05.04.2016, 09:06 Uhr

Leonhofen: Spendenübergabe an Hilfsorganisation der Diakonie und des Roten Kreuzes

Spenden-Übergabe von 3.000 Euro durch Obfrau Gisela Somers-Punz (rechts außen) an Leiterin Carina Spak mit ihrer Tochter. (Foto: privat)
RUPRECHTSHOFEN. Der Verein "Fairpoint" aus Leonhofen hatte bei ihrer Mitgliederversammlung in der Volksschule Ruprechtshofen prominenten Besuch: Carina Spak von "AmberMed" – ein Kooperationsprojekt von Diakonie Flüchtlingsdienst und Österreicheischem Roten Kreuz mit Sitz in Wien.

AmberMed bietet ambulant medizinische Versorgung mit Medikamentenhilfe und soziale Beratung für Menschen an, die dauerhaft in Österreich ohne Krankenversicherung leben müssen. Nachdem Spak über ihre Arbeit berichtet hat, gab es noch eine Spendenübergabe vom Leonhofner Verein an die Hilfsorganisation in der Höhe von 3.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.