Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Blaulichtorganisationen bei Motorradunfall im Einsatz.
3 Bilder

Einsatz am 17.5.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am 17.5. kam es gegen 12 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 123 bei Rappoltenkirchen. SIEGHARTSKIRCHEN. In einer scharfen Rechtskurve kam ein Motorradfahrer zu Sturz. Dieser wurde anschließend über eine steil abfallende Böschung geschleudert. Nachkommende Verkehrsteilnehmer setzten die Rettungskette in Gang. Die Erstversorgung wurde durch die Mannschaft des Roten Kreuzes Sieghartskirchen bzw. durch den Notarzt des Roten Kreuzes Purkersdorf durchgeführt. Ebenso zur...

  • 18.05.20
Lokales
Die Kameraden der FF Königstetten mussten am 30.4. ausrücken.
3 Bilder

Unfall in Königstetten
Zwei Autos zusammengekracht

Die FF-Königstetten wurde am 30. April 2020, um 15:21, von Florian NÖ zu einem Fahrzeugbergung alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). Aus unbekannter Ursache sind in der Wienerstraße zwei Fahrzeuge kollidiert. Beim Eintreffen der Kameraden der FF Königstetten war die Polizei bereits vor Ort, informiert Kommandant Herbert Polsterer. Tätigkeit am Einsatzort: Ein Fahrzeug wurde händisch auf einen Parkplatz sicher abgestellt. Der 2te PKW konnte die Weiterfahrt wieder aufnehmen. Eingesetzte...

  • 05.05.20
Lokales
Die Kameraden der FF Königstetten im Einsatz bei einer Fahrzeugbergung.
4 Bilder

Einsatz am 29.4. in Königstetten
Unfall bei Dopplerhütte

Die FF Königstetten wurde am 29.04.2020, um 09:49 Uhr, zu einer Fahrzeugbergung im Bereich Dopplerhütte alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). "Ein Fahrzeug ist wahrscheinlich in der Nacht vom 28. auf den 29.04 oder in den frühen Morgenstunden von der Fahrbahn abgekommen und im Wald zum Stehen gekommen, der Fahrer war nicht vor Ort", schildert Königstettens Kommandant Herbert Polsterer die Situation beim Eintreffen der Kameraden. Tätigkeit am Einsatzort Das unversperrte Fahrzeug wurde mit der...

  • 30.04.20
Lokales
Schwerer Unfall bei Grafenwörth.
5 Bilder

Einsatz am 7. April
Osterwunder bei Unfall auf der S5 bei Grafenwörth

Beim Zusammenprall mehrerer Autos mit Teilen eines Klein-LKWs wurde einem der Fahrzeuge bei voller Fahrt das Dach samt Windschutzscheibe abrasiert. Verletzt wurde jedoch niemand. GRAFENWÖRTH (pa). „Wir sagen das zwar öfter, aber dass bei diesem Unfall niemand verletzt wurde ist ein wahres Osterwunder“, sagt Feuerwehr-Pressesprecher Manfred Ploiner. Der Begriff „Wunder“ ist zwar manchmal streitbar, beim Verkehrsunfall auf der S5 zwischen Grafenwörth und Fels am Abend des 07.04.2020 aber...

  • 08.04.20
Lokales
Symbolfoto: 42-Jährige bei Unfall ums Leben gekommen.

Großweikersdorf
Radfahrerin stirbt bei Unfall

GROSSWEIKERSDORF (pa). Am 02.04.2020 gegen 14.10 Uhr lenkte ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln einen Omnibus im Gemeindegebiet von 3701 Großweikersdorf auf der Landesstraße 1141 in Richtung Oberrußbach. Zur gleichen Zeit lenkte eine 42-jährige Frau aus dem Bezirk Tulln ihr E-Bike in die Gegenrichtung. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß. Die 42-jährige stieß gegen die linke Vorderseite des Omnibusses und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

  • 03.04.20
Lokales
Schwerer Unfall - Kameraden mussten ausrücken.

Unfall bei Dopplerhütte
Auto und Motorrad kollidiert

Die FF Königstetten wurde am 1. April 2020 um 18:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L120 im Bereich Dopplerhütte alarmiert. KÖNIGSTETTEN (pa). Etwa 400 Meter nach der Dopplerhütte kollidierte aus unbekannter Ursache ein PKW mit einem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde beim Eintreffen der FF Königstetten vom Notarzt bereits versorgt und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Tulln gebracht. Der PKW-Lenker blieb unverletzt. Nach Freigabe durch die Polizei wurden...

  • 03.04.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Lokales
3 Bilder

Einsatz am 30. März
Renault und Dacia kollidiert

Am 30.03.2020 wurde die Feuerwehr Tulln um 15:58 zu einer Fahrzeugbergung auf der L120 alarmiert. KÖNIGSTETTEN / TULBING (pa). Auf der Straße Richtung Königstetten kollidierten im Bereich der Kreuzung Richtung Tulbing ein Renault und ein Dacia. Mit dem Wechselladefahrzeug transportierten die Kameraden der Stadtfeuerwehr den Renault zu einer Werkstätte. Außerdem beseitigten sie auf der Straße ÖL und Fahrzeugteile. Um 17:01 war die Feuerwehr Tulln wieder eingerückt. Eingesetzt...

  • 31.03.20
Lokales
Wie das Bezirksfeuerwehrkommando postet, ist ein tragischer Unfall passiert.

Einsatz am 29. März
Unfall mit Todesfolge in Dürnrohr

Am Sonntag, 29.03. gegen 18.30 Uhr wurde die FF Atzenbrugg zur Unterstützung der FF Dürnrohr bei einer Fahrzeugbergung nach einem schweren Verkehrsunfall zwischen Zwentendorf und der Kreuzung zum Kraftwerk Dürnrohr angefordert. DÜRNROHR / ATZENBRUGG (pa). Die FF Atzenbrugg rückte unter Berücksichtigung der auch für Einsatzkräfte ausgegebenen Covid-Vorsichtsmaßnahmen mit dem angeforderten Kranfahrzeug aus. Die Lage vor Ort: Ein PKW war frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde dieser...

  • 31.03.20
Lokales
Kameraden waren am Freitag im Einsatz.

Einsatz am 13.3.
Regennasse Fahrbahn - Lenker verlor Herrschaft

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Gemeinsam mit der Feuerwehr Dietersdorf wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr zu einer Fahrzeugbergung auf der L123 Richtung Judenau alarmiert. Ein Fahrzeug kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und schlitterte in den angrenzenden Acker. Der Fahrer blieb unverletzt. Mittels WLF-K wurde der PKW geborgen und abtransportiert. Nach einer Stunde konnten wir wieder ins FF Haus einrücken. Im Einsatz: FF Sieghartskirchen (WLF-K, RLFA,KDO) FF Dietersdorf...

  • 14.03.20
Lokales
4 Bilder

Eisnatz am 13.3.
Pick-up landetet auf dem Dach

Am 13.03.2020 wurde die Feuerwehr Tulln um 15:13 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Asparn bei einem Verkehrsunfall alarmiert. TULLN / LANGENROHR (pa). Ein Pick-up kam nach einem Verkehrsunfall auf dem Dach zu liegen. Mithilfe des Krans des Wechselladefahrzeugs wurde der Pick-up aufgestellt und auf die Ladefläche verladen. Anschließend transportierten die Kameraden das Unfallfahrzeug zu einer sicheren Abstellmöglichkeit. Die Feuerwehr rückte nach etwa einer Stunde wieder ein. Eingesetzt...

  • 14.03.20
Lokales
Lenkerin krachte gegen einen Zaun.
2 Bilder

Einsatz am 8. März
Lenkerin krachte gegen Zaun

TRASDORF (pa). Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr Trasdorf zu einer Fahrzeugbergung am Föhrensee gerufen. Eine junge Lenkerin krachte mit ihrem PKW in einen Zaun und stieß dabei einen Sicherungskasten der EVN um. Nach der Stromabschaltung konnten Die Einsatzkräfte das Fahrzeug mittels Seilwinde bergen und sicher abstellen.

  • 09.03.20
Lokales
Der Laster kippte um.
8 Bilder

Unfall in Tulln am 4. März
Laster kippte um – 40 Tonnen Weizen auf Fahrbahn

Schwerer Verkehrsunfall auf der S5 zwischen Tulln und Stockerau. TULLN (pa). Ein Sattelkraftwagen mit tschechischen Kennzeichen der Weizen geladen hatte krachte in die Mittelleitschiene. Danach stürzte der LKW auf die Beifahrerseite und blieb liegen. Etwa 40 Tonnen Weizen ergossen sich über die Fahrbahn. Die Mittelleitschiene wurde von dem LKW in die Gegenfahrbahn gedrückt und mehrere Brocken Beton lösten sich. Ein ca. 5kg schwerer Betonbrocken flog einem PKW in die Windschutzscheibe....

  • 04.03.20
Lokales
Beim "Eurospar" kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Seat und dem VW eines Taxiunternehmens.
5 Bilder

Tulln
Unfall in der Frauentorgasse

Die Feuerwehr Tulln wurde am 26.02.2020 um 14:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Frauentorgasse alarmiert. TULLN (pa). Auf einer Kreuzung beim "Eurospar" kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Seat und dem VW eines Taxiunternehmens. Eine Person musste vom Rettungsdienst versorgt und ins Universitätsklinikum gebracht werden. Nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive wurde Ölbindemittel auf die Verkehrsflächen aufgebracht und die erheblich beschädigten Fahrzeuge gesichert...

  • 27.02.20
Lokales
Kameraden der Stadtfeuerwehr im Einsatz
5 Bilder

Einsatz in Tulln am 19. Februar
Vier Autos auf alter Donaubrücke zusammengekracht

Am 18.02.2020 wurde die Feuerwehr Tulln um 18:45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung beim Kreisverkehr nördlich der Alten Donaubrücke alarmiert. TULLN (pa). Vier Autos sind Mittwoch Abend zusammengekracht, die Lenker blieben unverletzt. Einer jedoch, musste den Führerschein abgeben. Er war zwar nicht Auslöser des Unfalls, aber mit 0,9 Promille unterwegs. Wie die Stadtfeuerwehr mitteilt, entstand an den Fahrzeugen Sachschaden, Betriebsmittel sind ausgeflossen. Nach Aufnahme des Sachverhalts setzten...

  • 20.02.20
Lokales

Unfall am 13. Februar
Bei Wendemanöver hat's gekracht

JUDENAU-BAUMGARTEN (pa). Am Donnerstag kam es auf der Bundesstraße bei Judenau zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge. Bei einem Wendemanöver stießen ein Mazda und ein VW zusammen. In beiden Fahrzeugen saßen zwei Personen. Die Frau im roten Wagen mit Tullner Kennzeichen wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Judenau beseitigte beide Fahrzeuge um die Unfallstelle auf der Bundestraße wieder frei zu bekommen. Im Einsatz standen: FF...

  • 15.02.20
Lokales
Das Fahrzeug wurde per Seilwinde zurück auf den Pannenstreifen gezogen.
3 Bilder

Unfall am 24. Jänner
Menschenrettung auf der S5 zwischen Kirchberg und Königsbrunn

GRAFENWÖRTH (pa). "Der als simple Fahrzeugbergung alarmierte Einsatz stellte sich vor Ort dann doch als unerwartet komplex heraus", resümiert Einsatzleiter Manfred Ploiner, "Aufgrund der Lage des Unfallfahrzeuges und des Grads der Verletzungen der Lenkerin konnte diese das Fahrzeug nicht ohne weiteres verlassen." Auf der S5 Richtung Wien zwischen Kirchberg und Königsbrunn war es am Nachmittag des 24.01.2020 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Aus unbekannter Ursache hatte die Lenkerin die...

  • 26.01.20
Lokales
Am 20. Jänner wurden die Kameraden zu einem Einsatz gerufen.
3 Bilder

Einsatz am 20. Jänner
Verkehrsunfall L45 zwischen Grafenwörth und Grafenegg

Bei der Kreuzung der L45 Richtung Grafenegg mit dem Grafenwörther Gewerbepark kam es am Abend des 20.01.2020 zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, wo zum Glück keine Personen verletzt wurden. GRAFENWÖRTH (pa). Aufgrund der Notrufweiterleitung an die Alarmzentrale Krems wurde zunächst die Freiwillige Feuerwehr Kamp zum Einsatz gerufen. Vor Ort sicherten die Kameraden die Unfallstelle ab, bauten einen Brandschutz und eine Beleuchtung auf und richteten mit der Polizei...

  • 21.01.20
Lokales
Zwei Autos sind frontal zusammengekracht.
2 Bilder

Unfall am 15. Jänner
Zwei Verletzte bei Frontalcrash am Flachberg

FRONTALCRASH AM FLACHBERG - ZWEI VERLETZTE FLACHBERG / BEZIRK. Im Bereich der Pferdekoppel am Flachberg auf der LB213 stießen zwei Autos frontal zusammen. Beide Fahrzeuge wurden in den angrenzenden Straßengraben geschleudert. Eines davon kam am Dach zu liegen. Die beiden Lenker wurden verletzt. Die Feuerwehr Ollern wurde kurz vor 9 Uhr mit dem Meldebild Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen der Vorauseinheit begannen die Helfer des Roten Kreuz Tulln sowie der Notarzt gerade mit der...

  • 15.01.20
Lokales
6 Bilder

Einsatz am 9. Jänner 2020
Schwerer Forstunfall

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Ein Pensionisten-Ehepaar war in einem Wald bei Penzing (Gem. Sieghartskirchen, Bez. TU) mit Forstarbeiten beschäftigt. Beim Umschneiden einer Eiche, stürzte der Baum auf den Mann. Unter dem Baum liegend verlor er sein Bewusstsein. Die Frau nahm die Motorsäge und zerschnitt den Baum, um den Druck auf ihren Gatten zu verringern. Dann rief sie die Rettungskräfte. Feuerwehr, Notarzthubschrauber C9 und Rote Kreuz waren bald zur Stelle, um den Mann zu versorgen. Feuerwehr und...

  • 09.01.20
Lokales
Verwirrte krachte mit Fiat Panda in die Mauer.
2 Bilder

Einsatz am 7. Jänner
81-Jährige krachte in Tulln in Modegeschäft

Verkehrsunfall mit Personenschaden. TULLN (pa). Eine 81-Jährige aus dem Bezirk Tulln dürfte am 7. Jänner 2020, gegen 11:00 Uhr, einen Pkw im Stadtgebiet von Tulln auf der Wiener Straße entgegen eines Fahrverbotes in Richtung Rudolfstraße gelenkt haben. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr die Seniorin mit dem Pkw bei der Kreuzung Rudolfstraße / Wiener Straße gegen die Mauer eines dortigen Modefachgeschäftes. Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Tulln...

  • 08.01.20
Lokales
Auf der L2090 kam im Bereich des Karl Figl Kreisverkehres ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab.

Unfall am 3. Jänner in Michelhausen
Lenker kam mit Schrecken davon

Um 8:24 Uhr wurde am 3. Jänner die FF Michelhausen zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. MICHELHAUSEN (pa). Auf der L2090 war im Bereich des Karl Figl Kreisverkehres ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, rutschte in den Straßengraben und beschädigte dabei eine Straßenlaterne. Der Lenker kam dabei mit einem Schrecken davon. Die FF Michelhausen barg das Unfallfahrzeug mittels Last.

  • 07.01.20
Lokales
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Michelhausen
Fahrzeugbergung in Michelhausen

Am Freitag, den 3. Jänner 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen zum ersten Verkehrsunfall des Jahres auf die Landesstrasse L2090, im Bereich des Karl Figl Kreisverkehres gerufen. Grund war ein Verkehrsunfall im Bereich des Kreisverkehres der Landesstrasse L2090. Bei starkem Nebel war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Zusätzlich wurde beim Unfall auch eine Straßenlaterne beschädigt, der Lenker kam glücklicherweise mit dem Schrecken...

  • 04.01.20
  •  1
  •  2
Lokales
Absicherung der Unfallstelle.
3 Bilder

Stockerauer Schnellstraße S5
Verunfallter Kleintransporter kurz vor Tulln

Heute Freitag, den 3. Jänner 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 08.22 Uhr zum ersten Einsatz des Jahres auf die Stockerauer Schnellstraße S5, kurz vor der Abfahrt Tulln gerufen. TULLN (pa). Grund dafür war ein verunfallter Kleintransporter, welcher aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Anpralldämpfer der Seitenleitschienen geprallt war. Dabei wurde der mehrere Meter lange Teil des Dämpfers abgerissen, der Klein-LKW, welcher mit zwei Insassen besetzt...

  • 03.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.