04.05.2016, 13:41 Uhr

Tischlerei Helmer ehrt langjährige Mitarbeiter, Firmenchef erhält Ehrenmedaille

Georg Helmer, Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Franz Helmer, Bezirksstellenobmann Kurt Hackl, Elvir Hatic, Markus Bernthoner. (Foto: WK Mistelbach)
Begonnen hat alles im Jahr 1982 in den Kellerräumen des Wohnhauses, als sich Tischlermeister Franz Helmer selbständig gemacht hat. 1991 erfolgte der Neubau der Werkstätte im jetzigen Standort in Obersdorf, Seyringerstrasse 44. Seither wurde das Unternehmen ständig erweitert und modernisiert. Zur Zeit beschäftigt der Betrieb auch vier Lehrlinge (drei im Lehrberuf Tischler und einen im Lehrberuf Tischlereitechniker-Produktion).

Zum 60. Geburtstag lud Firmenchef Franz Helmer zu einer Firmenfeier neben aktuellen auch die ehemaligen Mitarbeiter ein. Bezirksstellenobmann LAbg. Kurt Hackl und Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka gratulierten und überreichten dem Jubilar die Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer NÖ.

Nicht nur das Unternehmen wurde geehrt, sondern auch langjährige Mitarbeiter der Tischlerei. Markus Bernthoner, Montagetischler wurde für 15-jährige Betriebszugehörigkeit mit der Mitarbeiterurkunde ausgezeichnet. Elvir Hatic, Tischler, erhielt für 20 Jahre im Betrieb die Mitarbeitermedaille samt Urkunde und Georg Helmer, Tischler, für 30 Jahre Firmenzugehörigkeit die Silberne Mitarbeitermedaille samt Urkunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.