Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
6 Bilder

Verkehrsunfall mit Todesfolge: 30-Jähriger erlag Verletzungen

LANGENROHR (pa). Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln lenkte am 24.03.2019, gegen 12:20 Uhr seinen PKW im Bezirk Tulln auf der L2150 von 3442 Asparn in Richtung 3442 Langenrohr. Aus bislang unbekannter Ursache verlor der Lenker vor der Brücke über die große Tulln die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der rechten Vorderseite des Fahrzeuges mit der rechten Brückenleitplanke. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und kam auf dem Dach liegend im Wasser zum Stillstand....

  • 25.03.19
Lokales
3 Bilder

Fahrzeugbergung nach Unfall in Sitzenberg

SITZENBERG (pa). Die Feuerwehr Sitzenberg wurde heute Morgen, 20. März, zu einem Unfall auf der Straße von Sitzenberg Richtung Gutenbrunn gerufen. Kurz nach der Gärtnerei war ein Auto in den Straßengraben geraten. Als die Feuerwehr eintraf war die Polizei schon vor Ort. Während der Vorderteil des Unfallfahrzeuges im Graben stand ragte das Heck in die Fahrbahn. Wie uns die Polizei mitteilte, war der Lenker nicht auffindbar und wir sollten das Auto von der Fahrbahn entfernen. Mit der der...

  • 21.03.19
Lokales
8 Bilder

Eine Tote nach Verkehrsunfall in Plankenberg

PLANKENBERG (pa). Am Samstag, 16. März 2019, in der Früh wurden die Feuerwehren der Umgebung zu einem schweren Verkehrsunfall nach Plankenberg (Bez. Tulln) gerufen. Ein Mitsubishi-Geländewagen war gegen einen Mazda 2 geprallt. Dabei wurden die Insassen des Mazdas eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr musste beide Insassen des Kleinwagens mittel hydraulischen Rettungsgerät aus dem Wrack schneiden. Die Rettungskräfte kämpften um das Leben der eingeklemmten Frau. Die Reanimation war...

  • 17.03.19
Lokales

68-Jähriger von Esche erschlagen

KOLLERSDORF / NÖ (pa)- Ein 68-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Tulln schnitt am 4. März 2019 gegen 10:30 Uhr im Ortsgebiet von Kollersdorf, Bezirk Tulln, alleine mit seiner Kettensäge eine ca. 15 Meter hohe Esche um. Als der Baum fiel, traf das untere Ende des Baumstammes den Pensionisten im Bereich des Oberkörpers. In weiterer Folge kam das Opfer unter dem Baumstamm zum Liegen. Er erlitt dadurch schwere Verletzungen im Brustbereich und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau...

  • 04.03.19
Lokales
4 Bilder

Unfall
Grafenwörther Kameraden im Einsatz

GRAFENWÖRTH (pa). Früh am Morgen des 16.02.2019 wurde die Feuerwehr Grafenwörth zu einem Verkehrsunfall auf die L113 Richtung Wagram gerufen. Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, hatte mehrere seitliche Einbauten gestreift und kam schwer beschädigt am Straßenrand zu Stehen. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Bei Eintreffen des Rüstlösch- und Wechselladefahrzeuges wurde der Verletzte gerade vom Roten Kreuz abtransportiert und die Polizei hatte die Unfallaufnahme...

  • 16.02.19
Lokales
2 Bilder

Rappoltenkirchen: Auto landete auf dem Dach

Zum vierten Mal innerhalb von 10 Tagen wurde die freiwillige Feuerwehr Rappoltenkirchen zu einem Einsatz alarmiert. RAPPOLTENKIRCHEN (pa). Die Kameraden wurden am 04. Februar 2019. um 08:47 zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Auf der L123, in Fahrtrichtung Pressbaum kam ein Renault Twingo in einer Kurve ins Schleudern und überschlug sich. Das Fahrzeug kam am Dach neben der Straße zum Liegen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien, wurde danach durch das Notarzt Team Tulln und...

  • 12.02.19
Lokales
Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ollern
2 Bilder

Leistungsbilanz
Ollerner Florianis leisten 16.970 ehrenamtliche Stunden

OLLERN / BEZIRK NÖ (pa). Die Feuerwehr Ollern präsentierte bei ihrer Mitgliederversammlung die Leistungsbilanz des vergangen Jahres 2018. Zu 111 Einsätzen musste das Einsatzteam der Feuerwehr Ollern im vergangen Jahr ausrücken. Bei 100 technischen Einsätzen - darunter 22 Verkehrsunfälle - konnten zwölf Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen befreit bzw. gerettet werden. Ein Tier musste geborgen werden. Nur drei Mal galt es Brände zu löschen. „Unsere Mitglieder nahmen an 52 Übungen, 30...

  • 31.01.19
Lokales
Bezirksblatt-Redakteurin Karin Zeiler im Gespräch mit Klaus Steindl vom Krisentinterventionsteam des Roten Kreuzes Tulln.
4 Bilder

"Wir überbringen Todesnachrichten"

Krisenintervention seit 19 Jahren: Rotes Kreuz bei mehr als 900 Einsätzen TULLN / BEZIRK. "Das ist eine kurzzeitige psychosoziale Betreuung von Menschen, die gerade eine schwere Krise durchleben", erklärt Klaus Steindl seinen Job beim Kriseninterventionsteam des Roten Kreuz. Am Montag, 21. Jänner 2019, wurde die 32-jährige, zweifache Mutter Zamire K. in Tulln von ihrem Ehemann mit einem Dolch getötet. (Die Bezirksblätter haben ausführlich berichtet). Die Nachricht über ihren Tod hat das...

  • 28.01.19
Lokales
3 Bilder

Einsatz bei Zwentendorf
Zwei Autos zusammengekracht

Verkehrsunfall auf der L112 bei Zwentendorf ZWENTENDORF / BEZIRK (pa). In den Morgenstunden des 16.01.2019 kam es auf der L112, der Umfahrungsstraße von Zwentendorf, bei der Kreuzung in ein Gewerbegebiet, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Autos. Die alarmierten Einsatzkräfte des Roten Kreuzes Atzenbrugg-Heiligeneich mit 2 Rettungstransportwägen und des Roten Kreuzes Tulln mit dem Notarzteinsatzfahrzeug versorgten vor Ort einen schwerverletzten und einen leichtverletzten Patienten, welche beide...

  • 16.01.19
Lokales
3 Bilder

Lenker überfährt Moped

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Die Unfallserie in der Gemeinde Sieghartskirchen geht weiter. Am Mittwoch kam es auf der Bundesstraße 19 auf Höhe Gollarn bei starkem Schneefall, zum sechsten schweren Unfall. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Tulln lenkte am 09. Jänner 2019, gegen 19.15 Uhr, ein Moped auf der B19 im Gemeindegebiet von Sieghartskirchen von Judenau kommend in Fahrtrichtung Einsiedl. Auf dem Sozius befand sich ein 17-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten Land. Hinter dem Moped lenkte ein...

  • 10.01.19
  •  3
Lokales
3 Bilder

Flachberg: Fünf Tage, drei Einsätze

OLLERN / BEZIRK TULLN (pa), Die schlechten Wetterbedingungen forderten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ollern in den letzten fünf Tagen. Dreimal mussten sie zu Fahrzeugbergungen im Bereich des Ortsgebiets von Flachberg ausrücken. Zweimal, einmal Samstags und einmal Montags, mussten festgefahrene PKWs von der Straße in Richtung Freundorf aus den Schneemassen geborgen werden. Am Mittwoch musste ein von der Siedlungsstraße abgerutschter LKW in den frühen Morgenstunden aus seiner misslichen Lage...

  • 09.01.19
Lokales
3 Bilder

Einsatz für Kameraden
Abstetten: Lenker krachte gegen Baum

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am frühen Abend des 8. Jänner 2019 wurden die Feuerwehren Dietersdorf und Sieghartskirchen zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der B1 in Abstetten alarmiert. Ein aus Richtung Sieghartskirchen kommender Lenker kam mit seinem Fahrzeug etwa auf Höhe der Ortseinfahrt Abstetten von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Polizei und ein Fahrzeug des Rettungsdienstes bereits vor Ort. Die Unfallstelle wurde durch...

  • 09.01.19
Lokales

Auto krachte gegen Mittelleitschiene

Am Samstag, dem 5. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 11.17 Uhr zum ersten Einsatz des Jahres 2019 auf die Stockerauer Schnellstraße S5, kurz vor der Abfahrt Tulln gerufen. TULLN (pa). Laut Aussagen des Lenkers aus dem Bezirk St. Pölten brach sein auf der ersten Fahrspur befindlicher PKW plötzlich aus, kam dadurch ins Schleudern, prallte frontal gegen die Betonmittelleitschiene und kam danach wieder auf der ersten Fahrspur zu stehen. Bei der Ankunft der Kameraden der FF...

  • 06.01.19
Lokales
7 Bilder

Schnee und glatte Straßen
Unfallserie durch Wintereinbruch

BEZIRK TULLN (pa). Wintereinbruch im Bezirk: Am späten Nachmittag des 3. Jänner 2019 ging ein richtiges Wintergewitter nieder. Neben Schneefall gab es auch Blitz und Donner. Innerhalb kürzester Zeit gab es eine drei bis fünf Zentimeter hohe Schneedecke. Das führte unweigerlich zu einigen Unfällen im ganzen Bezirk. In Kleinstaasdorf, Würmla, Dietersdorf (B1), Michelhausen und Pischelsdorf kam es zu Unfällen von PKWs und LKWs. Auf der spiegelglatten Fahrbahn rutschten die Fahrzeuge von der...

  • 04.01.19
Lokales
3 Bilder

Kameraden im Einsatz
Unfall: Lenker krachte frontal in Baum

WILFERSDORF / KATZELSDORF / TULBING / BEZIRK TULLN (pa). Mittwoch, 2. Jänner 2019 wurden die Feuerwehren Katzelsdorf, Wilfersdorf und Tulbing gegen 17:2 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer vermutlich eingeklemmten Person, auf der L2012 Richtung Passauerhof alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Pkw von der Straße ab, fuhr dabei über eine Böschung frontal in einen Baum bevor er seitlich mit einem weiteren Baum kollidierte. An der Einsatzstelle konnte sofort festgestellt werden, dass sich der...

  • 03.01.19
Lokales
Tulbings Bürgermeister Thomas Buder: "Toni war gute Seele".

Tödlicher Unfall
Gemeinde Tulbing trauert um Bauhof-Mitarbeiter

TULBING. "Er war für mich die gute Seele am Bauhof und im Gemeindesammelzentrum", führt Bürgermeister Thomas Buder aus. Bei Forstarbeiten im "Jammertal" im Gemeindegebiet von Katzelsdorf ereignete sich ein schlimmer Unfall: Ein Bauhofmitarbeiter hat letzten Freitag gegen 15 Uhr mit der Motorsäge einen Ast abgesägt, der den Mann in Folge am Kopf getroffen hat. Noch an der Unfallstelle erlag der 61-Jährige seinen Verletzungen. "Der Toni konnte alles", so Buder, dass der Landwirt...

  • 17.12.18
Lokales

Tödlicher Forstunfall: 61-Jähriger erlag Verletzungen

KATZELSDORF (pa). Ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Tulln führte am 14. Dezember 2018 Forstarbeiten im Forstgebiet "Jammertal", im Gemeindegebiet von Katzelsdorf durch. Gegen 15.00 Uhr dürfte er mit der Motorsäge den Ast eines Baumes abgesägt haben und in der Folge von diesem am Kopf getroffen worden sein. Der 61-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

  • 17.12.18
  •  3
Lokales
6 Bilder

Arbeitsunfall in Trasdorf
Mann stürzte sechs Meter in die Tiefe

TRASDORF (pa). Ein Mann stürzte am späten Vormittag des 10. Dezember 2018 in Trasdorf (Bez. Tulln) von einer sechs Meter hohen Brustmauer in die Tiefe. Er kam zwischen der sechs Meter hohen Mauer und einer Böschung zum Liegen. Als die Rettung und die Feuerwehr eintrafen, war der Mann ansprechbar. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Christophorus 2 Team, rettete die Feuerwehr den Mann aus der Künette (Breite ca. 1,5m). Er wurde auf eine sogenannte Korbtrage gelegt und stabilisiert....

  • 11.12.18
Lokales
3 Bilder

Kameraden im Einsatz
Verkehrsunfall auf der B34 in Feuersbrunn

FEUERSBRUNN. Am Abend des 30.11.2018 ereignete sich auf der B34 zwischen Feuersbrunn und Fels/Wagram auf Höhe der Abzweigung Richtung Gösing ein Unfall mit zwei Fahrzeugen. Seitens der Polizei wurde die Feuerwehr Feuersbrunn zur Fahrzeugbergung angefordert und rückte mit zwei Fahrzeugen und 12 Mann zur Einsatzstelle aus. Vor Ort wurde zunächst die Unfallstelle abgesichert. Die Fahrzeuglenker waren unverletzt und wurden von der Polizei betreut. Zur Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr...

  • 02.12.18
Lokales
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr im Einsatz
Traktorbergung in Muckendorf

MUCKENDORF (pa). Um 08:16 Uhr wurde unsere Feuerwehr von der Landeswarnzentrale zur Bergung eines Traktors auf der L2133 beim Muckendorfer Bahnhof alarmiert. Bereits bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus konnten wir den defekten Traktor kurz vor dem Bahnübergang sehen. Unser Kommunaltraktor verlor auf Grund eines technischen Defektes das rechte Vorderrad und kam dadurch vor dem Schranken zum Stillstand. Da die Einsatzstelle direkt neben unserem Feuerwehrhaus war, wurde kurzerhand unser...

  • 28.11.18
Lokales
4 Bilder

Unfall
Fahrzeug kracht am Riederberg frontal gegen Baum

RIEDERBERG / BEZIRK (pa).  Am Nachmittag des 24.11.2018 kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der LB1 am Riederberg im Bereich des Riederbergweges (Gemeindegebiet Tullnerbach) ab, rammte dabei mehrere Verkehrsschilder und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls verletzt und im Fahrzeug eingeschlossen. Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr Ollerm konnte der Lenker unter Mithilfe von couragierten Ersthelfern den Unfallwagen verlassen. Der Verletzte wurde...

  • 26.11.18
Lokales

Unfall
Trasdorfer Kameraden rückten aus

TRASDORF (pa). Ein Mann mit Wiener Kennzeichen für im Bereich der Straße nördlich der Eisenbahn. Beim aufgelassenen Bahnübergang zur Feldgasse lenkte er sein Fahrzeug in den Graben. Als die Feuerwehr war die Polizei bereits vor Ort. Nachdem der Unfall aufgenommen war, barg die Feuerwehr Trasdorf das Auto mittels Seilwinde. Danach wurde das Unfallauto sicher abgestellt. Nach einer halben Stunde war die Feuerwehr wieder eingerückt. Die Feuerwehr Trasdorf war mit 18 Mann und drei Fahrzeugen...

  • 21.11.18
Lokales
3 Bilder

Kameraden im Einsatz
Fahrzeugbrand an der B14

MUCKENDORF-WIPFING (pa). Um 11:45 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Muckendorf-Wipfing gemeinsam mit der FF Zeiselmauer zu einem Fahrzeugbrand in die Fritz-Roß Gasse alarmiert. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp im Fahrzeug aus, um rasch eingreifen zu können. An der Einsatzstelle angekommen,  fanden die Florianis zwei verunfallte Fahrzeuge vor. Eines der beiden geriet im Bereich des Motorraumes in Brand und dieser wurde durch einen Anrainer mit einem Pulverlöscher...

  • 19.11.18
Lokales

VCÖ: In Niederösterreich in den letzten 25 Jahren fast 5.500 Verkehrstote

Heuer bereits 90 Verkehrstote - Verstärkte Maßnahmen gegen zu hohes Tempo, Ablenkung und Unachtsamkeit nötig NIEDERÖSTERREICH (pa). 5.390 Menschen kamen in den vergangenen 25 Jahren bei Verkehrsunfällen in Niederösterreich ums Leben, macht der VCÖ aufmerksam. Heuer kamen bereits 90 Menschen im Straßenverkehr ums Leben. Der VCÖ spricht sich für verstärkte Maßnahmen gegen die Hauptunfallursachen Schnellfahren, Ablenkung und Unachtsamkeit aus. Aber auch durch ein dichteres Öffentliches...

  • 31.10.18