Alles zum Thema Bezirk Melk

Beiträge zum Thema Bezirk Melk

Wirtschaft
<f>Im Bäckerhandwerk</f> werden Lehrlinge gesucht.

AMS-Zahlen aus dem Bezirk Melk
"Gleichstand" bei der Arbeitslosenquote

BEZIRK. Zum ersten Mal in diesem Jahr vermeldet das Arbeitsmarktservice Melk keinen Rückgang der Arbeitslosenquote – zum Glück aber auch keinen Anstieg. Wie schon im Vorjahr waren Ende Oktober 1.218 Personen beim AMS arbeitslos gemeldet. Melk weiterhin auf Platz drei "Das bedeutet nach wie vor eine gute Entwicklung am Arbeitsmarkt", zieht Josef Mayer vom AMS Melk eine positive Bilanz, „Die Arbeitslosenquote lag im September bei 3,2 Prozent. Damit war Melk in Niederösterreich Dritter hinter...

  • 12.11.18
Wirtschaft
Wolfgang Bauer, Michaela Schachner und Dominik Moser vom Hotel Schachner bei „Aufgetischt – Der Nibelungengau“.
2 Bilder

Bezrik Melk und die EU
Motor für Tourismus und Wirtschaft

BEZIRK. Was haben Stora Enso aus Ybbs, die Druckerei Sandler aus Marbach und die Vetropack in Pöchlarn gemeinsam? Alle drei Wirtschaftsmotoren des Bezirkes profitierten bei ihren Maßnahmen von Fördergeldern der Europäischen Union (siehe zur Sache). Der Holzverarbeitungsbetrieb Stora Enso aus Ybbs etwa konnte mit seinen betrieblichen Energiesparmaßnahmen – welche von der EU gefördert wurden – den CO2-Ausstoß um einiges verringern. "Wir haben mit dem LED-Projekt den jährlichen CO2-Ausstoß von...

  • 12.11.18
Lokales
Auch heuer packt der Butter wieder ordentlich an.

Backen mit Butter
Sie haben das Rezept, wir bringen Ihnen den Butter

BEZIRK MELK. Endlich naht sie wieder, die wunderschöne Weihnachtszeit! Und mit ihr auch die Zeit der Kekse: Vanillekipferl, Zimtsterne, Rumkugeln oder Lebkuchen. Bei der Fülle an Rezepten ist sicher für jeden was dabei. Ist Ihre Küche schon mit diversen Backutensilien gefüllt? Liegt Ihr ganz persönliches Lieblingsrezept schon bereit? Und läuft in Ihrem CD-Player "Last Christmas" schon seit Mitte September in Dauerschleife? Melden Sie sich jetzt an Dann erfüllen Sie alle Voraussetzungen, um...

  • 06.11.18
Leute
53 Bilder

Hochzeitsglocken
Hochzeitzeitsglocken läuten in der Glockenstub’n

Das Eheglück ist eingekehrt in die Glocken-Stub‘n in Karlsbach bei St. Martin. Am 27. Oktober 2018, gaben sich Martin Kaltenbrunner, Gastronom in St. Martin-Karlsbach und Dorothea Hulan, das „Ja-Wort“ im Standesamt Ybbs a/d Donau. Standesgemäß wurde vorgefahren, in einer schön geschmückten Pferdekutsche, mit Martin, seiner Dorothea und ihren drei Töchtern. Eine wunderbar durchgeführte Zeremonie durch eine Standesbeamtin, besiegelten sie, mit einem deutlichen „ja“, den Bund der...

  • 29.10.18
  • 1
Lokales
Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner mit Philip und Lilly.

Museumsmanagement Niederösterreich
Ein "Museumsguide" für die Kleinsten im Land

BEZIRK. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner präsentierte die vom Museumsmanagement Niederösterreich herausgegebene Broschüre zu den Vermittlungsangeboten für junge Besucher in niederösterreichischen Museen. „Kinder und Jugendliche für die Kunst- und Kulturschätze unseres Landes zu begeistern, gelingt in den Museen durch vielfältige Vermittlungsangebote. Die KulturvermittlerInnen leisten hier großartige Arbeit“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei einem Rundgang durch das museum gugging...

  • 18.10.18
Wirtschaft
<f>Josef Mayer</f> kann sich über positive Zahlen freuen.

Arbeitslosenzahlen
Melker Bezirk bietet Jobs für "jedermann"

BEZIRK. 1.120 Personen waren Ende September beim Arbeitsmarktservice Melk arbeitslos gemeldet. „Das bedeutet eine Verringerung um 10,7 Prozent“, ist Josef Mayer vom AMS Melk über die positive Entwicklung am heimischen Arbeitsmarkt sehr erfreut. Drittbester Wert in NÖ Mit einer Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent liegt man zudem auch noch auf Platz drei in Niederösterreich hinter Waidhofen/Ybbs und Scheibbs. "Die Entwicklung ist im gesamten Mostviertel sehr positiv“, fügt Mayer noch hinzu....

  • 15.10.18
Freizeit
5 Bilder

so a Freud

Den ganzen Sommer war i net beim Rocky am Hengstberg. I hab mir schon Sorgen gmacht, obs ihn eh noch gibt. Heut Vormittag war i oben. Aus dem Auto gstiegen, "Rocky" gerufen - nix, keine Antwort. Wieder "Rocky", wieder nix. Nach dem dritten "Rocky" ein "Wauwau" und daher kam er spaziert. War das a Freud - für uns zwei. Erst rund ums Auto und dann - eh klar - der linke Vorderreifen. Es folgte eine Schmuserei, ein Kopferl geben, Ohren kraulen, streicheln und Anlehnen, wie schon sehr lang net. Und...

  • 14.10.18
  • 3
Lokales
Verteidiger Roland Schöndorfer
3 Bilder

Vergewaltigung
Landete Missbrauchsopfer als Vergewaltiger vor Gericht?

BEZIRK. Eine Frau, die mit Verletzungen im Gesicht nackt am Boden liegend gefunden wurde, vage Angaben machte und Spermaspuren ihres Sohnes brachten einen 32-Jährigen aus dem Bezirk Melk als Vergewaltiger vor Gericht. Mit Mutter Geschlechtsverkehr Zu den Vorwürfen des St. Pöltner Staatsanwalts Leopold Bien, der zunächst aufgrund des Gutachtens von Dietmar Jünger auch eine Einweisung des an sich zurechnungsfähigen Mannes in eine Anstalt in Erwägung zog, bekannte sich der Angeklagte nur zur...

  • 03.10.18
Freizeit
d Leut promenieren draußen, d Enten im Wasser
6 Bilder

Entenjagd an der Donau

I hab a wengerl an die frische Luft müssen. Die Sonn hat ihre Strahlen gschickt und die Brise an der Donau war leicht herbstlich. Also die kleine Nikon umghängt und schaun, was es gibt. Entenversammlung war an der Donaulände. Und ich Zaungast. Irgendwie unterhaltsam, die bunten Vögel zu beobachten bei ihrem Treiben im kühlen Nass.

  • 25.09.18
Lokales
Gute Stimmung bei der Eröffnung der Naturfreunde-Hütte am Peilstein: Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl, Naturfreunde NÖ-Vorsitzende Landtagsabgeordnete Mag. Karin Scheele, Hütten-Referent Eduard Fürst und der Vorsitzende der Naturfreunde-Yspertal Dipl.Ing. Alexander Kamleithner
2 Bilder

„Berg frei“ heißt es nun auch am Peilstein!

Erste Schutzhütte der Naturfreunde im Bezirk Melk eröffnet. Vor kurzem wurde die Schutzhütte der Naturfreunde am Peilstein feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Auf 1.018 Meter Seehöhe haben die Naturfreunde Yspertal diese Selbstversorgerhütte in rund vierjähriger Planungs- und Bauzeit errichten können. Bis zu 12 Personen können dort übernachten. Bei der feierlichen Eröffnung und Segnung war unter anderem die Vorsitzende der Naturfreunde Niederösterreich Landtagsabgeordnete Mag. Karin...

  • 13.09.18