Netzwerk „Gesunde Gemeinde“ von Styria vitalis. Die Gemeinde wird dabei von Styria vitalis, dem Träger des steirischen Gesunde-Gemeinde-Netzwerkes, in der Umsetzung...

  • 23.03.20
Lokales
3 Bilder

Die Natur erholt sich
Kein CO2-Ausstoss keine Umweltverschmutzung mit Fabriken und Flugverkehr

Venedig gleicht einer Geisterstadt – die Natur erholt sich https://www.msn.com/de-at/reisen/reisetipps/venedig-gleicht-einer-geisterstadt-–-die-natur-erholt-sich/ar-BB11mSc8?ocid=spartandhp © pa/NurPhoto/Giacomo Cosua Venedig ist menschenleer. Quelle Martina Bettoni Das Coronavirus hat die italienische Stadt zum Erliegen gebracht. Für die berühmten Kanäle Venedigs hat das positive Folgen. Manche wollen sogar Delfine gesehen haben. Quelle: WELT Seit ein paar Tagen gleicht Venedig...

  • 22.03.20
Lokales
Aufmerksam folgten interessierte Bürger und Vertreter von Vereinen und Unternehmen der Einschulung durch das ÖRK.
3 Bilder

Neuanschaffung von Defibrillatoren in Wallern
Zwei neue Defibrillatoren in Wallern

Die Marktgemeinde Wallern a.d.Tr. hat im Rahmen der „Gesunden Gemeinde“ einen Defibrillator angekauft und diesen im Eingangsbereich der Raiffeisenbank Wallern – also jeder Zeit öffentlich zugänglich – angebracht. Weiters hat der Sportverein SV Zaunergroup Wallern mit finanzieller Unterstützung der Marktgemeinde Wallern a.d.Tr. ebenfalls einen neuen Defibrillator angekauft und diesen im Eingangsbereich des Sportplatzes montiert. Mit dem österr. Roten Kreuz wurde ein Kauf- und Betreuungsvertrag...

  • 19.03.20
  •  1
Lokales
Bgm. Karl Zimmermann begrüßte unterschiedliche Experten zu dem Thema.

Vortrag: Gesunder Darm in der gesunden Gemeinde

Die Gesunde Gemeinde Stattegg lud zum Infoabend "Gesunder Darm" mit Marina Schweiger und Daniela Dreisiebner ins Gemeindeamt. Bürgermeister Karl Zimmermann durfte rund 40 Besucher begrüßen. Bei dem Vortrag erfuhren die Zuhörer, welches Wunder der Darm doch ist: Gelenkbeschwerden, Verdauungsprobleme, Stress, Intoleranz, Allergien – viele dieser Beschwerden stehen nämlich in direktem Zusammenhang mit dem Darm und lassen sich darüber positiv beeinflussen. Im Anschluss konnten noch Fragen...

  • 14.03.20
  •  1
Lokales

Anerkennung
Johann Kern für Engagement geehrt

HELLMONSÖDT. Seit genau fünf Jahren wirkt Johann Kern mit Herz und Verstand und seinem Team in der Gesunden Gemeinde Hellmonsödt. Dabei ist ihm die gute Kooperation mit Kinderbetreuungseinrichtungen, Institutionen und Vereinen ein großes Anliegen. Wichtig ist ihm, aktuelle medizinische Themen aufzugreifen und nachhaltige Angebote zu schaffen und zwar für jung bis alt, wie der Gesunde Kindergarten, das regionale Familienfrühstück oder die Aktionstage, zuletzt mit Schwerpunkt...

  • 10.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.