Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

6

Einsatz für die Feuerwehr
Schwerer Motorradunfall in Königstetten

Die Feuerwehr Königstetten wurde zu einem Verkehrsunfall alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). Aus unbekannter Ursache fuhr ein Motorradfahrer gegen den Fahrbahnteiler bei der Ortseinfahrt und kam bei den darauffolgenden Sturz ca. 30m weiter zum Liegen. First Responder, Notarzt und Rettung versorgten bereits den Fahrer. Nachdem der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus abtransportiert wurde und die Polizei die Unfallstelle freigab, wurde das Motorrad auf den Anhänger verladen. Das...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
3

Einsatz für die Feuerwehr
Einsatzkräfte mussten ein Fahrzeug bergen

Die Feuerwehr Königstetten wurde zu einem Unfall alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). Der Einsatzort war der Kreuzungsbereich Richtung Langenlebarn. Aus unbekannter Ursache stießen zwei PKW im Kreuzungsbereich zusammen wobei eines der beiden Fahrzeuge über die Böschung rutschte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen. Anschließend konnte der Besitzer die Fahrt bis zur nächsten Fachwerkstätte selbständig...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Jetzt Ärmel hochkrempeln und Blut spenden.

Ärmel hochkrempeln
Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

NÖ. Der hohe Bedarf in Spitälern und die warmen Temperaturen stellen die Blutspendedienste jetzt und vor allem im Sommer vor große Herausforderungen: Die Lagerbestände an Blutspenden/-konserven sind niedrig. Daher die Bitte des Roten Kreuzes, Blut zu spenden, damit Patienten auch im Sommer gut versorgt werden können. 1.000 Konserven täglich Wussten Sie eigentlich, dass ... ... in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt wird? ... dass täglich national 1.000 Blutkonserven gebraucht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Am 13.Juni kam es zu einem Verkehrsunfall.
7

Unfall auf L120
FF Königstetten zu Verkehrsunfall alarmiert

Am 13.06.2021, um 19:56 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Einsatzort: L120 bei KM 6,2 Situation beim EintreffenZeitgleich mit dem Rettungsdienst sind wir an der Unfallstelle eingetroffen. Ein Fahrzeug kam aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve, von Tulln kommend, von der Fahrbahn ab, überschlug sich über eine ca. 5m hohe Böschung und kam am Dach im Acker zum Liegen. Beide Fahrzeuginsassen befanden sich bereits außerhalb vom Fahrzeug. Tätigkeit am EinsatzortWährend...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
4

Einsatz für Feuerwehr
Glimpflicher Ausgang nach Motorradunfall

Nachdem eine Woche zuvor ein tragischer Motorradunfall im Bereich ‚In der Au‘ für einen jungen Lenker tödlich endete, kam es heute erneut zu einem Unfall mit einem Motorrad, der jedoch glimpflich ausging. RAPPOLTENKIRCHEN (pa). Der Lenker einer BMW 1200 GS war in der Walche unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Er verriss das Motorrad und schlitterte in einen ca. 8 Meter tiefen Graben. Glücklicherweise blieb der Fahrzeuglenker unverletzt. Mittels Seilwinde wurde das Motorrad...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
„Sei g’scheit“-Lokalaugenschein bei der Eisenbahnkreuzung beim Bahnhof Alpenbahnhof: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek.
7

NÖ Bahnen
Neue Kampagne für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen

195 Unfälle verzeichnet man auf Bahnübergängen zwischen den Jahren 2010 und 2019: Jetzt soll eine Kampagne mehr Aufmerksamkeit bringen. NÖ. „Sei g’scheit. Nimm dir Zeit. Am Bahnübergang.“ So lautet das Motto der neuen breit angelegten Kampagne der Niederösterreich Bahnen, die nachhaltig für mehr Sicherheit an Eisenbahnkreuzungen sorgen soll. „Wir wissen noch aus dem Führerschein-Unterricht: Überall dort, wo Schienen die Straße kreuzen, gelten besondere Spielregeln. Im hektischen Alltag oder...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Feuerwehr und Samariterbund waren im Einsatz.
3

Einsatz für die Feuerwehr
PKW überschlug sich auf Landesstraße

Die Feuerwehr Rappoltenkirchen rückte zu einem Autounfall aus.  RAPPOLTENKIRCHEN (pa). Kurz vor 13 Uhr wurde die FF Rappoltenkirchen zu einem PKW-Überschlag auf die Landesstraße 123 im Bereich der Walche alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung rückte die FF-Rappoltenkirchen mit 3 Fahrzeugen zum Unfallort aus. Bei der Ankunft am Einsatzort versorgten bereits 3 First Responder die im PKW sitzende Frau. Während der Erstversorgung der verletzten Person wurde die Landesstraße rund 20 Minuten...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Ein LKW hatte einen Unfall auf der S5

Einsatz für die Feuerwehr
Menschenrettung auf der S5

Die Landeswarnzentrale alarmierte die Feuerwehr Tulln zu einer Menschenrettung auf der Autobahn (S5) Richtung Stockerau. TULLN (pa). Nach der Rettung des Fahrers aus dem Fahrerhaus war die Feuerwehr insgesamt über sechs Stunden mit der LKW Bergung und dem Auffangen von Betriebsmitteln beschäftigt. Weiters war es notwendig die ca. 23.000 Packungen Milch händisch zu entladen. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Stockerau gerufen. Nach dem aufwändigen Entladen wurde der LKW mittels Seilwinde...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Der Biker stürzte in einer Kurve.
2

Verkehrsunfall
Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Am Muttertag kam es bei Hasendorf zu einem Motorradunfall. SITZENBERG (pa). Ein Lenker mit Tullner Kennzeichen kam in einer Kurve zu Sturz und verletzte sich schwer. Als die Freiwillige Feuerwehr Hasendorf eintrafen, war der Biker vom Roten Kreuz bereits versorgt und am Weg ins Spital. Die Feuerwehr musste das einspurige Fahrzeug bergen. Nach dem die Unfallstelle geräumt war, wurde das Fahrzeug sich abgestellt. Nach einer dreiviertel Stunde rückte die Feuerwehr wieder ein.

  • Tulln
  • Marlene Trenker
3

Einsatz für Feuerwehr
Schwerer Verkehrsunfall auf Südumfahrung

Am heutigen Montag kam es kurz vor 08:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Südumfahrung von Tulln. TULLN (pa). Zwei PKW waren im Abschnitt zwischen der "Kleine Tulln"-Brücke und dem "Starkl"-Kreisverkehr frontal kollidiert. Beide Lenker sind dabei verletzt worden. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurden die Lenker von der ÖAMTC Flugrettung bzw. per Rettungstransportwagen in Krankenhäuser transportiert. Im Anschluss an die Unfallaufnahme wurden die PKW von der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Einsatz für Feuerwehr
Vier Eingeschlossene nach Verkehrsunfall auf B19

Am 23.04.2021 kam es nachmittags zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Tulln und der S5-Auffahrt. Um 15:33 alarmierte die Landeswarnzentrale die Feuerwehr Tulln. Zwei PKW waren frontal kollidiert, dabei wurde ein PKW über die Leitschiene in einen Graben zwischen der Landesstraße und einem Bahndamm geschleudert. Vier Insassen wurden eingeschlossenen bzw. eingeklemmt und verletzt. Die Kameraden der Feuerwehr sowie Sanitäter und Notärzte befreiten die Verletzten unter Einsatz mehrerer...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
5

Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Tulln

Eine 56-jährige Frau aus dem Bezirk Tulln lenkte am 18. Februar 2021, gegen 06:20 Uhr, einen Pkw im Gemeindegebiet von St. Andrä-Wördern, Bezirk Tulln, auf der B 14 in Fahrtrichtung Maria Gugging. ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Zur gleichen Zeit lenkte ein 43-jähriger Mann ebenfalls aus dem Bezirk Tulln einen Pkw in die entgegengesetzte Richtung. Offensichtlich aufgrund eines Sekundenschlafes geriet er mit dem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug der 56-Jährigen frontal. Die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Einsatz
Großweikersdorf hilft Neudegg

Die Feuerwehr Großweikersdorf wurde mit dem Text "Unterstützung der Feuerwehr Neudegg bei Fahrzeugbergung - Richtung Großriedenthal - Kran wird benötigt" alarmiert. GROßWEIKERSDORF/NEUDEGG (pa). Durch den gefrierenden Regen in der Nacht waren die Straßen glatt. Aus nicht weiter bekannter Ursache kam in Neudegg ein PKW-Lenker von der glatten Fahrbahn ab und landete auf der Leitschiene. Die örtlich zuständige Feuerwehr Neudegg sicherte die Unfallstelle ab, und forderte zur schonenden Bergung des...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
4

Feuerwehr
Einsatz nach einem Traktorunfall

Die Feuerwehr Grafenwörth wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Kamp zur Unterstützung bei einer Traktorbergung angefordert. GRAFENWÖRTH (pa). Der Unfall ereignete sich auf der L45 zwischen Grafenwörth und Grafenegg. Bei Eintreffen der Feuerwehr Grafenwörth hatten die Kamper Kameraden die Unfallstelle bereits gesichert und austretende Betriebsmittel gebunden sowie einen Brandschutz aufgebaut. Der Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Per Kran des...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Einsatz für Feuerwehr
Lenkerin verunfallt auf regennasser Fahrbahn

Auf der regennassen Bundesstraße 213 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Frau kam mit ihrem Kleinwagen von der Straße ab und überschlug sich vermutlich mehrmals in den angrenzenden Acker. OLLERN (pa). Die verletzte Lenkerin musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr sowie des Roten Kreuzes aus dem schwer demolierten Fahrzeug gerettet werden. Nach der Erstversorgung durch den anwesenden Notarzt wurde sie in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Im Anschluss wurde das Unfallwrack...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
9

Einsatz
PKW kollidiert mit Kleinmotorrad

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Kleinwiesendorf Richtung Inkersdorf, Polizei und Rettung sind vor Ort“ alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). Auf der L27 kurz nach der Kreuzung Tiefenthal hatte sich ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleinmotorrad ereignet. Dabei kam der Jugendliche mit seinem Motorrad zu Sturz und landete mit Verletzungen unbekannten Grades im...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
1 5

Dramatischer Unfall auf B4

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, B4, Kilometer 18,8, LKW gegen stehendes Auto“ alarmiert. GROßWEIKERSDORF (pa). In den Abendstunden kam es auf der B4 zwischen Großweikersdorf und Großwetzdorf zu einem dramatischen Verkehrsunfall. Aus noch nicht weiter bekannter Ursache war ein Fahrzeuglenker mit seinem Transporter auf einen stehenden LKW...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Einsatz
Autos kollidieren aus ungeklärter Ursache

Feuerwehr Königsbrunn/Wagram wurde zu einem Verkehrsunfall zwischen Königsbrunn und Absdorf  gerufen. Königsbrunn/Wagram (pa). "Fahrzeugbergung (T1)" so hieß die Alarmierung. Aus ungeklärter Ursache kollidieren zwei Fahrzeuge miteinander glücklicherweise kamen aber keine Menschen zu Schaden. Wir standen mit 7 Kameraden im Einsatz und sicherten die Unfallstelle. Nach der polizeilichen Aufnahme reinigten wir die Straße und konnten rasch die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Feuerwehr befreit eingeklemmte Personen

Am 9. November um 12:17 Uhr wurde die Feuerwehr Ollern zu einem Verkehrsunfall mit zwei eingeschlossenen Personen in die Freisingerstraße alarmiert. OLLERN (pa). Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte am Unfallort befanden sich noch eine ältere Dame, ein Kleinkind und deren Hund im Kleinwagen, welcher im Graben in Seitenlage zum Stillstand kam. Die Insassen konnten das Fahrzeug nicht selbstständig verlassen, so wurde umgehend die Alarmstufe erhöht und weitere Feuerwehren sowie der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
6

Unfall
Überschlag auf L 123

Am Nachmittag des 25. September kam eine Lenkerin auf der L123 mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam erst im Acker zum Stillstand. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Entsprechend der Meldung "Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person" wurden die Feuerwehren Rappoltenkirchen, Sieghartskirchen und Ollern zum Einsatz alarmiert. unfallBeim Eintreffen der Feuerwehr war die Lenkerin nicht mehr im Fahrzeug. Sie saß auf der Böschung und wurde bereits von Ersthelfern bzw. einem...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Unfall auf landwirtschaftlichem Anwesen im Bezirk Tulln

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Tulln lenkte am 28. August 2020, gegen 17.10 Uhr, einen Traktor auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Marktgemeindegebiet von Sieghartskirchen. Bei ihm im Traktor befand sich sein 10-jähriger Enkel. Dieser dürfte während der Fahrt vom Traktor gesprungen und dabei zu Sturz gekommen sein. In weiterer Folge wurde er vom Hinterrad des Traktors überrollt. Der 10-Jährige konnte nach dem Vorfall aufstehen und ins nahegelegene Haus laufen,...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
4

Einsatz am 14. August
Lenker verlor Kontrolle über Hybrid-SUV

14. Einsatz in Folge für FF Grafenwörth: Verkehrsunfall S5 Richtung Wien Nach den Strapazen der letzten Tage trafen sich am Abend des 14.08.2020 etliche Grafenwörther Feuerwehrmitglieder im Feuerwehrhaus um mit Freunden aus der Partnerstadt Grafenwöhr das Fußballmatch "Bayern gegen Barca" anzusehen. Knapp 15min später löst sich die Runde jedoch rasch Richtung Spindraum auf. GRAFENWÖRTH (pa). Der 14. Einsatz binnen 72 Stunden führte die Feuerwehr Grafenwörth mit einer rekordverdächtigen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Alkolenker krachte gegen Straßenlaterne.
3

Judenau-Baumgarten
Lenker mit zwei Promille unterwegs

Ein Lenker mit Tullner Kennzeichen wollte richtung Tullnerfelder Bahnhof abbiegen, verlor dabei im Kreisverkehr der B19 mit der L 2090 (der HL-Bahn Begleitstraße) die Herrschaft über seinen Pick Up. Er streifte dabei eine Laterne, der Geländewagen blieb am Gehsteig stehen. JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). Als die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, waren Rettungsdienst und Polizei bereits vor Ort. Es wurde festgestellt das die beiden Insassen unverletzt waren. Beim Unfallauto flossen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Lenker rammt Gartenzaun, eine Einfriedungsmauer, ein Verkehrsschild, Straßenlaterne und Hydrant.
4

Unfall am 14.8. in Feuersbrunn
Lenker zog "Spur der Verwüstung"

Am frühen Morgen des 14. August 2020 um 4 Uhr 41 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn zu einer Fahrzeugbergung in die Große Zeile nach Feuersbrunn gerufen. Obwohl einige Feuerwehrmitglieder beim Einrücken ins Feuerwehrhaus an der Unfallstelle vorbei kamen, zeigte sich erst nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges das komplette Ausmaß des Ereignisses. FEUERSBRUNN (pa). Ein PKW-Lenker kam von der Straße ab und hinterließ auf einer Länge von 80 Metern eine Schneise der Verwüstung ehe er am...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.