Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Lokales
Mit dem Sieger freuen sich v.l.n.r.: Ewald Stierschneider jun. (Wachaubühne), Theres Friewald-Hofbauer, Geschäftsführerin des Club Niederösterreich, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Josef Hinterleitner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Karin Renner, 3. Präsidentin des NÖ Landtages, und Vizebürgermeister Erwin Krammer.

Club Niederösterreich
Weibs.Bilder im Fokus

Club Niederösterreich, Österreichische Lotterien und Raiffeisen küren Siegerinnen und Sieger des Fotowettbewerbs „Weibs.Bilder“; hochrangig besuchte Preisverleihung mit den Landesrätinnen Christiane Teschl-Hofmeister und Ulrike Königsberger-Ludwig sowie ansprechendem künstlerischen Programm. TULLNERFELD / NÖ (pa). Knapp 140 Bilder erreichten in den vergangenen Monaten den Club Niederösterreich, der gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien bereits zum sechsten Mal einen österreichweiten...

  • 14.11.19
Lokales
Johann Mayerhofer (Tulln), LH Mikl-Leitner, Christian Schlamberger (Tulln), LR Schleritzko, Peter Polatschek-Fries (NÖ.Regional)
2 Bilder

Auszeichnung für Mobilitätsideen
LH Mikl-Leitner & LR Schleritzko verliehen „Clever Mobil Preise“

NÖ Gemeinden wurden für ihre Mobilitätsideen ausgezeichnet. BEZIRK TULLN / NÖ (Pa). Wie Mobilität in Zukunft möglichst clever gestaltet werden kann, haben Niederösterreichs Gemeinden beim diesjährigen Mobilitätswettbewerb „Clever mobil“ einmal mehr aufgezeigt. Die besten Ideen und Projekte wurden bei der Mobilitäts-Enquete „miteinander Fahrt aufnehmen“ am 31. Oktober von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko in Wiener Neustadt ausgezeichnet und mit...

  • 11.11.19
  •  1
Lokales
Nicole Langer (Langer Mühle ), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf
3 Bilder

So schmeckt Niederösterreich
Langer Mühle, Weingut Riedl und Biohof Kopp räumen Preise ab

500 Partnerbetriebe sind Botschafter des blau-gelben Genusses BEZIRK TULLN / NÖ (pa). In der Remise Amstetten wurde der 15. Geburtstag der Kulinarik-Initiative „So schmeckt Niederösterreich“ gefeiert. Vor dem Festakt wurden im Rahmen der Partnertagung die neuen Partnerbetriebe durch LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ausgezeichnet. Außerdem wurde ihnen die „So schmeckt NÖ“-Hoftafel überreicht, welche für Regionalität, Qualität, Gemeinschaft und Stolz steht. Somit zählt die größte...

  • 07.11.19
Wirtschaft
Wirtschaftsbund Niederösterreich Obmann Wolfgang Ecker (re.) und Direktor Harald Servus (li.) überreichen Alfred Riedl die Silberne Krawattennadel.
2 Bilder

Wirtschaftsbund ehrt Alfred Riedl und Günther Berger

BEZIRK TULLN (pa). Im Rahmen der Ehrungsfeier des Wirtschaftsbundes Niederösterreich wurden verdiente Funktionärinnen und Funktionäre ausgezeichnet. WBNÖ-Obmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus übererreichten die Ehrungen in der Weinlodge Wachau in Mauternbach. „Wir sind stolz auf unsere Funktionärinnen und Funktionäre. Ihr Engagement machen unsere Stärke und unsere Schlagkraft aus“, so Obmann Wolfgang Ecker. „Heute sagen wir Danke an all jene, die uns schon viele Jahre an vorderster...

  • 05.11.19
  •  1
Politik
EB Günter Cvach (Großweikersdorf), Regionsleiterin Mag.a Regina Engelbrecht (eNu), DI Stefan Czamutzian, MA (KEM Wagram), LAbg. Bgm. Richard Hogl, Bgm. Ing. Alois Zetsch (Großweikersdorf), UGR Dr. Reinhard Skolek (Fels am Wagram), Günter Koller (Grafenwörth), GF Dr. Herbert Greisberger (eNu), GR Michaela Koller (Grafenwörth), UGR GfGR Robert Heiß (Grafenwörth)

Klimaschutz
Top-Umweltgemeinderäte ausgezeichnet

Jede Gemeinde hat in Niederösterreich zumindest einen Umweltgemeinderat zu bestellen. Über 700 GemeindevertreterInnen sind erste Ansprechpersonen in Sachen kommunaler Energie- und Umweltpolitik. Für ihre besonders vorbildliche Arbeit wurden Dr. Reinhard Skolek und Robert Heiß ausgezeichnet. BEZIRK TULLN (pa). „Niederösterreich hat sich ambitionierte Klimaschutzziele bis 2030 gesetzt. So wollen wir den CO2-Austoß um 36 Prozent reduzieren und den Strom aus Photovoltaik verzehnfachen. Unsere...

  • 30.10.19
  •  1
Lokales
Gerhard Rothensteiner mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Auszeichnung
Ehrenzeichen für Kamerad Rothensteiner

FREUNDORF (pa). Am 29.10. wurde dem Ehrenbrandinspektor der Freiwilligen Feuerwehr Freundorf, Gerhard Rothensteiner, von unserer Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Goldene Medaille des Ehrenzeichens für Verdienste um das Land Niederösterreich für seine Verdienste und Leistungen im Bereich des Feuerwehrwesens verliehen.

  • 30.10.19
Lokales
Stefan Czamutzian (Modellregions-Manager Region Wagram), Landtagspräsident Karl Wilfing, Regina Engelbrecht (eNu), Bgm. Christian Bauer, UGR Reinhard Skolek

Mehrzweckhalle
Fels am Wagram hat ausgezeichnet gebaut

Rund 30 Prozent des österreichischen Endenergieverbrauchs werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. Auf Initiative von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ ausgezeichnet. Die neue Mehrzweckhalle in Fels am Wagram wurde von der Gemeinde errichtet und zählt zu diesen ausgezeichnet gebauten Objekten. FELS AM WAGRAM (pa). „In Niederösterreich gibt es viele gute Beispiele, wie...

  • 28.10.19
Wirtschaft
Andreas Freistetter, Präsident der NÖ Landarbeiterkammer, Johannes Schmuckenschlager, Nationalrat, Präsident der NÖ Landwirtschaftskammer Rupert Reinberger, bester Weinbaumeister Niederösterreichs 2019, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Andreas Ehrenbrandtner, Obmann der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Meister NÖ

Reinberger aus Unterstockstall ist Niederösterreichs Weinbaumeister 2019

Niederösterreichs bester Weinbaumeister des Jahres 2019 kommt aus dem Bezirk Tulln: Rupert Reinberger, Winzer aus dem Bezirk Tulln, wurde im Zuge der Jahreshauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Meister NÖ m 21.10.2019 in der NÖ Landwirtschaftskammer in St. Pölten als Niederösterreichs Meister des Jahres 2019 im Beruf Weinbau- und Kellerwirtschaft ausgezeichnet. ´ KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Bei der Meisterbriefverleihung für landwirtschaftliche Berufe im Rahmen der am 21.10.2019...

  • 24.10.19
Lokales

Schule in Tulln
Auszeichnung der Marc Aurel-Mittelschule

TULLN (pa). Die Mittelschule Marc Aurel ist „e-Education Expert-Schule“! Bereits seit dem Schuljahr 2011 gibt es in der MS Marc Aurel Tablet-Klassen mit Informatik-Schwerpunkt. Nachdem es damals noch nicht so viele Schulen gab, die 
diese Form des Unterrichts praktizierten, wurde ein eigenes Konzept dafür entwickelt. Schon frühzeitig waren OneNote, Office 365 und das Learning-Managment-System LMS ein adäquates Hilfsmittel für die Unterrichtsgestaltung. Unter der Leitung von Frau DNMS Petra...

  • 23.10.19
Sport
3 Bilder

Auszeichnung
Silbernes Reiterabzeichen für Königstettnerin

KÖNIGSTETTEN. Violetta Antel, ursprünglich in der Gemeinde Tulbing aufgewachsen (Tulbingerkogel), lebt seit drei Jahren in der Gemeinde Königstetten und ist erfolgreiche Dressurreiterin. Aufgrund ihrer Leistungen erhielt sie nun vom Bundesfachverband für Reiten und Fahren in Österreich das Silberne Reiterabzeichen. „Ich bin fast täglich im Reitstall Tulbingerkogel. Das Reiten hat mir niemand geringerer als der ehemalige 1. Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule, Arthur Kottas-Heldenberg,...

  • 23.10.19
Wirtschaft
Dr. Markus Schwarz, Operativer Leiter SeneCura (Mitte), und Marion Nussgraber, Leitung Pflege und Betreuung der SeneCura Hauskrankenhilfe, (2. v. r.) freuten sich über das Qualitätszertifikat der SeneCura 24-Stunden-Betreuung.

Ausgezeichnete Qualität
Sozialminiserium zertifiziert Senecura 24-Stunden-Betreuung

Qualitätsvolle Pflege und Betreuung sind in Österreich gefragter denn je. In der 24-Stunden-Betreuung sind hier rund 800 Vermittlungsagenturen tätig. Um die besten auszuzeichnen, hat das Sozialministerium gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich und weiteren Expertinnen und Experten das „Österreichische Qualitätszertifikat für Vermittlungsagenturen in der 24-Stunden-Betreuung“ (ÖQZ-24) entwickelt. Die Qualität von SeneCura konnte überzeugen - das Unternehmen war unter den ersten, die...

  • 23.10.19
Lokales
 Michaela Koller, Andreas Leitner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister und Gemeindebundpräsident Alfred Riedl, Reinhard Polsterer und Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber
3 Bilder

Kommunale Kommunikation
Tulln, Grafenwörth und Zwentendorf sind top

BEZIRK TULLN (pa). Mit 270 Einreichungen aus 143 Gemeinden geriet der von der Kultur.Region.Niederösterreich erstmals initiierte Wettbewerb „KOMM:KOMM (KOMMunale:KOMMunikation)“ zum großen Erfolg. Die große Teilnahme ist ein eindrucksvoller Beweis, welchen bedeutenden Stellenwert kommunale Kommunikation in der Gemeindearbeit einnimmt. Am 7. Oktober 2019 konnte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die besten Gemeinden in einem Festakt im Panoramasaal der HYPO NÖ in St. Pölten auszeichnen. Es...

  • 11.10.19
Wirtschaft
Prof. Georg Gübitz, Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Dr. Doris Ribitsch;

Wissenschaftspreis
Auszeichnung für umweltfreundlichen Plastikabbau

acib und BOKU-Arbeitsgruppe für umweltfreundlichen Plastikabbau ausgezeichnet TULLN (pa). Das Land Niederösterreich vergibt seit 1964 jährlich die Wissenschaftspreise in der Kategorie „Würdigungs- und Anerkennungspreis“, um besondere Leistungen von VertreterInnen unterschiedlichster Forschungsdisziplinen zu würdigen. Die Preise wurden gestern, Mittwoch, von Frau Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im feierlichen Rahmen einer Wissenschaftsgala im Auditorium Grafenegg verliehen. Unter...

  • 11.10.19
Lokales
Preisverleihung an Bürgermeisterin Marion Török am 7. Oktober 2019 durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Martin Lammerhuber. Im Bild Fb-Verantwortliche Marika Ofner und Leopold Haider
2 Bilder

Auszeichnungen
Tullner und Zwentendorfer haben beste Facebook-Seite

ZWENTENDORF / TULLN / GRAFENWÖRTH / NÖ (pa). „Alles Leben ist Kommunikation“ hieß es bei der Suche nach den kommunikationsstärksten Gemeinden in Niederösterreich. Tatsächlich gab es noch nie so viele unterschiedliche Möglichkeiten der Kommunikation wie im 21. Jahrhundert. Facebook, Twitter, Instagram … revolutionierten die Kommunikationslandschaft. Doch wie nutzen Gemeinden diese Kanäle, um mit ihren Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten? Welche Strategien setzen Kommunen ein, um die...

  • 10.10.19
Lokales
Gerhard Mayer, FF Freundorf, bei der Überreichung des Silbernen Verdienstzeichens durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Auszeichnung
Mayer erhält Silbernes Verdienstzeichen

FREUNDORF (pa). Mit Entschließung vom 10. April 2019 wurde durch unseren Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen an Bezirkssachbearbeiter Nachrichtendienst im Bezirksfeuerwehrkommando Tulln und Mitglied der FF Freundorf, Herrn Gerhard Mayer, das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich für seine umfangreichen Verdienste auf dem Gebiete des Feuerwehrwesens verliehen. Diese hohe Auszeichnung wurde am 17. September 2019 durch unsere Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Rahmen...

  • 19.09.19
Lokales
Simon Hari (DIE GARTEN TULLN), Referent Gregor Dietrich, Martin Schachner (Göstling/Ybbs), Carina Granner (Heidenreichstein), Elisa Schlachter (Bregenz), Philipp Peter (Laxenburg), Gerlinde Koller Steininger („Natur im Garten“), Cornelia Weinhappel (Wr. Neustadt), Erika Saria-Posch (Eggersdorf bei Graz), Leopold Ott (Elsbach), Manuela Hirzberger (Langenlois), Kursleiterin Gerda Hüfing, Johannes Scheuer (Tulln), Karolina Tötzl (Seefeld-Kadolz), Michael Gratz (Ollersbach), Eva Wätzig (Freital), Sandra Wagner (Krummnußbaum), Reinhard Stöckl (Graz), Kursleiter Thomas Weyrich, Monika Patek (Schiltern) und „Natur im Garten“ Geschäftsführer Matthias Wobornik.

Auszeichnung für Gartenprofis

TULLN (pa). „Natur im Garten“ gratuliert den 20 Absolventinnen und Absolventen des österreichweit einzigartigen Lehrgangs „Naturgarten-Profi“. Unter den Absolventen sind mit Leopold Ott aus Elsbach, Johannes Scheuer aus Tulln, Simon Hari von der GARTEN TULLN und Gerlinde Koller-Steininger von „Natur im Garten“ vier neue Profis aus dem Bezirk Tulln. Stetige Nachfrage„Die Gestaltung von naturnahen Grünflächen und ihre umweltfreundliche Pflege liegen im Trend: Eine steigende Nachfrage in den...

  • 12.08.19
Lokales
NÖBV-Landesobmann Dir. Peter Höckner, Kapellmeister Bernhard Hilbinger, Landesobfrau Johanna Mikl-Leitner, Obmann Herbert Nast, Bürgermeisterin Josefa Geiger
2 Bilder

Ehrenpreis für Musikverein Sieghartskirchen

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Mittwoch, den 19. Juni 2019, lud Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner neben 78 anderen niederösterreichischen Kapellen die Stammkapelle sowie die Jugendkapelle des Musikvereins Sieghartskirchen zur feierlichen Ehrenpreisverleihung in das Haus der Musik nach Grafenwörth ein. Neben Bürgermeisterin Josefa Geiger übernahmen stellvertretend für den Musikverein Sieghartskirchen die Auszeichnung die Kapellmeisterinnen Michaela Gasser und Johanna Hiesinger, Kapellmeister...

  • 26.06.19
Lokales
Motorradpolizist Richard Schuh verschafft Niki Lauda in Wien einen Parkplatz.
3 Bilder

Tullner trauern um Lauda
"Race in Peace", lieber Niki

TULLN / Ö. "Mit Niki Lauda verlieren wir eine beeindruckende Persönlichkeit. Möge er in Frieden ruhen", schreibt Wolfgang Hummel, Chef des gleichnamigen Mercedes-Autohauses auf Facebook. Nicht nur die Familie und die Formel 1, sondern auch die Tullner trauern um den dreifachen Weltmeister Niki Lauda. "Er hatte ein gutes Charisma und eine tolle Ausstrahlung", durfte ihn Wolfgang Hummel sogar persönlich kennenlernen. Doch nicht nur das: Weil Lauda Markenbotschafter und Angestellter von Mercedes...

  • 27.05.19
Lokales
GR Andreas Prinz, GR Gertrude Enzinger, GGR Mag. Barbara Riedl, Mag. Regina Engelbrecht (eNu), LR Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, Bgm. Mag. Alfred Riedl, UGR Robert Heiß, GR Franz Heiss, VBgm. Ing. Reinhard Polsterer

Grafenwörth hat ausgezeichnet gebaut

GRAFENWÖRTH (pa). Für besondere Leistungen erhielt die Gemeinde die Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“. Rund 30 Prozent des österreichischen Endenergieverbrauchs werden für die Beheizung und Kühlung von Gebäuden verbraucht. Auf Initiative von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf werden daher besonders gut gebaute sowie sanierte Gebäude mit der Plakette „Ausgezeichnet gebaut in NÖ“ ausgezeichnet. Der Kindergarten in Grafenwörth wurde von der Gemeinde errichtet und zählt zu diesen ausgezeichnet...

  • 21.05.19
Politik
Hohe Auszeichnung für Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl – überreicht von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Goldenes Komturkreuz für Präsident Riedl

GRAFENWÖRTH / NÖ (pa). Für seine jahrzehntelangen Verdienste für das Land Niederösterreich und die Niederösterreichischen Gemeinden wurde Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl am 30. April von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit dem Goldenen Komturkreuz des Landes Niederösterreich ausgezeichnet. Alfred Riedl bedankte sich für das große Vertrauen und die Wertschätzung, beim Land, seinem Team, den Kollegen sowie seiner Familie. Riedl abschließend: „Auszeichnungen, gleich auf welcher Ebene,...

  • 02.05.19
Wirtschaft
v.l. Jochen Danninger, kaufmännischer Geschäftsführer von ecoplus, Ass. Prof. Hubert Hettegger (BOKU), Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav, Erika Schaudy, Univ.Prof. Thomas Rosenau (BOKU), Studiengangsleiter Uwe Rinner (IMC FH Krems) -
2 Bilder

Auszeichnung
Erstes gemeinsames Forschungsprojekt von BOKU Tulln und IMC Krems

BEZIRK TULLN (pa). Die junge niederösterreichische Forscherin Erika Schaudy erhält für ihre Masterarbeit im Rahmen des Projekts “Synthese von Hydroxytyrosol” den Förderpreis der Gesellschaft Österreichischer Chemiker (GÖCH) für die beste Diplomarbeit. Das Projekt ist die erste gemeinsame Forschungsinitiative der IMC Fachhochschule Krems (Studiengang Applied Chemistry) und der Universität für Bodenkultur am Standort Tulln. “Erika Schaudy steht für eine moderne, junge Generation von hochkarätigen...

  • 26.03.19
Lokales
Bürgermeister Christian Bauer freut sich über die Auszeichnung
2 Bilder

Fels am Wagram ist die Kulturfreundlichste Gemeinde im Bezirk Tulln 2018

Aufgrund des regen Engagements vieler Freiwilliger und zahlreicher kultureller Aktivitäten wurde Fels am Wagram zur "Kulturfreundlichsten Gemeinde im Bezirk Tulln" ausgezeichnet. FELS AM WAGRAM (pa). Die Marktgemeinde Fels am Wagram hat aufgrund ihrer zahlreichen kulturellen Aktivitäten im NÖ Landtagssitzungssaal in St. Pölten von der Frau Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner persönlich einen Ehrenpreis als Kulturfreundlichste Gemeinde im Bezirk Tulln des Jahres 2018 erhalten. Die...

  • 22.03.19
Sport
3 Bilder

Nicol Ruprecht und Benny Wizani sind Österreichs Turnsportler des Jahres

TULLNERFELD / BEZIRK / NÖ (pa). Für Nicol Ruprecht war das Jahr 2018 „hart, aber erfolgreich“. Zu Silvester Punkt Mitternacht wurde die 26-jährige in Wien lebende Tiroler Weltklasse-Rhythmische-Gymnastin dafür zum dritten Mal in Folge mit dem Titel „Österreichische Turnsportlerin des Jahres“ belohnt. Trampolinspringer Benny Wizani gewann bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires die Bronzemedaille. Für dieses herausragende Ergebnis wurde der erst 17-jährige in Wien trainierende...

  • 02.01.19
Wirtschaft
Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Renate Koller, Nenad Novakovic, Willi Lintner.

Lintner Dach: Ehrung für 25 Jahr-Jubiläum

TULLN (pa). Im Zuge der diesjährigen Weihnachtsfeier ehrte die Firma Lintner Dach aus Tulln Nenad Novakovic für sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Bezirksstellenobmann Christian Bauer überreichte die Urkunde der WKNÖ und gratulierte herzlich. Geschäftsführer Willi Lintner bedankte sich beim Jubilar für die jahrelange Treue und seinen Arbeitseinsatz. Besonders hob er hervor, dass es in den 25 Jahren keinen Arbeitsunfall und keinen einzigen Fehltag durch Krankheit gab.

  • 02.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.