St. Pölten

Beiträge zum Thema St. Pölten

Politik
NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und VOR-Geschäftsführer Wolfgang Schroll
2 Bilder

Neuer Bahn-Fahrplan
Attraktive Verbindungen für den Bezirk Tulln

LR Schleritzko: Neuer Bahn-Fahrplan für Niederösterreich bringt Verbesserungen für Bezirk Tulln; "Wollen mit attraktiven Verbindungen vom Umstieg auf den Öffentlichen Verkehr überzeugen, statt mit Strafen das Stehenlassen von PKW erzwingen.“ BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Ab 15. Dezember gilt der neue Bahnfahrplan auch in Niederösterreich und bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich, die vom Land Niederösterreich und seinen Partnern finanziert werden. Auch der Bezirk Tulln profitiert von einzelnen...

  • 14.11.19
  •  1
Lokales
Frenkie Schinkels, Hypo NOE-Generaldirektor Wolfgang Viehauser, Familie Fiedler, Club Niederösterreich-Präsident Landeshauptmann a. D.  Erwin Pröll, Theres Friewald-Hofbauer (Geschäftsführerin des Club Niederösterreich), Edi Roch und Toni Pfeffer.

Club Niederösterreich steht Menschen in Not bei

Club Niederösterreich-Präsident Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll übergibt gemeinsam mit Hypo Niederösterreich-General Wolfgang Viehauser, Club-Geschäftsführerin Theres Friewald-Hofbauer und den Club-Sportlern Frenkie Schinkels, Toni Pfeffer und Edi Roch den Erlös des 35. Hallenfußballturniers des Club Niederösterreich. Spenden in Höhe von 10.500 Euro gehen an karitative Organisationen und leidgeprüfte Menschen. PIXENDORF / ST. PÖLTEN (pa). „Wenn der Club Niederösterreich die Fußballschuhe...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales
Der Angeklagte fasste 30 Monate Haft aus.
5 Bilder

Bezirk Tulln
Drogenpärchen wegen Suchtgifthandel verurteilt

Prozess am Landesgericht in St. Pölten: Cannabispflanzen im Haus angebaut und etwas mehr als ein Kilo verkauft. BEZIRK TULLN (ip). Erst in den letzten Minuten ihres Prozesses am Landesgericht St. Pölten bestätigte eine 28-Jährige die Aussage ihres Ex-Lebensgefährten, wonach das Pärchen Einkünfte aus seinen gemeinsamen Drogengeschäften hauptsächlich für den Konsum von Kokain verwendete. Sie wollte nicht, dass ihre Familie, die der Verhandlung beiwohnte, davon erfährt, zumal alle gedacht...

  • 18.09.19
Lokales
In Plovdiv: Stadtrat Harald Ludwig, Michael Duscher, operativer Geschäftsführer der NÖ Kulturlandeshauptstadt St. Pölten GmbH, Paul Gessl, Geschäftsführer der NÖ Kulturwirtschaft, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Svetlana Kuyumdzhieva, künstlerische Leiterin Kulturhauptstadt Plovdiv.
32 Bilder

Kulturhauptstadt 2024 St. Pölten
Tipps sollen Titel bringen

NÖ Delegation mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zu Besuch in der bulgarischen Kulturhauptstadt Plovdiv. ST. PÖLTEN/PLOVDIV. Sie trägt bereits einen Titel, den St. Pölten gerne hätte: Die Stadt Plovdiv in Bulgarien ist – gemeinsam mit der süditalienischen Stadt Matera – die Kulturhauptstadt 2019. Wie die Bezirksblätter bereits berichtet haben, will sich St. Pölten diesen Titel für das Jahr 2024 holen. Aktuell befindet man sich in der heißen Phase der Bewerbung, die Entscheidung fällt...

  • 16.09.19
Politik
St. Pöltner Vorbilder in Sachen Barrierefreiheit können Projekte noch bis 16. August einreichen.

Jetzt einreichen: "Barrierefreie Projekte"

EICHGRABEN / ST. PÖLTEN (pa). Erstmals wurde der Barrierefrei-Preis als Auszeichnung für vorbildhafte Barrierefreiheit im vergangenen Jahr vergeben. Die Einreichungsfrist für die aktuelle Auflage des Preises des Bildungswerkes Niederösterreich (BhW NÖ) läuft noch bis 16. August. Die Landesräte Ludwig Schleritzko und Christiane Teschl-Hofmeister rufen jetzt gemeinsam mit den Regionsvertretern LAbg. Doris Schmidl und LAbg. Martin Michalitsch auch die St. Pöltner Vorbilder auf, ihre Projekte...

  • 02.08.19
  •  1
Lokales
Staatsanwältin Barbara Kirchner legte dem Pensionisten Missbrauch des Autoritätsverhältnisses zur Last.
4 Bilder

Missbrauch: Opa auf Anklagebank

Auf nackte Brust gegriffen: Vorwurf der Stieftochter endet mit Freispruch. BEZIRK TULLN / ZENTRALRAUM NÖ (ip). Eine bekannte und sehr angesehene Persönlichkeit (78) aus dem Tullner Raum wurde nach seiner Ehescheidung vom Stiefkind mit massiven Missbrauchsvorwürfen konfrontiert. Am ersten Blick schien die Sachlage eindeutig und die damit einhergehende strafrechtliche Verurteilung zwingend. Auf dem Zweiten aber nicht. Staatsanwältin Barbara Kirchner legte dem Pensionisten sexuellen Missbrauch...

  • 17.07.19
LokalesBezahlte Anzeige
Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer kommen zu dir nachhause.

Gewinnspiel
Gewinne ein Grillevent für 8 Personen mit Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer samt neuem Griller

Lass dich und deine Freunde bei dir zu Hause von Pfeffer(T)oni und Richard Fohringer begrillen. Damit du auch in Zukunft Spaß am Grillen hast, bleibt der Griller beim Gewinner. NÖ. Die Grillsaison ist noch lange nicht vorbei. Deshalb verlosen die Bezirksblätter zusammen mit SPORT.LAND Niederösterreich ein Grillevent für 8 Personen mit Toni Pfeffer und Grill Staatsmeister Richard Fohringer. Weil bei einem richtigen Grillevent das Rundherum passen muss gibt es zusätzlich Pfeffer(T)oni...

  • 01.07.19
  •  3
GesundheitBezahlte Anzeige
BeautyLight+ dringt in alle Schichten der Haut und entfaltet dort seine regenerierende Wirkung
5 Bilder

Gesunde Haut
Jetzt "Lady VIP Package" für die Sun & Beauty Lounge sichern

Eine ärztliche Studie belegt, dass Licht bei der Regeneration der Haut hilft. Besonders effektiv ist dabei die BeautyLight+ Anwendung der Sun & Beauty Lounge. Mit den Neukunden-Gutscheinen könnt ihr das BeautyLight+ inklusive Gesichtmaske und die BodyStyler Anwendung stark vergünstigt testen! Was ist BeautyLight+?BeautyLight+ verwendet eine neuartige Energizing Light Technology (ELT) und damit verschiedene Wellenlängen des Lichtes mittels Hochdruckstrahlen. Dadurch dringt es in alle...

  • 26.06.19
Lokales
Harald Siegl ist ein Experte in Sachen Elektronik und auf Arbeitssuche – im Bild mit Trainer Kamil Kaplan.
11 Bilder

Regionale Job-Fördermaßnahmen
Jobs: Zurück in die Arbeitswelt

Startschuss für niederösterreichweite Tour "Regionale Job-Fördermaßnahmen" gefallen. ZENTRALRAUM NÖ. Vorsichtig schraubt Harald Siegl die Einzelteile auseinander – zerlegen und recyclen, aber auch reparieren ist im Haus des Lernens ein großes Thema. Fingerspitzengefühl ist aber auch im zweiten Stock gefragt, wo das Zehn-Finger-System erlernt wird, das als Grundlage für die Programme Word und Excel dient. "Und dann wird CNC gelehrt und auch Adoino darf nicht fehlen", informiert Trainer Kamil...

  • 08.05.19
Lokales
Die Angeklagte am Landesgericht
3 Bilder

Monatslöhne auf Betrügerkonto überwiesen

TULLN. Ein halbes Jahr lang ließ sich eine 23-Jährige aus dem Bezirk St. Pölten Land die Monatslöhne von Mitarbeitern diverser Firmen auf eigene Konten überweisen. Bei 44 Aktionen, wobei es nur 13 Mal beim Versuch blieb, entstand ein Gesamtschaden in der Höhe von rund 103.000 Euro. Auf der Anklagebank am Landesgericht St. Pölten saß neben der Frau auch ihr ehemaliger Lebensgefährte, ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Melk. Der Bruder der 23-Jährigen wird in dieser Causa in einer eigenen Verhandlung...

  • 15.03.19
Lokales
Josef Steinböck mit den modphasig geschnittenen Nordmanntannen aus dem Christbaumwald.
16 Bilder

NÖ's Christbaumbauern arbeiten auf Hochtouren
Nordmanntannen: Frisch aus dem Wald

GRABENSEE / SIEGHARTSKIRCHEN / ZENTRALRAUM. "Wir sind richtig im Stress", sagt Josef Seinböck aus Grabensee, steigt aus dem Traktor aus, gibt sein Kapperl runter und posiert fürs Foto. Während sich viele schon auf die sogenannte stillste Zeit des Jahres freuen, geht es für die etwa 1.000 Christbaumbauern in Österreich auf die Zielgerade. Die Vorbereitungen sind beinahe abgeschlossen und die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum kann schon bald beginnen. Seit dem ersten Adventwochenende ist...

  • 03.12.18
Lokales
Telefonseelsorger/innen: Irmgard Bayrhofer und Susanne Rasinger.
3 Bilder

Ehrenamtlich Engagierte gesucht
Telefonseelsorge braucht Mitarbeiter

TULLN / ST. PÖLTEN (pa). Die Telefonseelsorge sucht wieder freiwillige Mitarbeiter/innen für die TelefonSeelsorge NÖ aus dem Bezirk und beginnen im Jänner 2019 einen neuen Ausbildungslehrgang in St. Pölten. Die Telefonseelsorge 142:Rund um die Uhr erreichbar, kostenlos, anonym: Die TelefonSeelsorge stellt eine besondere Form der Lebens- und Krisenhilfe dar. Sie ist ein Angebot für Menschen, die einen kompetenten, einfühlsamen und verschwiegenen Gesprächspartner suchen. Vier...

  • 31.10.18
Lokales
33 Bilder

Bärnstein Sommerdrinks erfrischen bei heißen Sommertemperaturen

Kick-off für die Bärnstein-Cocktail-Saison war das Cocktail-Tasting im St.Pöltner Musiklokal EGON. Die geladene Gastro-Szene sagte Hallo zu Cosmobär, dem Great Gatsbear, Bärnstein Gin-Tonic und Quitte Royal. Shake it Baby-Bär Sensationell effektvoll präsentiert wurden die vier neuen Cocktailkreationen von Bärnstein gemeinsam mit Showbarkeeper Georg Schöpf (Faircocktails). Die Gäste bekamen vor Ort Tipps und Tricks zur Zubereitung der sommerlichen Cocktails und konnten diese...

  • 21.08.18
Freizeit
Marshmello

Beatpatrol Festival Line Up Phase 2: MARSHMELLO, CARNAGE, JAX JONES, SALVATORE GANACCI & Co.

Ladies & Gentlemen – Fasten Your Seatbelts. Nicht nur, weil die gleichnamige Kombo einen Floor beim Beatpatrol hosted, sondern weil wir euch hiermit Line-Up Phase II kredenzen, die in Millisekunden von 0 auf 100, so dass ein Gurt nicht schaden kann. Wobei … beim Beatpatrol Festival powered by Raiffeisen Club am 25. Oktober im VAZ St. Pölten heißt es wieder im Kopf die Leinen los und feiern! So freuen wir uns sehr, dass wir erstmals MARSHMELLO am Beatpatrol begrüßen dürfen, wohinter sich –wie...

  • 01.08.18
Lokales
Loadstar
2 Bilder

Gewinne 3x2 Tickets für LAKESIDE OPEN AIR in St. Pölten

Am 27. Juli 2018 wird der Ratzersdorfer See in St. Pölten mit "Fasten your Seatbelts" zu einer ganz besonderen Drum and Bass Bühne. Anschnallen ist angesagt, denn am 27. Juli startet die wohl bekannteste Drum and Bass Partyreihe St.Pöltens - FASTEN YOUR SEATBELTS - das erste LAKESIDE OPEN AIR. In den vergangenen Jahren brachte FASTEN YOUR SEATBELTS unzählige Drum and Bass Größen nach St.Pölten, auch das LAKESIDE OPEN AIR hat einiges mit im Gepäck. Mit LOADSTAR und HYBRID MINDS, NU ELEMENTZ und...

  • 24.05.18
Leute
4 Bilder

Gewinne 3x2 Tickets für das HOLI FESTIVAL in ST. PÖLTEN

Am 30. Juni 2018 kommt das HOLI FESTIVAL DER FARBEN nach ST.PÖLTEN in das VAZ St.Pölten Freigelände ♥ 5 Jahre Farbenfroh! Das HOLI Festival der Farben Jubiläum in St. Pölten 2018 Unglaublich! Das Holi Festival der Farben tourt bereits seit 5 Jahren durch Europa. Nach den ausverkauften Shows in den vergangenen 5 Jahren kommt das HOLI Festival am 30. JUNI 2018 wieder nach St. Pölten! Bereits über eine Million Menschen besuchten HOLI Festivals in den vergangenen 5 Jahren in Europa. Die größte...

  • 24.05.18
Lokales
Tote Fische im Mühlbach
4 Bilder

Fischsterben: Ammoniak-Austritt bei Egger

Vor Kurzem kam es bei Egger Getränke in Unterradlberg zu einem technischen Betriebsunfall, der 2,5 Kilometer des Mühlbachs kontaminierte. ST. PÖLTEN (pw). Bei Egger Getränke kam es am Wochenende in Unterradlberg zu einem Ammoniak-Austritt. Egger beschreibt den Unfallhergang folgendermaßen: "Ammoniak wird in der Produktion als Kühlmittel eingesetzt. Nach dem Austritt wurde die Produktion  sofort unterbrochen, um die Mitarbeiter zu schützen und die Fehlerquelle zu beheben. Um die Gefahr für die...

  • 15.05.18
Lokales
Die beiden Wolfshunde sind seit Dezember im Tierheim.

Nach Tierdrama: So geht es mit den Wolfshunden weiter

Verhandlung am Landesverwaltungsgericht in St. Pölten. BEZIRK TULLN / ST. PÖLTEN (pa). Am 24.4.2018, findet um 12:00 Uhr am Landesverwaltungsgericht St. Pölten eine Verhandlung betreffend Tierhalteverbot statt, die von der Öffentlichkeit nicht unbesucht bleiben sollte. Es geht um eine ältere Frau, die im November ihrem Terrier einen Stein um den Hals band und ihn im Pool ertränkte. Über sie wurde zwar zum Glück ein Hundehaltungsverbot verhängt, ihre anderen Hunde – darunter zwei Wolfshunde...

  • 23.04.18
Lokales
Das x-point Schulsozialarbeiter-Team steht Schülern, Eltern und Lehrkräften für Anliegen zur Verfügung.

x-point Schulsozialarbeit im Bezirk St. Pölten Land

BEZIRK (red). Der Verein Young bietet mit x-point Schulsozialarbeit eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche in der Schule. Bei Bedarf können auch Eltern und Lehrer das Angebot nutzen. Der Auftrag und die Fachaufsicht erfolgt durch das Land Niederösterreich und gewährleistet ein kontinuierliches und kompetentes Angebot von x-point Schulsozialarbeit. Neu: Ab Februar in Neulengbach x-point Schulsozialarbeit ist im Bezirk St. Pölten Land an der VS und NMS Zwentendorf, NMS und Musikschule...

  • 23.01.18
Lokales
Landesobmann Bernhard Heinreichsberger und Landesrat Karl Wilfing

Standort steht fest: Erstes FlexiWohnen kommt

ST. PÖLTEN (red). Nachdem das Konzept für FlexiWohnen vor einigen Wochen von der JVP Niederösterreich präsentiert wurde, steht nun der Ort für die erste Wohneinheit fest. In St. Andrä-Wördern soll das erste FlexiWohnen-Gebäude als Pilotprojekt speziell für junge Menschen errichtet werden, wie JVP-Landesobmann Bernhard Heinreichsberger und Landesrat Karl Wilfing bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in St. Pölten präsentierten. Die Umsetzung wird im Speckgürtel von Wien in einer gut erreichbaren...

  • 19.01.18
Lokales
Das erste Schülerparlament fand am 20. Dezember statt.
4 Bilder

Erstes Schülerparlament: Keine Spur von Politikverdrossenheit

Hitzige Diskussionen gab es am ersten Schülerparlament der Landesschülervertretung, wo es Niederösterreichs Schülervertretern möglich war, ihre Ideen für ein besseres Schulsystem vorzustellen. ST. PÖLTEN (red). Am Mittwoch, 20. Dezember 2017, fand das erste Schülerparlament der Landesschülervertretung Niederösterreich statt. 110 Schülervertreter versammelten sich im Landtagssitzungssaal in St. Pölten, wo über Anträge unterschiedlichster Art diskutiert und abgestimmt wurde. Bildung wieder in...

  • 03.01.18
Lokales
Sternsinger bei Bundeskanzler Kurz.

Sternsinger aus St. Andrä bei Bundeskanzler Kurz

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN / ST. PÖLTEN / WIEN (pa). Eine Sternsingergruppe der Diözese St. Pölten aus der Pfarre St. Andrä vor dem Hagentale hat am Mittwoch Bundeskanzler Sebastian Kurz die Friedensbotschaft und den Segen für das Jahr 2018 überbracht. Mit dem Empfang von "Caspar, Melchior und Balthasar" im Bundeskanzleramt setzte der Regierungschef ein Zeichen der Unterstützung für die Anliegen der Dreikönigsaktion (DKA). Das Hilfswerk der Katholischen Jungschar finanziert mit den Sternsingergeldern...

  • 02.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.