Bezirk Melk

Beiträge zum Thema Bezirk Melk

Auf dem Katzenstein mit dem alten, für mich besonderen Gipfelkreuz!
18

Herrliche Tour im Waldviertel
Raureif, Sonne und ein Nebelmeer auf dem Peilstein

Das Wetter zeigt derzeit alle Facetten eines Spätherbsttages. In den Niederungen ist es oft kalt und ungemütlich, aber weiter oben strahlt die Sonne. Diesen unglaublich schönen Dreier-Mix erlebe ich bei einer Wanderung auf den Peilstein. Münichreith ist grau in grau, doch etwas später lichtet sich der Himmel und der Raureif präsentiert sich in seiner edelsten Form. Richtung Gipfel genieße ich schon die warmen Sonnenstrahlen und ein herrlicher Tag kündigt sich an. Atemberaubend ist der Tiefblick...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
In Ybbs werden seit Wochen Mitarbeiter getestet.

12. und 13. Dezember
Massentests in den Gemeinden Melks starten

Am 12. und 13. Dezember kann man sich freiwillig und kostenlos testen BEZIRK. Hat man unwissentlich Corona oder nicht? Diese Frage kann man in seiner Gemeinde am 12. und 13. Dezember in einem Schnelltest bald klären. Gleich vorweg: Der Test ist freiwillig und kostenlos. "Die Gemeinden sind in der Vorbereitungsphase. Eine gute Möglichkeit um sicher Weihnachten mit seinen Liebsten feiern zu können", sagt etwa Karl Moser von der ÖVP Bezirk Melk. Er selbst wird sich auch anmelden und zudem einen...

  • Melk
  • Daniel Butter
12

Dirndltaler Musikantenstammtisch
Mit Musik und Schwung, bleibst du Jung

„A Musi muaß ma live erleben“. Das war der Spruch von ihr, dem "Urgestein", die Grand-Dame aller Musikantenstammtische, der wohl ältesten aktiven Musikantin in Niederösterreich, Maria Wintersberger, mit stolzen 95 Jahren, die seit Jahrzehnten die Ziehharmonika spielt und in diesen Jahren auf Stammtischen aufspielte und gesungen hat. Die Musikantin ist fortan, seit Beginn dieses Stammtisches, mit dabei im Dirndlhof und hat bei ihren "80" Auftritten von 84 verstalteten Stammtischen, immer...

  • Pielachtal
  • Josef Rathkolb
Die Autobahnpolizei zog nach einer Verfolgungsjagd einen alkoholisierten Fahrer aus dem Verkehr.

Verfolgungsjagd im Mostviertel
Alko-Lenker liefert sich auf der Westautobahn Duell mit der Polizei

Alkoholisierter Fahrer liefert sich nach nichtbezahltem Tankvorgang Jagd mit der Polizei auf der West. BEZIRK. Ein 52-jähriger serbischer Staatsbürger soll am 22. November 2020, gegen 15 Uhr, einen Pkw an der Tankstelle im Bereich der Raststation Steinhäusl, Bezirk St. Pölten-Land, betankt haben. Nach dem Tankvorgang dürfte er seine Fahrt auf der A1 West Autobahn, Richtungsfahrbahn Linz, fortgesetzt haben, ohne davor den Diesel zu bezahlen. Es wurde umgehend Anzeige erstattet und das...

  • Melk
  • Daniel Butter
Tobias Wohlfahrt aus Maria Taferl und Christoph Resch aus Ybbs beim richtigen Filetieren, Marinieren und Anrichten einer Forelle inklusive Fischcocktail mit Servierlehrer Jo Habegger aus Artstetten.

TMS St. Pölten
Praxisunterricht für die Melker Tourismusschüler

Schulverordnung macht Praxisunterricht an der St. Pöltner Tourismusschule möglich. BEZIRK. Während sich das Land mehr und mehr und notgedrungen in die eigenen vier Wände zurückzieht, herrscht in der TMS (Tourismusschule) St. Pölten reger Betrieb. „Wir halten die Stellung und können weiterhin Präsenzunterricht anbieten“ betont Direktor Michael Hörhan. Praxis in Kleingruppen erlaubt Wie ist das möglich? Nach gegenwärtiger Schulverordnung ist der Praxisunterricht in Kleingruppen nach wie...

  • Melk
  • Daniel Butter
Melks Alexander Kaufmann bietet im Shop und online Beratung für seine Brettspiele an.

Onlineshops im Vormarsch
Melker Händler gehen vermehrt ins World Wide Web

Händler und Dienstleister aus dem Bezirk bieten Amazon und Co. mit Onlineshops die Stirn. BEZIRK. "Fahr nicht fort, kauf im Ort" ist ein gängiger Spruch des heimischen Handels. In Zeiten von Corona und Lockdown-Verordnungen an und für sich ein schwierigeres Unterfangen. Doch nicht im World Wide Web. Ecoplus und die Wirtschaftskammer haben eine Plattform für heimische Unternehmer geschaffen, wo Onlineshops und Dienstleistungen aufgelistet nach Region und Bezirk zu finden sind. 61 davon sind...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ingrid Lebersorger und Herta Mikesch setzten mit "Orange the World" ein Zeichen gegen Gewalt in den eigenen vier Wänden.
Video 3

Orange the World
Starke Frauen aus dem Bezirk Melk gegen Gewalt

Orange Signale: Melkerinnen setzen ein Zeichen gegen den Druck in den eigenen vier Wänden. BEZIRK. Die Mutter Alkoholikerin, der Vater – wenn er am Wochenende zu Hause war – ebenfalls und zudem auch extrem gewaltbereit. Dieses Martyrium erlebte eine mittlerweile erwachsene Frau in ihrer Kindheit. "Die Nachwirkungen durchlebt sie jetzt noch. Das zeigt sich vor allem, dass sie in Scham und Schuldgefühlen lebt, welche ihr Leben stark beeinflussen", erklärt Psychotraumatologin Eveline Tanzer....

  • Melk
  • Daniel Butter
"Was ist den da los?", denkt sich Dimitri
37

Tierische Bildergalerie
Des Melkers liebste "Kuschel-Kameraden"

Bildergalerie: Die besten Schnappschüsse aus dem Most- und Waldviertel BEZIRK. Was kann man am Besten machen, wenn man im Lockdown nicht viel machen kann? Richtig! Die Zeit mit seinem liebsten Vierbeiner verbringen. Die BEZIRKSBLÄTTER Melk haben dazu aufgerufen, die schönsten Bilder ihrer "Pfotenfreunde" zu posten und uns kurz zu beschrieben wie sie ihre Zeit in Zeiten von Lockdown und Co. verbringen. "Mit oder ohne Lockdown, wenn man Tiere hat, sollte man sich immer die nötige Zeit für...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bilder der Übergabe aus dem Jahr 2019
4

Kinder in Armut helfen
Spielen Sie gemeinsam mit dem Samariterbund "Christkind"

Mit der Aktion "Spielen Sie Christkind" will der Samariterbund Kindern aus sozial schwachen Familien auch heuer wieder eine große Freude machen! BEZIRK. Leider gehört es auch in Niederösterreich zum Alltag, dass Kinder unter Armut leiden. Die stark steigenden zahlen von Arbeitslosen haben die Situation derzeit noch massiv verschärft. Daher will der Samariterbund mit der Weihnachtsaktion „Spielen Sie Christkind“ eingreifen und den Kindern zeigen, dass jemand da ist, der an sie denkt! ...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Christophorus 2 musste zu dem Forstunfall ausrücken

Forstunfall in Weiten
Baum spaltete sich und fiel 59-Jährigen auf den Kopf

WEITEN. Ein 59-Jähriger und ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Melk führten am 16. November 2020, gegen 15:30 Uhr, Forstarbeiten in einem privaten Waldstück, im Gemeindegebiet von Tottendorf, Gemeindegebiet Weiten, durch. Beim Fällen einer Buche dürfte sich der Baum gespalten und den 59-Jährigen am Kopf verletzt haben. Der 45-Jährige leistete ihm Erste Hilfe und setzte die Rettungskette in Gang. Der Verletzte wurde von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr gerettet und vom Notarzt vor...

  • Melk
  • Daniel Butter
Fabian Butzenlechner ist der neue Bezirksobmann.
9

Neue Leitung
Manker Landjugend wählte ihren neuen Vorstand online

REGION MANK. Ein neuer Vorstand gehört bei der Landjugend Bezirk Melk gewählt. Doch statt einer großen Generalversammlung gab es heuer eine Onlinewahl unter den Mitgliedern der sieben Sprengel. „Es war mit einer normalen Generalversammlung natürlich nicht zu vergleichen“, vermisste die scheidende Bezirksleiterin Kerstin Schirgenhofer den sonst üblichen festlichen Teil mit Mitglieder-Ehrungen und Funktionärsverabschiedungen. Obmann Fabian Butzenlechner (Sprengel Texing/Kirnberg) und Leiterin...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das Diebesgut welches von der Polizei sichergestellt werden konnte.

Auch in Pöchlarn
Vier rumänische Staatsbürger auf Diebestour in Niederösterreich

Die Männer stahlen Drogerieartikel im Wert von rund 4.600 Euro. Auch ein Drogeriemarkt in Pöchlarn war Ziel der Täter. BEZIRK. Die Angestellte eines Drogeriefachgeschäftes im Stadtgebiet von Stockerau erstattete am 4. November 2020, gegen 15:30 Uhr, telefonisch auf der Polizeiinspektion Stockerau Anzeige gegen vorerst unbekannte männliche Personen nach einem versuchten Ladendiebstahl. Die Männer sollen bereits davor in mehreren Drogeriefachgeschäften Ladendiebstähle verübt oder diese...

  • Melk
  • Daniel Butter
Schüsse in Wiener Innenstadt: Polizist angeschossen, ein Täter festgenommen: Am Wiener Schwedenplatz sollen mehrere Schüsse gefallen sein, die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Vorfall hat sich ersten Informationen zufolge in der Nähe einer Synagoge im ersten Bezirk zugetragen.
4

Terroranschlag in Wien
Zwei Melker SP-Politiker mitten in der Inneren Stadt

Alois Schroll und Günther Sidl befanden sich zum Zeitpunkt des Anschlages in Lokalen in der Wiener Innenstadt. BEZIRK. Der Eine war noch gemütlich Essen bevor es wieder in sein Quartier in Wien ging, der Andere bei einem Interviewtermin. Die Rede ist von den beiden Melker SP-Politiker Günther Sidl und Alois Schroll. Sie erlebten die Nacht des Terrors im ersten Bezirk in Wien hautnah.  Gemütliches Essen abrupt beendet "Wir wurden angehalten das Lokal nicht zu verlassen. Es dürften mehrere...

  • Melk
  • Daniel Butter
Im Bezirk gibt es laut Halbjahresbericht von REMAX 78 Immobilien zu erwerben, so wie dieses hier in Loosdorf.
2

Immobilienpreise
Wohnen im Bezirk Melk ist äußerst günstig

166.466 Euro kostet im Durchschnitt ein Wohnhaus im Bezirk, was eine Senkung um 0,1 Prozent bedeutet. BEZIRK. Die erste eigene Wohnung bzw. der Umzug ins eigene Haus sind prägende Momente im Leben eines Menschen. Wichtig dabei sind Infrastruktur, Verkehrsanbindung und – natürlich der wichtigste Punkt – der Preis. Preissenkung um 0,1 Prozent "Während der letzten zehn Jahre lag die Preissteigerung in zwölf Monaten (gerechnet vom ersten Halbjahr zum nächsten ersten Halbjahr) für...

  • Melk
  • Daniel Butter
Gastronomie und Co. müssen zumachen.

Corona im Bezirk Melk
"Müssen Maßnahmen mit Bedacht umsetzen"

Die beiden Bürgermeister Patrick Strobl und Alois Schroll zu den neuen Covid-19-Maßnahmen. BEZIRK. Der neue "Soft-Lockdown" ist seit dieser Woche in Kraft. Ausgangsbeschränkung von 20 Uhr bis 6 Uhr, Gastronomie muss wieder auf Abholservice umstellen und bei der Kultur geht auch "das Licht aus". Handel und Dienstleister dürfen, gegenüber dem Lockdown von März, weiterarbeiten. Dies sind nur einige der neuen Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie. "Wir müssen jetzt alles daran...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bernhard Ebner und Johanna Mikl-Leitner von der VPNÖ bei den Konjunkturgesprächen im Bezirk Melk

Mit Johanna Mikl-Leitner
Konjunkturgespräche mit Unternehmer im Bezirk Melk

Bei Konjunkturgesprächen wurde über die Corona-Krise diskutiert BEZRIK. „Aktuell kennt die Politik nur ein Thema: Corona. Die Überwindung der Pandemie erfordert aktuell unsere gesamte Aufmerksamkeit. Wesentlich ist aber auch die Zeit danach – denn es kommt der Tag, an dem wir Corona hinter uns lassen werden. Mein Team und ich sind in den nächsten Wochen unterwegs im Land und führen intensive Gespräche mit Unternehmern, Arbeitnehmervertretern, Meinungsbildnern und Gemeindeverantwortlichen, um...

  • Melk
  • Daniel Butter
Wie zahlreiche Bezirk in Österreich ist auch der Melker nun auf rot gestellt.

Der Bezirk sieht rot
Corona Ampel-Kommission stuft Melk auf höchste Stufe

BEZIRK. Fast alle Bezirke in Österreich wurden nach der letzten Einstufung der Corona Ampel-Kommission auf rot gestellt. Ebenso dabei ist auch der Bezirk Melk. Was ändert sich nun? In Spitälern werden auf Geburten-, Kinder- sowie auf palliativ Stationen Besuche eingeschränkt. In Pflegezentren sind täglich maximal zwei Besuche mit je zwei Personen möglich. Kindergärten bleiben offen. Es wird Eltern jedoch empfohlen, Kinder zuhause zu betreuen.  Seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr wurden...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Angeklagte am Landesgericht St. Pölten
1 5

Bezirk Melk
Mordversuch – Täter sah sich selbst von oben

BEZIRK. „Mord oder Totschlag?“, lautete die entscheidende Frage für die Geschworenen am Landesgericht St. Pölten im Prozess gegen einen 61-jährigen Pensionisten aus dem Bezirk Melk, der am 28. März dieses Jahres mit einem Gewehr aus dem Zweiten Weltkrieg seiner Ehefrau aus etwa drei Metern Entfernung in den Bauch schoss. Die Frau überlebte, hat aber mit massiven Folgeschäden zu kämpfen. "Eine glückliche Ehe" „Meiner Meinung nach hatten wir eine glückliche Ehe“, erklärte der Beschuldigte. Es...

  • Melk
  • Daniel Butter
Jürgen Kitzwögerer, Gemeinde Dunkelsteinerwald, Thomas Sulzer, Gemeinde Loosdorf, Claudia Hiesberger, Gemeinde Schollach, Sarah Winkler, Gemeinde Schönbühel-Aggsbach, Julia Ertl, Gemeinde Emmersdorf und Michael Ringsmuth, Zwölfer Reisen.

Discobus unterwegs
Melks "Shuttlebuzz" fährt wieder ins Bermudadreieck Ybbs

BEZIRK. Solange es die Situation zulässt und die Sperrstunde bei 1 Uhr bleibt, ist der Start des Shuttlebuzz nach Ybbs mit 31. Oktober geplant. Dabei wird jedoch streng auf die Vorschriften geachtet: „Im Bus gilt absolute Maskenpflicht, überdies gibt es Contact Tracing, man muss sich schriftlich registrieren“, so der Melker Jugendgemeinderat und Shuttlebuzz-Verantwortliche für Melk, Benjamin Steyrer. Als Busunternehmen ist ab dieser Saison Zwölfer Reisen für die Fahrten zuständig. An welchen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Melker Bezirk ist wieder auf Orange gesprungen.

Und wöchentlich grüßt das Murmeltier
Der Bezirk Melk ist wieder Orange auf der Corona Ampel

BEZIRK. 21 Bezirke wurden nach der letzten Einstufung der Corona Ampel-Kommission auf rot gestellt. Der Bezirk Melk ist davon noch verschont geblieben, ist aber wieder von gelb auf Orange gesprungen. Dies bedeutet die Wiedereinführung der Registrierungspflicht in der Gastronomie sowie Geisterspiele im Amateursportbereich. Seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr wurden 478 Personen – in der Vorwoche waren noch 417 Personen – im Bezirk Melk (Stand Freitag) mit dem Coronavirus infiziert. Aktuell...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Melker Bezirk leuchtet nun wieder Gelb auf der Corona-Ampel.

Erleichterung im Bezirk Melk
Corona-Ampel springt von Orange auf Gelb

BEZIRK. Die Melker Vereine und Gastronomen können wieder aufatmen. Die Ampel-Kommisson hat den Bezirk Melk als einen von drei Bezirken in Österreich – Lilienfeld (von Gelb auf Grün) und Scheibbs (von Orange auf Gelb) – wieder um eine Stufe zurückgestuft, sprich von Orange auf Gelb. Dadurch entfallen vorerst wieder ab Montag die Geisterspiele bei Bewerbsspielen und auch die Registrierungspflicht in der Gastronomie ist kein Muss mehr. Seit Ausbruch der Pandemie im Frühjahr wurden 417 Personen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der "Messerstecher" am Landesgericht St. Pölten
4

Bezirk Melk
Messerattacke im Keller mit teuren Konsequenzen

BEZIRK (IP). Mit einer haarsträubenden Erklärung versuchte ein 34-Jähriger am Landesgericht St. Pölten seine Haut zu retten. Staatsanwalt Karl Fischer warf dem Angeklagten vor, am 1. März dieses Jahres einem 38-Jährigen in dessen Keller eine tiefe Schnittwunde im Gesicht und der Lebensgefährtin des Opfers fahrlässig ebenfalls eine leichte Schnittwunde unter dem Auge zugefügt zu haben. "Stöh di ned so bled" Der Beschuldigte war Gast im Haus des Paares im Bezirk Melk und nach reichlich...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der ÖAMTC rückte 1.060 Mal zu einer Panne aus.
2

Pannenhilfe
Melks "Gelbe Engel" rücken 1.060 Mal zur Sommerszeit aus

ÖAMTC zieht Bilanz über die Sommermonate und über die Corona-Zeit BEZIRK. Die Sommermonate 2020 waren weltweit von der Corona-Pandemie geprägt. Maßnahmen wie Reisebeschränkungen und verstärkte Arbeit von zu Hause haben auch in Österreich die Mobilität grundlegend verändert. Für die Pannenfahrer des Mobilitätsclubs ÖAMTC waren die Monate Juni, Juli und August dennoch alles andere als geruhsam. „Rund 1.060 Einsätze verzeichneten unsere Gelben Engel hier im Bezirk, das sind etwa nur 70...

  • Melk
  • Daniel Butter
AMS Melk Geschäftsstellenleiter Helmut Fischer.

AMS Zahlen
Arbeitslosenzahlen im Bezirk Melk sind im Sinkflug

Arbeitsmarktservice Melk: Seit April hat sich die Zahl der Jobsuchenden um die Hälfte reduziert. BEZIRK. Ein "Licht am Ende des Tunnels" gibt es bei den Arbeitslosenzahlen aus dem Bezirk Melk. Seit dem Beginn der Corona-Krise hat sich die Zahl der Arbeitssuchenden halbiert. „Die Zahl der Arbeitslosen liegt aktuell mit über 1.500 Betroffenen unter dem Höchstwert von April 2020“, erklärt der Geschäftsstellenleiter des Arbeitsmarktservice (AMS) Melk, Helmut Fischer. Aktuell sind noch 1.549...

  • Melk
  • Daniel Butter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.