krems

Beiträge zum Thema krems

Anzeige
Bier im Hofbräu am Steinertor in Krems schmeckt immer!
1 7

Internationale Tag des Bieres
Wachau, Krems, Bier: passt das zusammen? Das Hofbräu am Steinertor beweist es!

 Heuer wird der Internationale Tag des Bieres am 7. August gefeiert. NÖ. Bierexperte August Teufl kennt sich in punkto Bier genau aus: „Bier sollte die optimale Temperatur haben. Bei leichten Bieren sind acht bis zehn Grad perfekt, stärkere sollten zwölf bis 15 Grad haben.“ Er weist auch auf die Wichtigkeit der Gläser hin: „In Degustationsgläsern (nach oben hin verjüngte Stielgläser) kann sich das Aroma voll entfalten.“ Das Aroma ist aber nicht alles, wie der Experte weiß: „Unbedingt alle...

  • Krems
  • Doris Necker
Grafik mit Arbeitsbereichen und Umleitung

Asfinag saniert S5
Arbeiten zwischen Jettsdorf und Hafen Krems

ASFINAG startet nach dem COVID-bedingten Baustopp nun die Sanierung der S 5; Arbeiten zwischen Jettsdorf und Hafen Krems; Sperre der S 5 notwendig BEZIRK TULLN / KREMS (pa). Am Montag, den 27. April startet die ASFINAG nach dem Corona-bedingten Stopp nun mit der Sanierung der S 5 Stockerauer Schnellstraße. Gearbeitet wird auf beiden Fahrtrichtungen im Bereich zwischen dem Hafen Krems und dem Knoten Jettsdorf. „Wir bringen diesen Abschnitt der S 5 auf den neuesten Stand der Technik“, sagt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
41jähriger Kremser wurde am Bein eingeklemmt.

Einsatz in Untertullnerbach
Bein von Kremser eingeklemmt

+++Verkehrsunfall mit Personenschaden+++ UNTERTULLNERBACH. (pa) In einer Presseaussendung der Polizei Niederösterreich heisst es, ein 53-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am Montag, den 20. April gegen 07.45 Uhr, einen Pkw auf der Friedrich-Schmidl-Straße im Ortsgebiet von Untertullnerbach. Mitarbeiter verletzt Aus bislang unbekannter Ursache fuhr dieser mit langsamer Geschwindigkeit gegen das Heck eines haltenden Müllentsorgungs-Lkws. Dabei wurde ein Bein eines auf dem Trittbrett...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Mit dem Sieger freuen sich v.l.n.r.: Ewald Stierschneider jun. (Wachaubühne), Theres Friewald-Hofbauer, Geschäftsführerin des Club Niederösterreich, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Josef Hinterleitner, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Karin Renner, 3. Präsidentin des NÖ Landtages, und Vizebürgermeister Erwin Krammer.

Club Niederösterreich
Weibs.Bilder im Fokus

Club Niederösterreich, Österreichische Lotterien und Raiffeisen küren Siegerinnen und Sieger des Fotowettbewerbs „Weibs.Bilder“; hochrangig besuchte Preisverleihung mit den Landesrätinnen Christiane Teschl-Hofmeister und Ulrike Königsberger-Ludwig sowie ansprechendem künstlerischen Programm. TULLNERFELD / NÖ (pa). Knapp 140 Bilder erreichten in den vergangenen Monaten den Club Niederösterreich, der gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien bereits zum sechsten Mal einen österreichweiten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Ein Stein wurde von der Brücke geworfen und traf die Windschutzscheibe des Autos von Susanne Stöhr-Eißert.

Steinwurf: Attentat auf Tulln-Stadträtin

Unbekannte warfen Stein von Brücke: Tullner Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert kam mit dem Schrecken und einem zehn Zentimeter großen Loch in der Windschutzscheibe davon. TULLN / KREMS. Wie erst jetzt bekannt wurde, hatte Tullns Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert Ende August Glück im Unglück. Gemeinsam mit dem Schwiegervater war die zweifache Mutter auf dem Fußballplatz gleich neben dem Lokal "Wellenspiel", um ihren Sohn anzufeuern. Nach dem Spiel trat die Familie die Nachhausefahrt an, der Sohn...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Geschäftsführer Stefan Röglsperger (r.) und Betriebsleiter Benjamin Braun (l.) stellten BUDDY das Carsharing vor.

Innovatives Konzept
Autohaus Birngruber startet Carsharing Dienst Buddy in Krems, Tulln und Langenlois

Autohaus Birngruber startet mit Dezember 2018 sein BUDDY das Carsharing in Krems, Langenlois und Tulln. KREMS. Ende November lud das Autohaus Birngruber zum zweiten After-Work-Glühweintreff. Neben der Vorstellung der neuesten Modelle und der Premiere von Audi A1 und Audi Q3 stellte Geschäftsführer Stefan Röglsperger BUDDY das Carsharing bei einem Come-together vor. "Wir haben uns viele Gedanken darüber gemacht, wie wir das Birngruber-Car-Sharing starten. Schließlich hat uns Sebastian Streibl...

  • Krems
  • Doris Necker
4

Kameraden im Einsatz
LKW-Unfall im Schneetreiben auf der S5 bei Grafenwörth

GRAFENWÖRTH (pa). Der Schneefall in der Nacht auf den 01.12.2018 sorgte gleich für 4 Einsätze innerhalb von 12 Stunden: Verkehrsunfall in Feuersbrunn, Ölspur am Mühlplatz, Fahrzeugbergung an der L45 und zuletzt eine sehr aufwändige LKW-Bergung auf der S5 Richtung Wien. Gegen 5 Uhr morgens war ein Sattelschlepper auf der S5 ins Rutschen gekommen, gegen die Leitschiene geprallt, hatte sich eingedreht und prallte dann noch gegen die Mittelleitwand. Der Lenker blieb dabei zwar unverletzt, das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Lagerhaus-Geschäftsführer Günter Zaiser übergab Ende Juni einen neuen Traktor der Marke Lindner an den Chef der Fahrschule Easy Drivers Krems.

Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf übergibt neuen Traktor an Fahrschule

Die Fahrschule Easy Drivers aus Krems vertraut auf die langjährige Erfahrung des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf als kompetenter Partner für moderne Landtechnik. ABSDORF-ZIERSDORF/ KREMS (pa). Der Geschäftsführer des Lagerhauses Absdorf-Ziersdorf, Günter Zaiser, übergab Ende Juni der Fahrschule Easy Drivers aus Krems einen neuen Traktor der Marke Lindner. Die noch junge und überaus innovative Fahrschule bietet seit Februar 2016 unter anderem Kurse für den Führerschein F, der zum Fahren mit...

  • Tulln
  • Marion Pertschy
Die Schülerinnen Anna Schmid, Ines Moser, Bernadette Putz
2

Besuch der Justizanstalt Krems

SITZENBERG-REIDLING (pa). Die Schülerinnen des 3. Jahrgangs besuchten mit Frau Mag. Anita Brandstetter am Freitag, dem 6. April 2018, die Justizanstalt Krems. Nachdem der Literaturunterricht dieses Schuljahr unter dem Thema „GeRECHTigkeit“ steht, bekam der 3. Jahrgang die Möglichkeit, Einblick in den Gefängnisalltag zu nehmen. Die Menschenrechte, humaner Strafvollzug, die Haftbedingungen sowie die Aspekte Freiheit und Sicherheit konnten anhand realer Bezüge greifbar gemacht werden. Von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
So schön: Franz und Barbara Simon mit Michaela Fischer auf Princess.
2 1 47

Applaus für Malloner Princess und die Ponys

Barbara und Franz Simon luden die Caritas Werkstatt Krems zur Reitvorführung auf den Wagram. KIRCHBERG AM WAGRAM / KREMS / REGION. "Wir wollen einfach was Gutes tun", sagt Barbara Simon vom Friesenstall Mallon. Die Caritas Werkstatt Krems unter Betreuerin Marinne Mayerhofer und Betreuer Helmut Herndler haben – gemeinsam mit zwölf Mitarbeitern – den Weg nach Mallon gefunden, wo Reitvorführungen auf dem Programm standen. Wie es dazu kam? Ilse Edlinger, auch Mitarbeiterin der Caritas, erhielt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Michaela Dorfmeister, Linda Wonder, Julia Hörth,  Mag.Andreas Koch,Gernot Welbich  Landestrainer NÖ
7

NÖ Vizelandesmeisterin U16 w wurde Linda Wonder

Linda Wonder konnte am 4.3.beim RTl am Semmering/Weltcupabfahrt den 6.Platz erreichen, an dem Schüler  U13 bis U16 (W+M) aus Wien, Burgenland und NÖ teilnahmen. Linda Wonder aus Atzenbrugg  wurde Zweite aus NÖ, und somit  NÖ Vizelandesmeisterin Schüler U16 W. NÖ Landesmeisterin Schüler U16 w wurde Julia Hörth aus Dürnstein  vom Kremser SC. Linda Wonder verbrachte eine schöne erlebnisreiche Zeit im Schülerskibereich, und konnte in den letzten  vier Jahren insgesamt  acht Podestplätze in allen...

  • Tulln
  • Schi Tullnerfeld/ W.M.
Das erste Schülerparlament fand am 20. Dezember statt.
4

Erstes Schülerparlament: Keine Spur von Politikverdrossenheit

Hitzige Diskussionen gab es am ersten Schülerparlament der Landesschülervertretung, wo es Niederösterreichs Schülervertretern möglich war, ihre Ideen für ein besseres Schulsystem vorzustellen. ST. PÖLTEN (red). Am Mittwoch, 20. Dezember 2017, fand das erste Schülerparlament der Landesschülervertretung Niederösterreich statt. 110 Schülervertreter versammelten sich im Landtagssitzungssaal in St. Pölten, wo über Anträge unterschiedlichster Art diskutiert und abgestimmt wurde. Bildung wieder in den...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Matthias Trappl (Betriebsleiter Langenlois), Stefan Röglsperger (Prokurist & Geschäftsleitung Krems), Jürgen Strohmar (Prokurist & Geschäftsleitung Tulln), Martin Pötschner (Betriebsleitung Tulln).

Birngruber präsentiert den neuen Audi A8

KIRCHBERG / TULLN. Am 23. November lud das Autohaus Birngruber in die Gebietsvinothek Weritas nach Kirchberg am Wagram zur exklusiven Markteinführung des neuen Audi A8. Bei Punsch, Glühwein und Fingerfood wartete man gespannt auf die Enthüllung des neuen Flaggschiffes von Audi. Angeheizt wurde die Enthüllung durch eine imposante Feuershow der Gruppe Daidalos. Anschließend konnte man den A8 aus der Nähe betrachten und sich ein Bild von einer neue Dimension an Komfort, Ausstattung und Technik...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
59

Austrian Airfest 2017 in Krems: 25.000 Zuschauer und 100 Flugzeuge (mit TV-Beitrag)

KREMS. Vergangenes Wochenende ging das 1. Austrian Airfest in Krems-Gneixendorf mit rund 25.000 Zuschauern über die Bühne. Zum bewundern gab es Kunstflugstaffeln, historische Flugzeuge, Luftakrobaten, eine Modellflugzeugschau und viele Programm-Highlights. Großes Interesse zeigte auch die Politik an diesem Mega-Event, denn zur Eröffnung kamen neben Bürgermeister Reinhard Resch und Vizebürgermeister Wolfgang Derler auch Landesrätin Barbara Schwarz und Innenminister Wolfgang Sobotka. Zudem kamen...

  • Krems
  • Doris Necker
1 2 553

Die besten Bilder vom Wachauer Volksfest 2017

Tolle Stimmung beim größten Volksfest Niederösterreichs! Klick dich durch die besten Fotos vom Wachauer Volksfest in Krems! KREMS. Hier findest Du laufend aktuelle Fotos rund um das Wachauer Volksfest 2017 Alle Infos zum Wachauer Volksfest findest Du unter meinbezirk.at/wachauervolksfest

  • Krems
  • Andreas Schlüsselberger
Christian Hanus/Universitätsprofessor Donau-Universität Krems, Geschäftsführer der GARTEN TULLN Franz Gruber, Christine Rottenbacher/Lehrgangsleiterin Ökologisches Garten- und Grünraummanagement, Landesrat Karl Wilfing, Katja Batakovic/Fachliche Leitung Verein „Natur im Garten“

Akademische Ausbildung für ökologisches Gärtnern

TULLN (pa). In Kooperation mit der Aktion „Natur im Garten“ startet am 9. Oktober der zweite Lehrgang „Ökologisches Garten- und Grünraummanagement“ an der Donau-Universität Krems. „Das ökologische Gärtnern nimmt einen immer höheren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein, sei es im privaten Sektor oder bei der öffentlichen Hand. Niederösterreich gilt heute als Vorreiter beim Umweltschutz und Ökologie. Daher freut es uns umso mehr, dass wir auch im akademischen Bereich mit der Ausbildung für...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
6

Flurbrand mit 5 Feuerwehren aus 3 Bezirken

Am 14. Juli, um 17:40 wurden die Feuerwehren Hohenwarth und Stettenhof zu einem Flurbrand alarmiert. Bei der Ankunft am Einsatzort bot sich dem Einsatzleiter der FF Hohenwarth folgendes Bild: Eine Rundballenpresse ist heiß gelaufen und hat zu brennen begonnen und das Feld in Brand gesetzt. Der Bauer konnte vorher noch die Presse abhängen und seinen Traktor retten. Sofort wurde die Alarmstufe durch den Einsatzleiter erhöht und weitere Feuerwehren alarmiert. Die Rundballenpresse wurde unter...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Top Leistung beim Ultralauf in Wien

Nach Enttäuschung folgt Podestplatz Eine Woche nach dem enttäuschenden Ausscheiden beim Hochkönig Man, startete Lukas bei einem 50km Bewerb in Wien. Gewohntes Terrain, ein flacher Rundkurs (2,5km), spielte unserem Läufer in die Karten. Eine Spur zu hoch gewähltes Anfangstempo verhinderte eine Zeit knapp über vier Stunden. Somit musste sich Lukas mit einer, trotz alle dem, Spitzenzeit von 4:15:21 zufrieden geben. Lukas präsentierte sich wieder sehr stark in dem ambitionierten Starterfeld und...

  • Tulln
  • Josef Bauer
Auf den letzten Km wurde Lukas Hießmair von Freunden begleitet.

Unglaubliche 661 Lauf- km in 26. Tagen

Am 01.03.2017 startete für Lukas Hießmair des SC Neustift im Felde die "I run 661km" Challenge. Dieser Wettbewerb wurde online ausgetragen und das Ziel war es, die große Aufgabe von 661 Laufkilometern im Monat März zu bewältigen. Lukas Hießmair erreichte mit Willensstärke und Konstanz am 26.03.2017 den letzten Kilometer. Von den gesamt 72 Teilnehmern erreichte nur zirka ein Drittel die enorme Marke von 661km. Darunter auch der Ultraläufer des SC Neustift im Felde. Am 29.04.2017 geht es für...

  • Tulln
  • Josef Bauer
9

Neuhold und Weidemann gemeinsam auf dem Podest

3. Crosslauf St. Pölten, 19. 02. 2017 Lina Neuhold und Marion & Lea Weidemann kamen nach St. Pölten um am 3. Lauf des 4-Städte-Crosscup teilzunehmen. Lina und Lea gingen im Schülerlauf über 1500 m an den Start. Beide schafften den Sprung auf das Podest im U14 Bewerb. Lina konnte den Lauf als Siegerin nach 6 min 28 sec beenden. Lea entschied auf der Zielgerade den Kampf um Platz 3 für sich und kam nach 7 min 37 sec ins Ziel. Den Hauptlauf über 6 km absolvierte Marion Weidemann. Die 4 gatschigen...

  • St. Pölten
  • Josef Bauer
2 3

Cannabis in Grafenwörth sichergestellt

Cannabis-Anbau im Gemeindegebiet von Grafenwörth – Bezirk Tulln GRAFENWÖRTH / KREMS (red). Bedienstete der Polizeiinspektion Krems führten seit September 2016 Erhebungen im Suchtmittelmilieu. Dabei konnte ermittelt werden, dass ein 25-jähriger und ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln Cannabispflanzen zur Suchtmittelgewinnung aufziehen sollen. Am 14. November 2016 wurde an der Wohnadresse der beiden Verdächtigen, im Gemeindegebiet von Grafenwörth, eine gerichtlich bewilligte...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
1

130 km rund um WIEN

Wien Rundumadum 2016 Am 29./30.10.2016 fand der diesjährige Ultratraillauf „Wien Rundumadum 2016“ statt. Dabei galt es wahlweise eine Strecke von 64 km bzw. 130 km und das unter einem Zeitlimit von 25 Stunden rund um Wien zu bewältigen. Knöcheltiefer Schlamm Lukas Hießmair vom SC Neustift im Felde entschied sich für die Langdistanz von 130 km und rund 1800 Höhenmeter. Am 29.10.2016 um 06:00 fiel der Startschuss und Lukas fand sehr rasch sein Tempo und konnte zügig die ersten 42 km hinter sich...

  • Tulln
  • Josef Bauer
LH Erwin Kröll und Schiner 3D-Repro-Geschäftsführer Jörn-Henrik Stein trafen sich in Krems
5

Landeshauptmann Erwin Pröll im Land der 3D-Technologie

LH Pröll stattete dem Kompetenzzentrum der Schiner 3D Repro GmbH in Krems einen Besuch ab Unter dem Motto "Niederösterreich als Land der 3D-Technologien" stand ein Treffen zwischen Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Schiner 3D-Repro-Geschäftsführer Jörn-Henrik Stein. Im Zuge einer Firmenpräsentation des Kremser 3D-Kompetenzzentrums durfte auch ein 3D-gedrucktes Konterfei des NÖ-Landeshauptmanns nicht fehlen.

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.