Gesunde Gemeinde

Beiträge zum Thema Gesunde Gemeinde

„Tut gut!“-Geschäftsführerin Alexandra Pernsteiner-Kappl,  Bianca KOCH, Landesrat Martin Eichtinger
10

Bezirk Tulln
„Tut gut!“-Gala mit gesundheitsförderndem Engagement

„Tut gut!“-Regionalgala holte gesundheitsförderndes Engagement im Bezirk Tulln vor den Vorhang Landesrat Eichtinger: „Wertschätzung für Menschen, die im Sinne von ‚Tut gut!‘ in Gemeinden, Betrieben, Schulen und Vitalküchen tätig sind.“ BEZIRK. Im Rahmen der „Tut gut!“-Regionalgala, die pandemiebedingt nach zwei Jahren Pause wieder stattfinden konnte, wurden im Cityhotel St. Pölten insgesamt 37 Institutionen ausgezeichnet, darunter auch zehn Institutionen aus dem Bezirk Tulln. Damit wird seitens...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
5

Osterwanderung Gesundes Muckendorf-Wipfing
Osterwanderung in Muckendorf-Wipfing

Die erste Osterwanderung des Kreativtreff MuWi war ein voller Erfolg. Im Vorfeld hat der 2021 neu gegründete Verein, rund um GGR Barbara Vacha und Christine Gerencser, die Gemeinde mit den selbst bemalten Eiern und Osterhasen dekoriert. Auch der Jahreszeitenstrauch (hierbei handelt es sich um einen Eisenholzbaum) am Dorfplatz wurde österlich dekoriert. Nach einer kurzen Vorstellung von Viktoria Ernst als Regionale Gesundheitskoordinatorin in Ausbildung als Ansprechperson für gesundheitliche...

  • Tulln
  • Viktoria Ernst

Gesundheitliche Bedarfserhebung
Gemeinsamer Workshop in Muckendorf-Wipfing

Der Einladung zu einer gesundheitlichen Bedarfserhebung folgten zahlreiche Schlüsselpersonen aus Politik, Bildung, Gastronomie und Vereinen.  Nach den Begrüßungsworten von Bürgermeister Hermann Grüssinger und der GGR Barbara Vacha wurden, unter Moderation von Viktoria Ernst (Regionale Gesundheitskoordinatorin i.A.), die Bedürfnisse der GemeindebürgerInnen und der Bedarf in der Gemeinde erhoben. In Kleingruppen wurde viele wichtige Themen erarbeitet und im Plenum von allen TeilnehmerInnen...

  • Tulln
  • Viktoria Ernst
Gesunde Schulen in unserem Bezirk
3

Niederösterreichweit
Auch in Tulln haben wir viele gesunde Schulen

Niederösterreichweit werden 147 "Gesunde Schulen" von "Tut gut!" betreut TULLN. "Ich bin davon überzeugt, dass gute Gesundheit erfolgreiches Lernen unterstützt. Durch die angestrebten Maßnahmen soll sich die Mobilität an unserer Schule erhöhen. Alle betroffenen Personen werden gleichermaßen davon profitieren, wenn wir Bewegung als fixen Bestandteil in unseren Schulalltag zu integrieren versuchen", so Ursula Kraft, Gesunde Schule Beauftragte der Mittelschule Großweikersdorf. Schüler in NÖ können...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Das Projekt "Gesunde Gemeinde" will das Thema Gesundheitsvorsorge in die Gemeinden holen und bewusst machen, wie wichtig die eigene Gesundheit ist.
2

Niederösterreich
"Tut gut" feiert 25 Jahre "Gesunde Gemeinde"

NÖ (red.) „Gesunde Gemeinde“ – das bekannteste Programm der „Tut gut!“ Gesundheitsvorsorge feiert sein 25-jähriges Jubiläum und wächst weiter. Aktuelles „Baby“ der kommunalen Mitmach-Initiative: die Stadtgemeinde Klosterneuburg. Über die Konzepte von "Tut gut"Die Gesundheitskonzepte in den „Gesunden Gemeinden“ sind genau an die Bedürfnisse und Wünsche der Bevölkerung angepasst. Inhaltliche Schwerpunkte konzentrieren sich dabei auf die Bereiche Ernährung, Bewegung, mentale Gesundheit, Vorsorge,...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Fotocredit Stadtgemeinde Tulln
Von links nach rechts: Michaela Nikl, Beate Gaber, STR Paula Maringer, BM Peter Eisenschenk
2

Gesundes Tulln
Katastralgemeinden für Notfälle gerüstet

Seit Mitte November 2020 sind nun die meisten Katastralgemeinden Tullns mit 1st Respondern oder Defibrillatoren ausgestattet. Bereits im Sommer übergab der Verein Gesundes Tulln - mit Unterstützung der Stadtgemeinde - Erste Hilfe-Rucksäcke an Mitglieder vom Roten Kreuz aus Langenlebarn und Staasdorf. Jetzt wurden beim Florahofsaal und in Neuaigen direkt an der alten Schule jeweils ein Aufbewahrungskasten mit einem Defi montiert, der bei einem Herzstillstand eingesetzt werden kann. Die Geräte...

  • Tulln
  • Michaela Nikl
GR Peter Hofmarcher, Rudolf Winhofer, GGR Ing. Josef Roch, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Susanne Gaspar, GGR und Arbeitskreisleiterin Franziska Haller, DI Thomas Derntl, Regionalberaterin Elfriede Pachner, Marianne Wipp, Nicole Stefan, Gabriele Andre;

Sieghartskirchen
Arbeitskreis lädt zum Mitmachen ein

Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen lädt zum Mitwirken ein SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Montag, dem 15. Juni 2020 hat die erste Arbeitskreissitzung der Gesunden Gemeinde Sieghartskirchen unter der Leitung von Geschäftsführender Gemeinderätin Franziska Haller stattgefunden. Zur nächsten Arbeitskreissitzung am Donnerstag, dem 27. August 2020 um 19:30 Uhr lädt der Arbeitskreis alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, an der Sitzung teilzunehmen um den Arbeitskreis kennenzulernen und bei...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Gesunde Gemeinde Muckendorf-Wipfing
Winterwanderung 2020

BEZIRK TULLN. Am Sonntag, den 19.1.2020 trafen sich knapp 20 wanderlustige Muckendorf-Wipfinger vorm Gemeindeamt und machten sich danach trotz Regen auf zur Winterwanderung 2020 der Gesunden Gemeinde. Diesmal ging es unter der Führung von GGRin und Arbeitskreisleiterin Barbara Vacha zuerst zur Eröffnung der Balancierstation in Wipfing (errichtet und finanziert vom Dorfverein Wipfing), welche nun ein Teil des "Weg der Sinne" ist. Dort wurden die Teilnehmer*innen von GGR Leo Geiger mit heißem Tee...

  • Tulln
  • Viktoria Ernst
Die begeisterten Teilnehmer mit Daniel Gajdusek-Schuster (7.v.l.), Geschäftsführende Gemeinderätin und
Arbeitskreisleiterin-Stellvertreterin der Gesunde Gemeinde Susanne Arnold (2.v.r.) und Bürgermeisterin Josefa Geiger(3.v.l.).

Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen lud zum Vortrag „Ich – einmal anders!“

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen lud zum Vortrag „Ich – einmal anders“ mit Daniel Gajdusek-Schuster ein. Zahlreiche Teilnehmer folgten der Einladung und erhielten Impulse zur Veränderung und Neuorientierung. Kreativ aufbereitet regte  Gajdusek-Schuster zu Gedanken über Veränderungen an. Während des Vortrages beschäftigten sich die Teilnehmer mit Fragen, wie das „Ich-Bild“ im Laufe des Lebens entsteht und warum das Gehirn Veränderungen gar nicht mag. Die Teilnehmer...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann, Bürgermeister Roland Nagl, Corinna Staubmann, Elke Obernosterer und Susanne Chladek.
1

Bezirk Tulln fördert Gesundheit mit 19 Gemeinden

BEZIRK TULLN (pa). Durch insgesamt 416 „Gesunde Gemeinden“ der Initiative „Tut gut!“ sind schon mehr als 70 Prozent aller blau-gelben Kommunen „gesund“. Der Bezirk Tulln hat mit derzeit 19 „Gesunden Gemeinden“ Vorzeigecharakter und will künftig noch mehr Augenmerk auf gesundheitsfördernde und präventive Angebote legen. „Gesundheit ist unser höchstes Gut. Es zu schützen und zu fördern ist eine große Herausforderung. Die ‚Gesunde Gemeinde‘ setzt genau hier an und unterstützt die...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Landesrat Martin Eichtinger, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Leiterin der Initiative »Tut gut!« Alexandra Pernsteiner-Kappl, Moderatorin Christa Kummer.
2

Auszeichnung für 55 Gemeinden, 28 Betriebe und 22 Wirte
Das »tut gut«!

GRAFENEGG / BEZIRK TULLN (pa). Das Auditorium Grafenegg war einmal mehr Bühne für die größte Auszeichnungsveranstaltung der Initiative »Tut gut!«. Rund 500 Gesundheitsförder/innen aus ganz Niederösterreich folgten im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Martin Eichtinger der Einladung. Neben »Gesunden Gemeinden« und »tut gut«-Wirten heuer erstmals mit dabei: »Gesunde Betriebe«, die für Entwicklung und Umsetzung von Angeboten aus der betrieblichen Gesundheitsförderung...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Doris Weisel, Peter Eisenschenk, Michaela Nikl, Elfriede Pachner (Regionalberaterin von „Tut-gut!“)


Bedarfserhebung in Tulln
Gesund von Anfang an

TULLN (pa). Unter diesem Titel veranstaltete das Gesunde Tulln gemeinsam mit der NÖ Initiative „Tut-gut!“ am Dienstag, dem 6. November 2018 im Rathaus einen Workshop zur Bedarfserhebung, was es in einer Stadt wie Tulln braucht, damit Gesundheitsförderung von Anfang an bestmöglich gelingen kann.
 Michaela Nikl, die derzeit als Abgesandte der Stadt Tulln den von der Initiative Tut-gut! initiierten Lehrgang zur Akademischen Regionalen Gesundheitskoordinatorin an der Donauuniversität Krems...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Regina Varga, Frau Vertetic, Arbeitskreisleiter GR Herbert Mlesiwa, Mag. Natalia Ölsböck, GGR Susanne Arnold, Rosa Brandstätter;

Gesund Gemeinde
Sieghartskirchen lud zum Vortrag „Glücksforme(ln) – Wege zum Glücklichsein mit Natalia Ölsböck ein

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Donnerstag, dem 20. September 2018 lud die Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen um 18:30 Uhr zum Vortrag „Glücksforme(l)n – Wege zum Glücklichsein in den Sitzungssaal am Gemeindeamt Sieghartskirchen ein. Natalia Ölsböck – Psychologin, Trainerin und Autorin – zeigte im Rahmen des Vortrages interessante Wege zum Glücklichsein auf und was wir selbst dazu beitragen können. In ihrem Vortrag erläuterte Ölsböck, dass „Glücklichsein“ nichts mit dem berühmten Lotto-6er zu tun hat...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Vortragende Sabine H. Guzi (rechts) mit den begeisterten Teilnehmern des Frühlingskräuterworkshops der Gesunden Gemeinde Sieghartskirchen.

Vortrag über Leberreinigung und -fitness

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Montag, dem 7. Mai 2018 lud die Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen zum Vortrag „Leberreinigung und Leberfitness mit Frühlingskräuter“ mit  Sabine H. Guzi in die TEM-Praxis in Ollern ein. Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung und erfuhren viel Interessantes über frisches Grün für Seele, Geist und Körper und waren über die Anwendungsmöglichkeiten von Frühlingskräutern für die Leberreinigung bis hin zu Leberfitness...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Auf dem Foto:
GGR Susanne Arnold, DGKS Lea Hofer-Wecer, Arbeitskreisleiter der Gesunden Gemeinde Sieghartskirchen GR Herbert Mlesiwa

Info-Veranstaltung zum Thema Demenz

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). In Zusammenarbeit mit dem NÖGUS und der NÖGKK lud die Gesunde Gemeinde Sieghartskirchen am Donnerstag, dem 22. März 2018 um 18:30 Uhr in den Kulturpavillon Sieghartskirchen zum Informationsabend zum Thema Demenz ein. ERKENNEN – VERSTEHEN – HANDELN – dies waren die Themenfelder des hervorragenden Vortrages von DGKS Lea Hofer-Wecer (Kompetenzstelle Demenz – Caritas der Diözese St. Pölten). Zirka 40 Bürger nahmen das Angebot des kostenlosen Vortrages an und waren von den...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Kirchberg am Wagram!

... Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Mittwoch, 28.03.2018 16.00-20.00 Uhr Wagramhalle Auf der Schanz 5 Kirchberg am Wagram Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Sieghartskirchen!

... Blutversorgung kennt keine Pausen! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 25.03.2018 08.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Gemeindeamt, Kulturpavillon Wiener Straße 12 Sieghartskirchen Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Zwentendorf!

... Blutversorgung kennt keine Pausen! Wir brauchen Ihre Unterstützung – zu jeder Zeit. Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 18.03.2018 08.30-12.00 und 13.00-16.00 Uhr Donauhof Pappelallee 1 Zwentendorf Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, insgesamt bis zu 350.000 Konserven pro Jahr. Herausfordernd ist die Versorgung vor allem...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Feuersbrunn!

... Die Grippewelle ist in Ostösterreich angerollt, viele Menschen sind krank und die winterlichen Temperaturen machen dem Roten Kreuz zu schaffen. Viele Spender können nicht Blut spenden gehen. Deshalb sinken unsere Lagerbestände an Blutkonserven drastisch. Darum bitten wir Sie JETZT ganz besonders um Ihre Unterstützung: Kommen auch Sie Blutspenden! Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 11.03.2018 08.00-12.00 Uhr Blutspendebus beim Feuerwehrhaus Große Zeile 13 Feuersbrunn Bitte...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Tulln an der Donau!

... Die Grippewelle ist in Ostösterreich angerollt, viele Menschen sind krank und die winterlichen Temperaturen machen dem Roten Kreuz zu schaffen. Viele Spender können nicht Blut spenden gehen. Deshalb sinken unsere Lagerbestände an Blutkonserven drastisch. Darum bitten wir Sie JETZT ganz besonders um Ihre Unterstützung: Kommen auch Sie Blutspenden! Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Freitag, 09.03.2018 11.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr Rotes Kreuz - Bezirksstelle...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Großweikersdorf!

... Die Grippewelle ist in Ostösterreich angerollt, viele Menschen sind krank und die winterlichen Temperaturen machen dem Roten Kreuz zu schaffen. Viele Spender können nicht Blut spenden gehen. Deshalb sinken unsere Lagerbestände an Blutkonserven drastisch. Darum bitten wir Sie JETZT ganz besonders um Ihre Unterstützung: Kommen auch Sie Blutspenden! Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 25.02.2018 09.00-12.30 Uhr Rotkreuz-Haus Schmidastraße 5 Großweikersdorf Bitte um Verständnis,...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Kirchberg am Wagram!

... Gerade jetzt zu Jahresbeginn, wo es kalt und winterlich wird und Verkühlungen uns zu schaffen machen, gehen unsere Lagerbestände an Blutkonserven rasch zur Neige. Darum bitten wir Sie JETZT ganz besonders um Ihre Unterstützung: Kommen auch Sie Blutspenden! Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Mittwoch, 31.01.2018 16.30-19.30 Uhr Wagramhalle Auf der Schanz 5 Kirchberg am Wagram Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Würmla!

... Gerade jetzt zu Jahresbeginn, wo es kalt und winterlich wird und Verkühlungen uns zu schaffen machen, gehen unsere Lagerbestände an Blutkonserven rasch zur Neige. Darum bitten wir Sie JETZT ganz besonders um Ihre Unterstützung: Kommen auch Sie Blutspenden! Die nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Sonntag, 21.01.2018 09.00-12.00 und 13.00-15.00 Uhr Volksschule Kirchenplatz 3 Würmla Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

IHRE HILFE IST GEFRAGT - Jetzt Blutspenden und Leben retten in Fels am Wagram!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Samstag, 13.01.2018 13.00-16.00 Uhr Volksschule Schulplatz 1 Fels am Wagram Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann.Jede Blutspende zählt - Bitte kommen Sie Blutspenden! Kaum ist es draußen grau und kalt, schon ist man erkältet. Bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wird man vorübergehend von der Blutspende...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.